Blackburn Mammoth 2stage 11 Tests

Sehr gut (1,5)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Mini-​Pumpe
  • Geeig­net für Motor­rad, Auto, Fahr­rad
  • Ven­til­kopf Schra­der / Auto­ven­til, Presta / Scla­ve­rand
  • Mehr Daten zum Produkt

Blackburn Mammoth 2stage im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Im High-Volume-Modus zwar viel Volumen, aber anstrengend zu bedienen. Finger können eingeklemmt werden.“

  • „gut“

    Platz 6 von 12

    „Mit ihrem dicken Kolben erzielt sie die höchste Pumpleistung im Test. Die Handhabung wird durch den kleinen, rutschigen Pumpenkopf erschwert. Achtung! Einklemmen der Finger möglich.“

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test

    „Eine gut funktionierende Pumpe mit lebenslanger Garantie, mit einigen Abstrichen bei der Handhabung.“

  • ohne Endnote

    „Kauf-Tipp“

    9 Produkte im Test

    „Plus: Volumen, Volumenumschalter, lebenslange Garantie.
    Minus: Umschalter teils etwas schwergängig.“

    • Erschienen: 18.03.2009 | Ausgabe: 4/2009 Bikemarathon Spezial
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Tipp“

    9 Produkte im Test

    „Absolutes Highlight. Innovativer Pumpweltmeister mit lebenslanger Garantie.“

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test

    „Die dicke Mammoth liegt gut in der Hand, jedoch braucht man ein wenig Kraft beim Pumpen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von World of MTB in Ausgabe 8/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: 28.10.2011 | Ausgabe: 11/2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die Mammoth 2Stage ist erste Wahl, wenn es darum geht, breitere Mountainbike-Reifen aufzupumpen. Zwei Betriebsmodi - Great Volume für schnelles ‚Vorpumpen‘ und High Pressure (bis zu 100psi) für die, welche maximalen Reifendruck brauchen. Somit ist die Pumpe mit voluminösem Pumpenkörper auch für Rennradfahrer geeignet. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von World of MTB in Ausgabe 10/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: 07.07.2011 | Ausgabe: 3/2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Angesichts der Größe bietet die Mammoth 2stage ein ordentliches Pumpvolumen. Auch der Wechsel des Anschlusses bei verschiedenen Reifenventilen geht schnell von der Hand. Die Handhabung der Pumpe gestaltet sich mit Handschuhen oder verschwitzten Händen etwas schwieriger, da der Kolben schnell aus der Hand rutschen kann. Zwei verschiedene Modi, in denen der Pumpvorgang ablaufen kann, lassen den „Boxenstopp“ komfortabel ablaufen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „sehr gut“

    Platz 3 von 9

    „Klemmgefahr: Die Ergonomie bereitet wenig Freude - der Kopf fällt sehr klein aus. Effizienz und Verarbeitung sind dafür überragend!“

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „Frischluft-Fans gilt Blackburn als Rolls-Royce unter den Pumpen, seit 20 Jahren stehen die Amis für Qualität. Wie die 2Stage - speziell für fette Gummis, mit zwei ‚Druckstufen‘ und lebenslanger Garantie. ...“

  • 4 Punkte

    Platz 5 von 8

    „Schöne, hochwertige Pumpe für viel Volumen. Sehr kraftintensives Pumpen. Rutschiger Griff.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Blackburn Mammoth 2stage

zu Blackburn Mammoth II Stage

  • Blackburn Unisex – Erwachsene Mammoth 2Stage Pumpe, Black, One Size
  • Blackburn Mammoth 2 Stage Fahrradpumpe - Schwarz
  • Blackburn Mammoth Anyvalve Minipumpe schwarz Minipumpen 3530564
  • Blackburn Mammoth 2Stage Anyvalve Minipumpe schwarz Minipumpen 3530546
  • Blackburn Mammoth 2Stage Anyvalve Minipumpe Fahrrad
  • Blackburn Mammoth 2Stage Luftpumpe (Größe One Size)
  • Blackburn Mammoth 2Stage Anyvalve Minipumpe schwarz 2022 Minipumpen Modelljahr:
  • Blackburn Mammoth 2Stage Anyvalve Minipumpe schwarz 2022 Minipumpen Modelljahr:
  • Blackburn Mammoth AnyValve Mini-Pump, black - Luftpumpe 3530564
  • Blackburn Mammoth 2Stage Anyvalve Minipumpe

Kundenmeinungen (24) zu Blackburn Mammoth 2stage

3,1 Sterne

24 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
6 (25%)
4 Sterne
4 (17%)
3 Sterne
4 (17%)
2 Sterne
4 (17%)
1 Stern
5 (21%)

3,2 Sterne

22 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von phinad

    Blackburn Mammoth 2stage - Defekt nach wenigen Monaten -

    • Vorteile: leichte Benutzung, stabil, gute Handhabung
    • Geeignet für: Straßen-Räder, Mountain Bikes, Stadt-Räder
    • Ich bin: Begeisterter Radfahrer
    Die Pumpe ist sehr stabil gebaut und macht einen wertigen Eindruck.
    Die ersten Monate funktionierte sie auch recht gut, wobei man sich wirklich leicht die Finger quetscht.

    Nunmehr im Herbst- und Wintereinsatz scheint Wasser eingedrungen zu sein. Die Pumpe lässt sich kaum mehr auseinander ziehen. Wenn man den enormen Unterdruck dennoch überwunden hat, erhält man kaum Pumpleistung.
    Im Anschluss saugt sie sich sofort wieder fest.

    Fazit: besonders in Anbetracht des Preises, würde ich die Pumpe heute als unbrauchbar bezeichnen. Bei Erhalt hätte ich noch fünf Sterne vergeben.
    Antworten
  • von Wolle43

    Hält nicht was die Tests aussagen

    • Vorteile: stabil
    • Nachteile: schlechte Handhabung, schwere Benutzung, wacklig
    • Geeignet für: Mountain Bikes
    • Ich bin: Wettbewerbs-Radfahrer
    Ich weiss nicht wie andere das sehen, aber diese Pumpe ist zwar gut verarbeitet, aber die Pumpleistung und um die geht es ja, ist absolut unterstes Niveau. Oder haben andere mehr Kraft? Selbst 3 bar ist super anstrengend. Ich habe mir eine von SKS gekauft, die läßt sich mit wesentlich weniger Kraftaufwand pumpen. Mal sehen ob Blackburn die zurücknimmt.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Luftpumpen

Datenblatt zu Blackburn Mammoth 2stage

Typ Mini-Pumpe
Geeignet für
  • Fahrrad
  • Auto
  • Motorrad
Ventilkopf
  • Presta / Sclaverand
  • Schrader / Autoventil
Maximaler Druck 8 bar
Gewicht 175 g

Weiterführende Informationen zum Thema Blackburn Mammoth 2 stage können Sie direkt beim Hersteller unter blackburndesign.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf