BMW Motorrad F 700 GS 11 Tests

Befriedigend (2,8)
11 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Hub­raum 798 cm³
  • Zylin­deran­zahl 2
  • ABS Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von F 700 GS

  • F 700 GS ABS (55 kW) [Modell 2016] F 700 GS ABS (55 kW) [Modell 2016]
  • F 700 GS ABS (55 kW) [12] F 700 GS ABS (55 kW) [12]
  • F 700 GS ABS (55 kW) [Modell 2015] F 700 GS ABS (55 kW) [Modell 2015]
  • F 700 GS ABS (35 kW) [12] F 700 GS ABS (35 kW) [12]
  • Mehr...

BMW Motorrad F 700 GS im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: F 700 GS ABS (55 kW) [Modell 2016]

    „... Der Bayern-Motor wirkt erheblich spontaner, temperamentvoller, Überholvorgänge und Zwei-Personen-Betrieb meistert die GS messbar souveräner ... Die BMW F 700 GS ... bietet viel Technik ihrer großen Schwester F 800 GS, womit sie den Abenteuer-Geist deutlich glaubwürdiger transportieren kann. Und was Dynamik und Soziusbetrieb angeht, hat die BMW ohnehin die Nase vorn. Wenn jetzt auch noch das Sparkonto mitspielt...“

  • 638 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,9, „Sieger Motor“,„Sieger Kosten“

    Platz 2 von 4
    Getestet wurde: F 700 GS ABS (55 kW) [Modell 2016]

    „Mit präzisem Fahrverhalten, gut abgestimmter Federung und antrittsstarkem Motor setzt sich die F 700 GS erstklassig in Szene. Die ... einfachere Ausstattung bremst die kleine Schwester kaum ein.“

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: F 700 GS ABS (55 kW) [12]

    „Gutes fühlbar besser machen - das ist die Kunst einer Modellüberarbeitung ... Im Fall der F 700 GS hat BMW alles richtig gemacht. Die kleinen Schwächen (Bremsanlage, Lenkerschalter, altbackene Karosseriegestaltung) wurden eliminiert, die vielen Stärken (leichte Fahrbarkeit, perfekte Bedienbarkeit, vorbildliche Sparsamkeit) kommen jetzt noch besser zur Geltung. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: F 700 GS ABS (55 kW) [Modell 2016]

    Motor: 5 von 5 Punkten;
    Fahrleistungen: 3 von 5 Punkten;
    Verbrauch: 4 von 5 Punkten;
    Fahrwerk: 4 von 5 Punkten;
    Bremsen: 4 von 5 Punkten;
    ABS: 5 von 5 Punkten;
    Komfort: 5 von 5 Punkten;
    Verarbeitung: 4 von 5 Punkten;
    Ausstattung: 4 von 5 Punkten;
    Alltag: 5 von 5 Punkten;
    Preis: 4 von 5 Punkten;
    Fun-Faktor: 5 von 5 Punkten.


    Info: Dieses Produkt wurde von Motorrad News in Ausgabe 1/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: F 700 GS ABS (55 kW) [12]

    „... Ohne Mucken aus dem Antriebsstrang brummt die 700 GS sonor im letzten Gang durch die Stadt. Am Ortsausgang darf der Schaltfuß weiter faulenzen. Ihr fetter Drehmomentverlauf schiebt sie locker auf Landstraßentempo. ... ein hohes Maß Allround-Qualitäten für Alltag und Reise, die BMW allerdings stärker in Richtung Enduro ...“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test
    Getestet wurde: F 700 GS ABS (55 kW) [12]

    „Die Quirlige. Auf der BMW fühlt man sich vom Enduristen-Blickwinkel aus gesehen am ehesten am rechten Platz. Dank niedrigem Schwerpunkt, einer schmalen Taille und dem Verzicht auf ein überbordendes Plastikkleid macht die GS ihrem Kürzel alle Ehre. ... Für die Vollausstattung muss man über 11.000 Euro auf den Tisch legen. Dafür bekommt man aber auch mehr technische Finessen als bei der Konkurrenz. ...“

  • 635 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 1,6, „Sieger Fahrwerk“,„Sieger Alltag“,„Sieger Sicherheit“

    Platz 1 von 7
    Getestet wurde: F 700 GS ABS (35 kW) [12]

    „Ja, sie ist das beste Motorrad dieses Tests. Ausgewogen, vielseitig, mit durchdachten Details. Nein, die kleinste Zweizylinder-GS ist nicht die beste Offerte für Anfänger. ...“

    • Erschienen: Oktober 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: F 700 GS ABS (55 kW) [12]

    „Das Facelift F 700 GS erschöpft sich nicht in ein paar optischen Retuschen, sondern gehört zu den substanziell wertvollen Überarbeitungen, die in der Bandbreite nicht zu erwarten waren. Und zumindest zum Zeitpunkt der Markteinführung bietet sie darüber hinaus einen Preisvorteil gegenüber dem Vormodell. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Motorradfahrer in Ausgabe 1/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: September 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: F 700 GS ABS (55 kW) [12]

    „... Mit der zweiten Scheibe im Vorderrad benötigt die Bremse spürbar weniger Handkraft und lässt sich dank eines definierten Druckpunktes nun auch deutlich besser dosieren. ... Im Normal-Modus korrespondieren die 170 Millimeter Federweg hinten sehr gut mit der Abstimmung der Gabel. Der Komfort-Modus bietet sich bei wirklich ganz schlechter Wegstrecke an ...“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: F 700 GS ABS (55 kW) [12]

    Motor: 5 von 5 Punkten;
    Fahrleistungen: 4 von 5 Punkten;
    Verbrauch: 4 von 5 Punkten;
    Fahrwerk: 4 von 5 Punkten;
    Bremsen: 5 von 5 Punkten;
    ABS: 5 von 5 Punkten;
    Komfort: 4 von 5 Punkten;
    Verarbeitung: 5 von 5 Punkten;
    Ausstattung: 4 von 5 Punkten;
    Alltag: 5 von 5 Punkten;
    Preis: 4 von 5 Punkten;
    Fun-Faktor: 5 von 5 Punkten.

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: F 700 GS ABS (55 kW) [12]

    „... Mit nur wenig Kraftaufwand lassen sie sich in Schräglage bringen, selbst im Extrembereich sind stets Lenkkorrekturen möglich. ...“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu BMW Motorrad F 700 GS

Datenblatt zu BMW Motorrad F 700 GS

Hubraum 798 cm³
Zylinderanzahl 2
ABS vorhanden
Leistung in PS 75
Leistung in kW 55
Schaltung Manuelle Schaltung

Weiterführende Informationen zum Thema BMW Motorrad F 700 GS können Sie direkt beim Hersteller unter bmw-motorrad.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf