Gut (2,5)
47 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
All­rad­an­trieb: Ja
Front­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Auto­ma­tik: Ja
Schad­stoff­klasse: Euro 6
Karos­se­rie: Kombi
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von X1 [15]

  • X1 xDrive25d Steptronic (170 kW) [15] X1 xDrive25d Steptronic (170 kW) [15]
  • X1 xDrive25i Steptronic (170 kW) [15] X1 xDrive25i Steptronic (170 kW) [15]
  • X1 20i (141 kW) [15] X1 20i (141 kW) [15]
  • X1 20d (140 kW) [15] X1 20d (140 kW) [15]
  • X1 18i (100 kW) [15] X1 18i (100 kW) [15]
  • X1 25i (170 kW) [15] X1 25i (170 kW) [15]
  • X1 xDrive20d Steptronic (140 kW) [15] X1 xDrive20d Steptronic (140 kW) [15]
  • X1 xDrive25i Steptronic Sport Line (170 kW) [15] X1 xDrive25i Steptronic Sport Line (170 kW) [15]
  • X1 25d (170 kW) [15] X1 25d (170 kW) [15]
  • X1 18d (110 kW) (2015) X1 18d (110 kW) (2015)
  • X1 xDrive18d Steptronic (110 kW) [15] X1 xDrive18d Steptronic (110 kW) [15]
  • X1 xDrive20d Steptronic Sport Line (140 kW) [15] X1 xDrive20d Steptronic Sport Line (140 kW) [15]
  • X1 xDrive20i Steptronic xLine (141 kW) [15] X1 xDrive20i Steptronic xLine (141 kW) [15]
  • X1 xDrive25d Steptronic xLine (170 kW) [15] X1 xDrive25d Steptronic xLine (170 kW) [15]
  • X1 xDrive20d Steptronic xLine (140 kW) [15] X1 xDrive20d Steptronic xLine (140 kW) [15]
  • X1 sDrive 18d 6-Gang manuell (110 kW) [15] X1 sDrive 18d 6-Gang manuell (110 kW) [15]
  • Mehr...

BMW X1 [15] im Test der Fachmagazine

  • 418 von 650 Punkten

    „Eigenschafts-Sieger“

    Platz 2 von 4 | Getestet wurde: X1 25i (170 kW) [15]

    „Dass ein BMW beim Handling zurückliegt, passiert eher nie. Hier schon. Aber keiner hat mehr Raum und Variabilität. So jung, wie er ist, sollte er mehr Assistenz anbieten.“

  • ohne Endnote

    Platz 1 von 3 | Getestet wurde: X1 20d (140 kW) [15]

    „Plus: Hohe Fahrdynamik; Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis; Niedriger Verbrauch.
    Minus: Empfindliche Lederausstattung.“

    • Erschienen: August 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: X1 xDrive25i Steptronic (170 kW) [15]

    „... Er hängt sensationell am Gas und leistet sich keine Durchzugsschwäche. Zum guten Ansprechverhalten trägt auch die neu entwickelte 8-Stufen-Steptronic bei, die so präzise arbeitet, dass die Finger nur selten zu den Schaltwippen zucken. Lenkung und Fahrwerk fallen für SUV-Verhältnisse ebenfalls sportlich aus. Federungskomfort vermisst man beim adaptiven Fahrwerk selbst im Sportmodus nicht. ...“

    • Erschienen: August 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: X1 xDrive25i Steptronic (170 kW) [15]

    „... Der schnelle xDrive-Allrad kompensiert die Frontlastigkeit so gut wie kein anderes variables Allradsystem und unterbindet Antriebseinflüsse am Lenkrad beinahe vollständig. Auf unserer ersten Fahrt ... erlaubt sich der X1 ... weder Unter- noch Übersteuern, folgt brav der ihm vorgegebenen Spur. Das 231 PS starke Twin-Power-Turbo-Aggregat packt schon bei minimalen 1250 Touren mit der Kraft von 350 Nm zu ...“

  • 241 von 450 Punkten

    Platz 2 von 4 | Getestet wurde: X1 25i (170 kW) [15]

    „... Kraft und Leistung setzt der X1 in die zweitbesten Fahrleistungen um, auch wegen der Achtstufenautomatik, der eifrigen. ... Seine Lenkung spricht spitz, ja übersensibel an, hat viel Präzision, aber nie die Ruhe weg. So zuckt der BMW Spurrillen hinterher, braucht ständig Lenkkorrekturen. ... Selbst in der Comfort-Stufe der Verstelldämpfer rumpelt der X1 herb über Unebenheiten. ...“

  • 526 von 750 Punkten

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 1 von 3 | Getestet wurde: X1 20d (140 kW) [15]

    „... Kompakt sind nur die Maße. Der Rest schlittert ganz stark in Richtung Oberklasse. 190 PS stemmt der Vierzylinder ... acht Gänge verteilen die Kraft über den vollelektronischen Allrad-Antrieb XDrive ... Das insgesamt meiste steckt jedoch im BMW. Der X1 kann reisen und rasen, schleppt Gepäck und ist nicht einmal teurer. ... Geräumig, starker Motor, agil genug für diese Liga - also Erster!“

  • 533 von 800 Punkten

    Platz 2 von 4 | Getestet wurde: X1 20i (141 kW) [15]

    „Plus: temperamentvoller Motor, bester bei den Fahrleistungen, agiles Handling, Wartung nur alle zwei Jahre, gute Verarbeitung, niedrigster Testverbrauch.
    Minus: hoher Grundpreis, vergleichsweise magere Serienausstattung, teure Aufpreisextras, relativ teure Versicherungseinstufung, besonders dürftige Wattiefe.“

  • „sehr gut - gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    Platz 1 von 2 | Getestet wurde: X1 20d (140 kW) [15]

