Gut

2,0

Gut (2,0)

keine Meinungen
Meinung verfassen

BMW Professional (RTTI) im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Platz 4 von 9

    „Plus: Sehr schnell und genau, auch abseits der BAB, intuitive Grafik.
    Minus: Hohe Kosten für das Navi und im vierten Jahr für die Livedienste.“

  • „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 1 von 4

    „Plus: Staumeldung stets exakt, sehr gute Bedienung und Web-Anbindung.
    Minus: Hohe Kosten für das Navi und im vierten Jahr für die Livedienste.“

  • „gut“

    Platz 4 von 9

    „Der BMW-Service ‚Real Time Traffic Information‘ (RTTI) der BMW-Navigation Professional ist so genau und schnell wie der der Testsieger TomTom GoLive 1015. Er kennt Staus und Behinderungen auch auf Bundes- und kleinen Nebenstraßen sowie innerorts und passt die Kennzeichnung betroffener Strecken in Echtzeit an. Die Ampelanzeige in der Karte ... ist leicht verständlich. ... Leider ist der Preis für die Live-Dienste ab dem vierten Jahr happig ...“

  • 4 von 5 Sternen

    Platz 1 von 8

    „Plus: Sehr schnell und genau, Meldungen auch abseits der BAB, gute Grafik.
    Minus: Teurer Folgevertrag, ohne Vertrag schlechtere Infos (nur TMCpro).“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu BMW Professional (RTTI)

Datenblatt zu BMW Professional (RTTI)

Geeignet für Auto
Verkehrsinfo TMC Pro / TMC Premium
Ausstattung
  • Radio
  • Vorlesefunktion
  • Split Screen
Typ Festeinbaugerät
Geeignet für Auto vorhanden
Verkehrsinfos per TMC pro / premium vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema BMW Professional Real Time Traffic Information können Sie direkt beim Hersteller unter bmw.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Neuland auf Knopfdruck

bikesport E-MTB - Egal, wo man sich mit dem Bike auf die Suche nach Neuland begeben möchte, es gibt schon zahlreiche fertige Tourenvorschläge. Sie zu finden und auf das eigene GPS-Gerät zu laden, ist gar nicht so schwer. …weiterlesen

Härtetest für Führungskräfte

RennRad - Leiten die neuen Navis wirklich sicher durch über alle Wege? Wir testen neun aktuelle Radnavis auf Führungsqualitäten. Spannend, dass ausgerechnet ein Newcomer das Feld aufmischt und ein Außenseiter brillant dasteht. …weiterlesen

Aus dem Netz gefischt

Radfahren - Ein GPS-Gerät ist eine feine Orientierungshilfe auf der Radtour, aber zuvor will es mit den gewünschten Tourendaten gefüttert werden. Im Internet finden sich dazu zahlreiche fertige Tourenvorschläge. Die als Datei nur noch auf die Geräte übertragen werden müssen. Aber wie kommt man eigentlich an die Wunschtour?Auf 4 Seiten befasst sich die Zeitschrift aktiv Radfahren (7-8/2011) im dritten Teil GPS-Serie mit Internet-Portalen und Tourenplanung. …weiterlesen

Lifetime Map Update ab Frühjahr 2010 bei TomTom

TomTom reagiert auf die schwieriger gewordene Situation auf dem Navi-Markt und bietet für einige Modelle, die ab Frühjahr 2010 ausgeliefert werden, in den USA ein lebenslanges Kartenupdate an – wobei sich „lebenslang“ natürlich wie schon zum Beispiel beim Konkurrenten Garmin, der seinen Kunden diesen Service schon seit einiger Zeit anbietet, auf die Lebenszeit des Navis bezieht, nicht auf die des Nutzers. TomTom startet den Service mit einem Einsteigernavi, das in den Staaten unter der Bezeichnung Ease verkauft wird und mit dem in Europa – nur außerhalb Deutschlands – vertriebenen Start identisch ist.

Sechs Spezial-Modelle für LKWs - Zwei setzen sich deutlich ab

Unter den sechs von der Zeitschrift „Lastauto Omnibus“ getesteten Spezial-Navigationssystemen für LKWs haben sich zwei von den Konkurrenten „deutlich“, wie es im Testbericht heißt, absetzen können. Es handelt sich dabei um das PND Truck Navigator 5.2 von CarTFT sowie das S2000 Proline Truckmate von Snooper Syrius. Die LKW-spezifische Routenführung stellte sich bei beiden als gut heraus. Trotzdem sieht „Lastauto Omnibus“ noch Spielraum nach oben.

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf