Navigator V Produktbild
ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Auto
Bild­schirm­größe: 5"
Gewicht: 288 g
Typ: Festein­bau­ge­rät
Mehr Daten zum Produkt

BMW Navigator V im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Sowohl Einsteiger, als auch Profis kommen gut mit dem Navigator V zurecht. Erstere freuen sich über die einfache Bedienbarkeit und Installation ab Werk, Letztere schätzen die Planungsmöglichkeiten.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Plus: Bedienung vom Lenker; zusätzliche Karten installierbar; Offroad-Navigation möglich.
    Minus: teuer im Vergleich zu einem Nachrüstgerät; nur ab Werk wirklich sinnvoll.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu BMW Navigator V

Datenblatt zu BMW Navigator V

Geeignet für Auto
Bildschirmgröße 5"
Gewicht 288 g
Ausstattung
  • Text-to-Speech
  • Fahrspurassistent
  • Fotonavigation
  • Wasserdicht
  • Live-Dienste
  • Lebenslanges Kartenupdate
  • Trackaufzeichnung
Akku-Betriebsdauer 4 h
Kartenmaterial Europa
Akku Lithium-Ion
Unterstützte Speicherkarten MicroSD
Bluetooth vorhanden
User-Interface Touchscreen
Interner Speicher 8 GB
Abmessungen (B x H x T) 13,6 x 8,3 x 2,4 mm
Typ Festeinbaugerät
Fahrspurassistent vorhanden
Geeignet für Auto vorhanden
Lebenslange Karten-Updates vorhanden
Live-Verkehrsinfos per Smartphone vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Navigon - Update für 70 Euro verbessert das 4350 zum 6310

Zum Preis eines herkömmlichen Kartenupdates bietet Navigon ab sofort allen Besitzern des 4350 die Möglichkeit, noch mehr für ihre 70-Euro-Investition zu erhalten. Im soeben verfügbar gemachten Angebot lässt sich das Navi nämlich nicht nur mit den neuesten Karten von 2010 ausstatten. Das Update dient auch zugleich als Upgrade, das dem 4350 die Funktionalität eines 6310 verschafft. Natürlich lassen sich die einzelnen Funktionen auch unabhängig davon nach Bedarf auf das Navi laden, kosten dann jedoch ein Vielfaches des Upgrade-Preises von 70 Euro.