• Befriedigend 3,0
  • 1 Test
432 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Unter­bau­fä­hig: Ja
Was­ser­ver­brauch pro Jahr: 2800 l
Strom­ver­brauch pro Jahr: 258 kW/h
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A++
Anzahl der Maß­ge­de­cke: 12
Breite: 59,8 cm
Mehr Daten zum Produkt

Bosch SMU53L15EU im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2018
    • Details zum Test

    „befriedigend“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bosch SPU66PS00E Geschirrspüler, Unterbaugerät, 45 cm, Edelstahl
  • Geschirrspüler Eingebaut Vollintegrierbar EEK:A++ 45cm Indesit DSIO 3T224 CE_2ML

Kundenmeinungen (432) zu Bosch SMU53L15EU

4,2 Sterne

432 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
294 (68%)
4 Sterne
43 (10%)
3 Sterne
26 (6%)
2 Sterne
17 (4%)
1 Stern
52 (12%)

4,2 Sterne

432 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Bosch SMU53 L15EU

Durch­schnitt­lich aus­ge­stat­te­tes Gerät, das zuver­läs­sig spült und trock­net

Stärken
  1. hervorragende Spül- und Trocknungsleistung
  2. kinderleichte Bedienung
  3. höhenverstellbares Korbsystem mit Griffen
Schwächen
  1. erhöhter Wasser- und Stromverbrauch
  2. langanhaltender unangenehmer Geruch
  3. auf Front sind Fingerabdrücke deutlich sichtbar

Verbrauch

Wasser & Strom

Bis zu 12 Maßgedecke bringst Du im Geschirrspüler unter. Der hierzu in Relation gesetzte Verbrauch an Strom und Wasser ist pro Jahr etwas höher als bei einem durchschnittlichen Gerät.

Spülen & Trocknen

Spül- und Trocknungsleistung

An der Spül- und Trocknungsleistung gibt es nutzerseitig nichts auszusetzen. Selbst mit etwas hartnäckigerem Schmutz wird der Geschirrspüler fertig, da er über eine Intensivzone im Unterkorb verfügt. Dank wärmeren Waschtemperaturen und festerem Wasserstrahl lösen sich Verkrustungen zuverlässig.

Programmdauer

Wie bei fast allen Bosch-Maschinen dauert das Eco-Programm etwas über drei Stunden. Das Intensiv-Programm nimmt etwas über zwei Stunden in Anspruch. Im Marktüberblick ist das nur Durchschnitt. Wer es eiliger hat, kann jedoch die VarioSpeed-Funktion bemühen. Diese reduziert die Laufzeit, was jedoch zulasten des Wasser- und Energieverbrauchs geht.

Lautstärke

Lautstärke

Mit 46 dB(A) bewegt sich die Geräuschentwicklung etwa im Mittelfeld der derzeit auf dem Markt befindlichen Geräte. Die Käufer stören sich hieran nicht. Im Gegenteil: Sie empfinden die Maschine als angenehm leise. Ihrer Einschätzung nach steht einer Unterbringung in einer offenen Wohnküche nichts im Wege.

Sicherheit & Bedienung

Sicherheit

Im Bosch ist eine Kindersicherung verbaut. Bei aktivierter Tastensperre können flinke Kinderhände durch wildes Tippen an der Bedienblende den Spülvorgang damit nicht unterbrechen. Bei älteren Produktchargen gab es häufiger Probleme mit der Pumpentopfdichtung. Diese wurden laut Herstellerangaben jedoch bereits beseitigt.

Be- und Entladen

Je nach Menge und Art der Beladung stehen Anwendern klappbare Halter für Tassen und Teller zur Verfügung. Damit lässt sich der Innenraum variabel gestalten. Muss etwas größeres Geschirr untergebracht werden, ist der Oberkorb mittels seitlicher Hebel etwas nach oben verschiebbar. Nutzer honorieren besonders den frei platzierbaren Besteckkorb.

Bedienkomfort

Montage und Bedienung gelingen für gewöhnlich ohne Schwierigkeiten, wenngleich gerade die Einstellung der Startzeitvorwahl bisweilen etwas Übung erfordert. Tritt ein Problem auf, signalisiert die Maschine dies über einen Fehlercode auf dem Display. Ein gerufener Techniker erhält damit erste Hinweise auf die Störungsursache.

Bosch SMU 53 L 15 EU

Sehr kraft­vol­ler Geschirr­spü­ler des Mit­tel­fel­des

Angesichts seiner nur rund 450 bis 470 Euro Kaufpreis gehört der Bosch SMU53L15EU zu den preiswerteren Markengeräten im Handel. Dadurch erfreut er sich einer gewissen Beliebtheit – zurecht, wenn man mit einigen Kompromissen leben kann. So gehört das Gerät nicht gerade zu den sparsamsten Modellen am Markt, mit seiner Energieeffizienzklasse A++ bewegt er sich eher in der einfachen Mittelklasse. Das gilt auch für den Wasserverbrauch, der bei 10 Litern liegt. Das ist in Ordnung, es geht aber mittlerweile auch schon deutlich besser.

Einfache Ausstattung, beschränkte Kapazität

Darüber hinaus nimmt der Geschirrspüler auch nur 12 Maßgedecke auf, denn eine praktische Besteckschublade gibt es nicht. Das heißt, genau genommen fällt der Wasserverbrauch sogar noch einmal 10 Prozent höher aus als nötig, denn moderne Geräte fassen ansonsten bereits 13 und nicht selten sogar 14 Maßgedecke. Und wie der Verzicht auf die Besteckschublade zeigt, ist auch die Ausstattung der Maschine eher karg zu nennen. Es gibt zwar die Möglichkeit, die Restzeit abzulesen und eine Startzeitvorwahl von bis zu 24 Stunden zu treffen. Das war es dann aber auch schon im Wesentlichen.

Zwei Sonderfunktionen

Von den sonst üblichen vier Sonderfunktionen bietet der Bosch SMU53L15EU nur zwei Standardoptionen: VarioSpeed und die IntensivZone. Man kann also auf Tastendruck die Spüldauer halbieren – wenn man im Gegenzug bereit ist, einen nochmals erheblich erhöhten Ressourcenverbrauch zu akzeptieren. Und das wird man sicherlich gar nicht selten in Anspruch nehmen. Denn angesichts der recht mageren Energieeffizienz fällt die Spüldauer mit 195 Minuten sehr hoch aus. Die IntensivZone wiederum erlaubt es, Wasserdruck- und temperatur gezielt im Unterkorb zu erhöhen, so dass das dortige Geschirr gezielter gereinigt werden kann und Glas im Oberkorb zugleich geschont wird.

Saubere Spülleistung

Bei alledem muss man aber eben den Preis im Hinterkopf behalten – und der ist angesichts dieser Leistungsdaten dann eben angemessen. Die Kritik ist also eher so zu verstehen: Es gibt eben schon deutlich bessere Geräte, aber kaum für dieses Geld. Der Geschirrspüler wird zudem von den Kunden als ausgesprochen sorgfältig beschrieben. Die extrem sparsamen Geräte haben manchmal das Problem, dass sie nicht jeden hartnäckigen Rest entfernen – wie etwa Rückstände in Teebechern. Das soll hier nicht geschehen, was auch ein guter Kaufgrund ist.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bosch SMU53L15EU

Bauart
Bauform Freistehend
Unterbaufähig vorhanden
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A++
Stromverbrauch pro Jahr 258 kW/h
Wasserverbrauch pro Jahr 2800 l
Leistung
Anzahl der Maßgedecke 12
Lautstärke 46 dB
Trockeneffizienzklasse A
Art der Trocknung Wärmetauscher
Dauer Standardprogramm (Eco) 210 min
Dauer Schnellprogramm 29 min
Sicherheit
Aquastop vorhanden
Vollwasserschutz fehlt
Kindersicherung vorhanden
Programme & zuschaltbare Optionen
Eco vorhanden
Automatik vorhanden
Intensiv vorhanden
Glas fehlt
Schnellprogramm vorhanden
Nachtprogramm / leise spülen fehlt
Vorspülen fehlt
Maschinenpflege fehlt
Halbe Beladung fehlt
Programmverkürzung / Expresstaste vorhanden
Hygienefunktion fehlt
Intensivzone vorhanden
Glanztrocken fehlt
Extra trocken fehlt
Ausstattung & Bedienkomfort
Ausstattung
Beladungserkennung vorhanden
Abschaltautomatik fehlt
Innenraumgestaltung
Höhenverstellbarer Oberkorb unbeladen höhenverstellbar
Umklappbare Teller- oder Tassenhalter im Unterkorb
Besteckkorb vorhanden
Besteckschublade fehlt
Weiterer Bedienkomfort
Zeitvorwahl Startzeit
Display-Anzeigen Restzeitanzeige
Dosierassistent vorhanden
Signalton bei Programmende fehlt
Innenbeleuchtung fehlt
Maße
Höhe 81,5 cm
Breite 59,8 cm
Tiefe 57,3 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SMU53L15EU

Weiterführende Informationen zum Thema Bosch SMU53 L15EU können Sie direkt beim Hersteller unter bosch-home.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Bomann GSPE 786Bosch SMU69 N75EUSiemens SN 45N582EUBosch SPS69 T42EUBosch SMS69N72EUSiemens iQ500 SN26P292EUBosch SMI54M35EUBosch SMI69N75EUBosch SMI63N55EUSiemens iQ700 SN578S06TE