    „... Einmal in Schwung, fährt sich der X1 als 20d so rund und geschmeidig wie ein lange geschliffener Kieselstein. Die Lenkung kaschiert mit gleichmäßigem Ansprechen sehr bemüht die Masse des 1625-Kilo-Brockens, mit der verstellbaren Dämpfung ... legt das Fahrwerk zumindest in ‚Comfort‘ die harte Sperrigkeit ab, die sich über 19-Zoll-Räder einschleicht. ...“

  • 531 von 750 Punkten

    Platz 2 von 4 | Getestet wurde: X1 20i (141 kW) [15]

    „Plus: Motor hängt gut am Gas - und schluckt nur 8,0 Liter. Top Automatik, agiles Fahrwerk, gute Qualität.
    Minus: nur mäßiges Platzangebot im Fond, hoher Einstandspreis, laaange Aufpreisliste.“

  • 265 von 450 Punkten

    Platz 2 von 2 | Getestet wurde: X1 18d (110 kW) (2015)

    „... Auf kurvigen Landstraßen will er es schon wissen, lenkt direkt ein, zeigt nur wenig Seitenneigung, beginnt dann aber bald zu untersteuern. Die Fahrsicherheit sortiert der X1 jedoch auf einem hohen Niveau ein, ganz gleich bei welchem Tempo. Sein Fahrwerk bietet viele Reserven, die oft im Verborgenem bleiben, da die elektronische Stabilitätskontrolle zuvor mit sensiblen Regelimpulsen eingreift. ...“

    • Erschienen: September 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: X1 20d (140 kW) [15]

    „Plus: sicheres, präzises Fahrverhalten; klassenbeste Fahrleistungen mit Anhänger; hinreichend sicheres Anfahren auch an steilen Anstiegen.
    Minus: unschöner Vorderradschlupf beim Anfahren; keine klappbare, nur abnehmbare Anhängerkupplung; eingeschränkte Eco-Programmfunktion mit Anhänger.“

  • 241 von 450 Punkten

    Platz 2 von 2 | Getestet wurde: X1 20i (141 kW) [15]

    „... Im X1 20i ... arbeiten sich leichte Antriebseinflüsse in die Lenkung durch, sobald man die 280 Nm abruft. Auf schlechten Straßen gibt die Lenkung Stöße weiter, die naturgemäß so auch im Chassis landen. Obwohl der BMW über verstellbare Stoßdämpfer verfügt, bleibt der Aufbau kaum ruhig. Von seiner hohen Sitzposition aus registriert der X1-Fahrer deutliche Karosseriebewegungen. ...“

  • 401 von 650 Punkten

    Platz 4 von 10 | Getestet wurde: X1 18i (100 kW) [15]

    „Viele Punkte in der Eigenschaftswertung, wenige bei den Kosten – der X1 ist teuer und ab Werk nur recht mager ausgestattet.“

  • 424 von 650 Punkten

    „Eigenschafts-Sieger“

    Platz 1 von 2 | Getestet wurde: X1 20i (141 kW) [15]

    „Nutzwertig bis ins Detail: Viel Platz, Van-artige Variabilität und hohe Sitzposition machen den X1 zum praktischen SUV. Schwächen zeigt er bei Federung und Agilität.“

  • 424 von 650 Punkten

    „Eigenschafts-Sieger“

    Platz 2 von 2 | Getestet wurde: X1 18d (110 kW) (2015)

    „Ob er nun noch ein BMW ist oder nicht: Der X1 bietet viel Platz, ist funktional, fahrsicher und vernetzt. Aber markentypisch agil? Nur subjektiv. Dazu teuer und karg ausgestattet.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu BMW X1 [15]

Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel
Schadstoffklasse Euro 6
Karosserie Kombi
Modelljahr 2015

Weiterführende Informationen zum Thema BMW X1 [15] können Sie direkt beim Hersteller unter bmw.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ganz schön schnell

Auto Bild allrad - Mit der Quermotorbauweise des neuen X1 kopiert dieser BMW nun seine wichtigsten Konkurrenten in der Tiguan-Klasse. Bleibt da die BMW-typische Freude am Fahren erhalten?Getestet wurde ein SUV, das 4 von 5 Sternen als Endnote erhielt. …weiterlesen

Rundes Konzept

OFF ROAD - BMW stellt seine Fans derzeit auf eine harte Probe. Erst bringt die von Natur aus sportliche Marke einen rentnerfreundlichen und dazu frontgetriebenen Minivan à la Mercedes B-Klasse auf den Markt, dann stellt man den neuen X1 auch noch auf dieselbe Plattform – ist das der richtige Weg?Ein SUV befand sich auf dem Prüfstand. Eine Endnote wurde nicht vergeben. …weiterlesen

Kompakte Evergreens

SUV Magazin - Egal ob Stadt, Landstraße oder Autobahn - der Q3 mit seinen 184 Diesel-PS und dem etwas sportlicher abgestimmten Fahrwerk meistert den automobilen Triathlon fehlerlos. Einzig sein fortgeschrittenes Alter, das gerade beim Infotainmentsystem durchschlägt, kann man ihm vorwerfen. Damit hat der Dritte im Bunde, der BMW X1, überhaupt keine Probleme. Der Jungspund ist gerade einmal zwei Jahre auf dem Markt und beherrscht beinahe jede Disziplin, die ein modernes SUV draufhaben muss. …weiterlesen

Das ist die Höhe!

AUTO NEWS online - Die Prüfer des Magazins Auto News online stellten ein kompaktes SUV auf den Prüfstand und vergaben in der Endwertung 4,5 von 5 erreichbaren Sternen. Der Beurteilung lagen die Kriterien Antrieb, Fahrwerk, Karosserie und Kosten zugrunde. …weiterlesen