MOTORRAD prüft Motorräder (8/2013): „Jetzt oder nie!“

MOTORRAD - Heft 19/2013

Inhalt

Die neue Ein- und Aufstiegsklasse bietet nun satte 48 PS und eine ganze Bandbreite sehr attraktiver Maschinen. Das gilt auch dann, wenn man sich auf die hier vorgestellten Zweizylinder beschränkt. Was die sieben Maschinen eint: Es sind Motorräder, die es ihren Fahrern möglichst einfach machen. Ohne je zu langweilen. Wer jetzt nicht aufsteigt, ist selber schuld!

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren 7 Motorräder, die zwischen 427 und 635 von jeweils 1000 Punkten erhielten. Geprüft wurde in den Kategorien Motor, Fahrwerk, Alltag, Sicherheit und Kosten.

  • BMW Motorrad F 700 GS ABS (35 kW) [12]

    • Typ: Reise-Enduro;
    • Hubraum: 798 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    635 von 1000 Punkten – Sieger Fahrwerk, Sieger Alltag, Sieger Sicherheit

    Preis/Leistung: 1,6

    „Ja, sie ist das beste Motorrad dieses Tests. Ausgewogen, vielseitig, mit durchdachten Details. Nein, die kleinste Zweizylinder-GS ist nicht die beste Offerte für Anfänger. ...“

    F 700 GS ABS (35 kW) [12]

    1

  • Honda CB500F C-ABS (35 kW) [13]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 471 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    611 von 1000 Punkten – Sieger Preis-Leistung, Sieger Fahrwerk, Sieger Kosten

    Preis/Leistung: 1,0

    „... so handlich und quirlig ... gesegnet mit einem spritzigen, sparsamen Motor. Die CB vermittelt Anfängern am meisten Vertrauen und begeistert alte Hasen. Prima!“

    CB500F C-ABS (35 kW) [13]

    2

  • Honda NC700X C-ABS (35 kW) [12]

    • Typ: Reise-Enduro;
    • Hubraum: 670 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    607 von 1000 Punkten – Sieger Kosten

    Preis/Leistung: 1,2

    „Ein gutmütiges, extrem praktisches Motorrad. Der Erfolg der beiden NC 700-Modelle X und S hat gute Gründe. Gewöhnung erfordern das schmale Drehzahlband und der lange sechste Gang ...“

    NC700X C-ABS (35 kW) [12]

    3

  • Ducati Monster 696 ABS (35 kW) [13]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 696 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    577 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 2,2

    „Agil, sportlich und sinnlich: Die kleinste Monster ist eine Große, löst das Ducati-Versprechen von hohem Fahrspaß ein, ohne durch Kompromisslosigkeit zu nerven. ...“

    Monster 696 ABS (35 kW) [13]

    4

  • Suzuki SFV 650 Gladius ABS (35 kW) [13]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 645 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    571 von 1000 Punkten – Sieger Motor

    Preis/Leistung: 1,8

    „Seidig, geschmeidig, begeisternd: Suzukis 650er-V2 ist selbst in der 48-PS-Version einer der besten Motorrad-Motoren, dank der perfekten Art der Drosselung. ...“

    SFV 650 Gladius ABS (35 kW) [13]

    5

  • Kawasaki W800 Special Edition (35 kW) [13]

    • Typ: Café Racer ;
    • Hubraum: 773 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    496 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 3,5

    „... Der Langhub-Motor mit Königswelle hat Charakter. Dem stehen das labile Fahrwerk, die schlechtesten Bremsen des Septetts und die mäßige Verarbeitung gegenüber.“

    W800 Special Edition (35 kW) [13]

    6

  • Harley-Davidson Sportster 883 Roadster (35 kW) [13]

    • Typ: Chopper / Cruiser;
    • Hubraum: 883 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    427 von 1000 Punkten

    Preis/Leistung: 4,0

    „... Er polarisiert, bietet ganz spezielle Fahrerlebnisse. Dazu zählen die merkwürdige Sitzhaltung und der Gummiband-Motor, der aus viel Hubraum wenig macht.“

    Sportster 883 Roadster (35 kW) [13]

    7

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder