Akkusauger PV1805N Produktbild
  • Gut 2,0
  • 2 Tests
  • 117 Meinungen
Gut (2,0)
2 Tests
Gut (2,0)
117 Meinungen
Beu­tel­los: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Black + Decker Akkusauger PV1805N im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Der handliche Akkusauger PV 1805N von Black & Decker eignet sich optimal für eine flotte Putzaktion ohne Kabelgewirr - zu Hause, im Auto und im Reisemobil. Nur etwas laut.“

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    4 Sterne

    „Im kleinen Akkusauger von Black & Decker steckt erstaunliche Saugleistung. Stufenlos schwenkt sein schmaler Schnabel um 200 Grad, schnüffelt dank ausziehbarer Fugendüse auch hinter schwer zugänglichen Ecken und Polstern im Caravan. Auf der Turbostufe brüllt das weiße Schnabeltier bis zu neun Minuten und inhaliert auch groben Schmutz ...“

Kundenmeinungen (117) zu Black + Decker Akkusauger PV1805N

4,0 Sterne

117 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
62 (53%)
4 Sterne
23 (20%)
3 Sterne
15 (13%)
2 Sterne
8 (7%)
1 Stern
9 (8%)

4,0 Sterne

117 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Akkusauger PV1805N

Saug­stark, aber auch laut

Der Black & Decker PV1805N ist ein Handstaubsauger mit vielen Talenten. Sicherlich praktischstes Ausstattungsmerkmal des Gerätes ist sein um 200 Grad in zehn vorgegebenen Positionen schwenkbarer Saugrüssel, wodurch das Gerät auch in schmale Ritzen und enge Ecken gelangt oder unter Schränken und Kommoden saugen kann. Darüber hinaus schnüffelt der mit seinen fast 2 Kilogramm Gewicht nicht gerade federleichte Handstaubsauger mit enormer Saugstärke, wie man sie von einem kleinen Akkusauger sonst kaum gewohnt ist. Das hat jedoch auch seinen Nachteil: Nutzerberichten zufolge ist das Gerät nicht nur ähnlich stark wie ein Bodenstaubsauger, sondern auch nahezu ebenso laut.

Darüber hinaus bemängeln die Besitzer des Black & Decker PV1805N die niedrige Ausdauer des Staubsaugers. Schon im normalen Saugmodus schaffe das Gerät lediglich 19 Minuten. Doch wer den Turbo anwerfe, sauge nicht nur laut, sondern auch kurz. Gerade einmal noch 9 Minuten seien dann drin, ehe dem Akku die Luft ausgehe. Zu allem Unglück müsse das Gerät dann rund 16 Stunden an die Steckdose, ehe es wieder voll aufgeladen sei – ein sehr unglückliches Leistungsverhältnis.

Wer allerdings ohnehin keine ausdauernden Saugaktionen mit dem Black & Decker PV1805N vor hat, kann den starken Handlichen schon für Preise um 95 Euro (Amazon) erwerben.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Black + Decker Akkusauger PV1805N

Staubsauger
Stielstaubsauger vorhanden
Gewicht 1800 g
Staubsaugen
Beutellos vorhanden
Mit Beutel fehlt
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 0.35 l
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse fehlt
Kombidüse fehlt
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse fehlt
Polsterdüse fehlt
Saugpinsel / -bürste fehlt
Turbodüse fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PV1805N-QW

Weiterführende Informationen zum Thema Black + Decker Akkusauger PV1805N können Sie direkt beim Hersteller unter blackanddecker.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Leifheit Akku-Kehrer Power Max SupraDyson DC 32 Allergy ParquetNilfisk Handy 2-in-1Pro-Aqua PA03Siemens VS08GP1266 Green Power EditionClatronic BS 1264Siemens VS 08 G 2610AEG Ergorapido AG 904X 2in1 AkkusaugerAEG Vampyrette AS206Samsung SC-4355-R