Boston Acoustics ASW 250 1 Test

Gut

2,1

1  Test

5  Meinungen

Gut (2,1)
1 Test
ohne Note
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ver­stär­kung Aktiv
  • Typ Sub­woofer
  • Mehr Daten zum Produkt

Boston Acoustics ASW 250 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,12)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 4 von 8

    „... Besonders beeindruckend: Bei Musik meisterte der Boston ASW 250 laute und leise Pegel mit feiner Dynamik und guter Differenzierung. Trotzdem klangen Kickbässe kräftig und knackig. Dank seiner Pegelfestigkeit kann er auch größere Räume anständig beschallen. Der hohe Stromverbrauch im Standby und leise hörbares Netzbrummen trübten das Vergnügen.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Boston Acoustics ASW 250

Kundenmeinungen (5) zu Boston Acoustics ASW 250

4,3 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (60%)
4 Sterne
1 (20%)
3 Sterne
1 (20%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,3 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Boston Acoustics ASW 250

Allgemeine Daten
Typ Subwoofer
Verstärkung Aktiv
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 14,6 kg

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Hi-Fi zum Selberbauen

PC Games Hardware - In unserem Fall ist es das Abteil für den Breitbänder, hier muss schon während dem Zusammenbau gedämmt und die Kabel verlegt werden. Die Rückseite oder alternativ eines der Seitenteile der Boxen bleibt bis zum Einbringen der Dämmung und der Weichen offen. Diese kann nun angebracht werden. Bei unseren Boxen muss dabei zwischen zwei Dichten für Hoch- und Tieftöner unterschieden werden. Ansonsten kann man hier nicht viel falsch machen. …weiterlesen

Die Platzsparer

stereoplay - Über eine Eisenstange (siehe Schnittzeichnung) stützen sich die Chassis gegenseitig, dadurch heben sich Rückstoßkräfte auf, anstatt das Gehäuse zum Mitschwingen anzuregen. Der Velodyne SPL 1000 R verfügt über ein 25 Zentimeter großes Ultra-Langhubchassis in einem annähernd würfelförmigen Gehäuse mit lediglich 23 Liter Bruttovolumen. Seine Endstufe mobilsiert bis zu 1000 Watt, die gemessene Maximallautstärke liegt mit 106 Dezibel noch etwas höher als beim Elac. …weiterlesen

Universaltalent

Heimkino - Die Class-D-Endstufe kommt ohne ausladenden Kühlkörper aus, da nur wenig Verlustwärme erzeugt wird. Um die maximal mögliche Klangqualität und allertiefste Frequenzen aus dem kompakten, geschlossenen Gehäuse herauskitzeln zu können, wird der Subwoofer SB-1000 von einem integrierten DSP unterstützt. Der sorgt für die enorm tiefe Grenzfrequenz des Subwoofers von knapp 20 Hertz, die sicherlich niemand dem kleinen Würfel zutrauen würde. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf