WAS28890 Produktbild
ohne Note
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Schleu­der­laut­stärke 71 dB(A)
  • Was­ser­ver­brauch pro Jahr 10500 l/Jahr
  • Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse A+++
  • Füll­menge 8 kg
  • Mehr Daten zum Produkt

Bosch WAS28890 im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2011“

    92 Produkte im Test

    Jährlicher Stromverbrauch (kWh/Jahr): 189;
    Jährlicher Wasserverbrauch (Liter/Jahr): 10.500;
    Jährliche Gesamtkosten in (Euro/Jahr): 230 €;
    CO²-Ausstoss (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 135 ...

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bosch WAS28890

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • BOSCH Waschmaschine 4 WAN28232, 7 kg, 1400 U/min,

Einschätzung unserer Redaktion

Spar­same Wasch­ma­schine mit XXL-​Trom­mel

Hinter der unscheinbaren Bezeichnung Bosch WAS28890 verbirgt sich eine der aktuell sparsamsten Waschmaschinen für große Familien. Der Waschvollautomat fasst 8 Kilogramm Zuladung und besitzt eine XXL-Trommel mit 65 Litern Fassungsvermögen, so dass selbst sperrige Textilien mühelos untergebracht werden können. Dank eines Energieverbrauchs von nur 1,03 kWh Strom auf einen Durchlauf mit voller Beladung ordnet sich der Automat zugleich in die beste Energieeffizienzklasse A+++ ein.

Bei Teilbeladung wird der Verbrauch automatisch angepasst

Die Waschmaschine kann aber sogar noch deutlich sparsamer laufen. Dank einer Mengenautomatik wird stets nur so viel Strom und Wasser gezogen, wie es die aktuelle Wäsche erfordert. Auf diese Weise sinkt der Stromverbrauch bei Teilbefüllung im Programm „Baumwolle 60°“ beispielsweise auf bis zu 0,69 kWh ab. Und auch im ausgeschalteten Zustand ist die Leistungsaufnahme mit 0,1 Watt minimal. Andere Maschinen verbrauchen bis zu 0,5 Watt, was für einen scheinbar ausgeschalteten Zustand doch arg viel ist.

Allerdings enorm lange Programmlaufzeiten

Allerdings teilt die WAS28890 ein Problem, das viele Sparmeister haben. Die Programmlaufzeit im Standardprogramm „Baumwolle 60°“ beträgt satte 205 Minuten bei vollständiger Ausnutzung der Zuladungskapazität. Das sind beinahe dreieinhalb Stunden – noch einmal eine halbe Stunde länger als die meisten anderen Topmodelle. Und selbst bei Teilbefüllung stehen 170 Minuten auf dem Papier, man muss sich also leider auf ausgesprochen lange Waschzeiten einrichten. Immerhin bleibt die Maschine dabei leise: 49 dB(A) im Waschmodus sind erfreulich dezent, und selbst die 71 dB(A) im Schleudermodus stehen im Vergleich ordentlich da.

Sehr hoher Bedienkomfort

Menschen mit Freude an hohem Bedienkomfort dürften die Bosch WAS28890 ebenfalls zu schätzen wissen. Immerhin erwartet die Waschmaschine mit einer Fleckenautomatik für 16 typische Flecken auf: Von Grasflecken bis Rotweinflecken sollen so typische Schmutzbilder eine auf sie abgestimmte Behandlung erhalten. Ferner gibt es neben den Standardprogrammen noch Spezialmodi für bestimmte Textilienarten wie Daunen, Blusen, Sportwäsche oder auch Seide. Dank des i-DOS-Systems werden dabei Überdosierungen verhindert, denn Flüssigwaschmittel wird von der Maschine automatisiert in die Trommel gegeben. Weitere Komfortmerkmale sind ein Klartextdisplay inklusive Programmanzeige und eine Startzeitvorwahl von bis zu 24 Stunden. Angesichts dieser Vollausstattung und Sparsamkeit machen sich die 800 Euro für die Maschine schnell bezahlt.

von Janko

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Bosch WAS28890

Bauart
Typ Frontlader
Bauform Freistehend
Füllmenge 8 kg
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A+++
Wasserverbrauch pro Jahr 10500 l/Jahr
Waschen & Schleudern
Schleuderlautstärke 71 dB(A)
Schleuderdrehzahl 1400 U/min
Sicherheit
AquaStop vorhanden
Unwuchtkontrolle vorhanden
Ausstattung & Bedienkomfort
Ausstattung
Mengenautomatik vorhanden
Bedienkomfort
Zeitvorwahl Startzeit
Display-Anzeigen Restzeitanzeige
Programme & Optionen
Kurzprogramm vorhanden
Antiflecken vorhanden
Knitterschutz/Bügelleicht vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 60 cm
Tiefe 59 cm
Gewicht 79 kg
Nachhaltigkeit
Energiesparend fehlt

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf