Advantage Produktbild
Gut (2,5)
5 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Sai­son: Som­mer­rei­fen
Rei­fen­quer­schnitt: 55%
Durch­mes­ser: 16 Zoll
Speed-​Index: V (bis 240 km/h)
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Advantage

  • Advantage; 205/55 R16 91V Advantage; 205/55 R16 91V
  • Advantage; 195/55 R16 87V Advantage; 195/55 R16 87V

BF Goodrich Advantage im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (7,7 von 10 Punkten)

    Platz 6 von 11
    Getestet wurde: Advantage; 195/55 R16 87V

    „Die Michelin-Zweitmarke mit ausgewogener Gesamtperformance.“

  • „durchschnittlich“ (53%)

    Platz 9 von 15
    Getestet wurde: Advantage; 205/55 R16 91V

    Trockene Fahrbahn (20%): „gut“;
    Nasse Fahrbahn (40%): „durchschnittlich“;
    Kraftstoffverbrauch (10%): „gut“;
    Verschleißfestigkeit (20%): „gut“;
    Geräusch (10%): „durchschnittlich“.

  • „gut“ (7,6 von 10 Punkten)

    Platz 8 von 11
    Getestet wurde: Advantage; 195/55 R16 87V

    „Plus: Gute Bremsleistungen auf Nässe, stabiles, überraschungsfreies und sehr fahrsicheres Verhalten auf trockenen Passagen. ...“

  • „befriedigend“

    Preis/Leistung: 2-

    Platz 11 von 20
    Getestet wurde: Advantage; 205/55 R16 91V

    Lenkung und Handling wissen auf trockener Fahrbahn zu überzeugen, auf nasser tendiert der Reifen aber zum Untersteuern. Die Bremswege sind nass wie auch trocken solide. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „befriedigend“ (2,9)

    Platz 9 von 15
    Getestet wurde: Advantage; 205/55 R16 91V

    Mit dem Goodrich Advantage liefert BF einen starken Reifen für‘s Trockene. Kontrolle und Haftung können sich hier sehen lassen, auch die Bremsleistung ist sehr überzeugend. Bei Nässe hapert es hingegen, die Leistung ist vor allem bei Aquaplaning und Handling nur befriedigend. Daraus resultiert eine Abwertung in der Gesamtbenotung. Top ist hingegen der Kraftstoffverbrauch, der dieses Modell als einen der stärksten Energiesparer im Testumfeld markiert. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu BF Goodrich Advantage

zu BFGoodrich Advantage

  • BF Goodrich Sommerreifen BF-GOODRICH ADVANT 205/55 R16 91 V
  • BF Goodrich Advantage 205/55 R16 91V Sommerreifen
  • BF Goodrich Advantage 205/60 R15 91V Sommerreifen
  • BF Goodrich Advantage XL 195/55 R16 91V Sommerreifen
  • BF Goodrich Advantage 195/55 R16 87V Sommerreifen
  • BF Goodrich BFGoodrich Advantage 205/55 R16 91V
  • BF Goodrich Advantage 205/55 R16 91V Sommerreifen
  • BF Goodrich Advantage 205/60 R15 91V Sommerreifen
  • BF Goodrich Advantage 195/55 R16 87V Sommerreifen
  • BF Goodrich Advantage 205/55R16 91V G15226881

Passende Bestenlisten: Autoreifen

Datenblatt zu BF Goodrich Advantage

Allgemeine Daten
Saison Sommerreifen

Weitere Tests und Produktwissen

Qualität zählt

FREIE FAHRT - Mit den Contis benötigt der Testwagen 62,8 Meter bis zum Stillstand. Und das bedeutet im schlimmsten Fall einen Aufprall mit einer Restgeschwindigkeit von 21,2 km/h beim Goodyear und 25,6 km/h beim Fulda. Doch auch einen anderen Zielkonflikt müssen die Reifenhersteller im Auge behalten: Ein Reifen sollte beim Durchfahren von Pfützen Wasser möglichst schnell ableiten. Sonst droht das gefürchtete Aquaplaning. Wie gut ein Reifen in dieser Disziplin abschneidet, hängt von der Profilgestaltung ab. …weiterlesen

Sicherheit auf breiter Front

Auto Bild - Winterreifen helfen beim Spritsparen. Entgegen landläufiger Meinung rollen sie aufgrund der weicheren Profilstruktur mit geringerem Widerstand ab. Der beste Spritsparer im Test heißt Goodyear – im Vergleich zum Sommerreifenreduziert er den Spritverbrauch um circa vier Prozent. Bei den Abrollgeräuschen halten sich die Unterschiede zwischen den Kandidaten in engen Grenzen. Als Leisetreter kann sich allerdings der Goodyear UltraGrip 7+ vom Feld nach oben absetzen. …weiterlesen

Einer für alle

Auto Bild - Bei der subjektiven Beurteilung auf unterschiedlichen Komfortpisten sammeln die Kandidaten von Kleber und Vredestein die meisten Sympathiepunkte. Härter rollen die Pneus von Matador und Rigdon ab. Hoppla, als unser Test-Focus nach sechs Runden auf dem Trockenparcours an die Box zurückkehrte, zeigten viele der Testreifen ein stark mitgenommenes Profil. Grund: Hohe Asphalttemperaturen und die Kurvenjagd im Grenzbereich setzten den weichen, von Lamellen durchzogenen Profilen extrem zu. …weiterlesen

Alleskönner gesucht

Auto Bild allrad - Der soll auf der Straße den heute verlangten hohen Sicherheitsstandards genügen, dabei aber auch auf Schlamm und Gras die Fuhre voranbringen. Also viel Sicherheit in Kurven und kurze Bremswege, dazu aber beste Traktion auf feuchtem Gras und im zähen Schlamm. Liebe Leser, seien Sie nun bitte tapfer: Diesen Reifen gibt es bis heute nicht. Was es gibt, sind Spezialisten. Also Straßenreifen, die viel Sicherheit und Tempo auf Asphalt ermöglichen. …weiterlesen

So breit, so gut

Auto Bild - Der Vergleichsreifen in 17 Zoll schiebt früher über die Vorderräder, er kann hier nicht folgen. AQUAPLANING IN DER KURVE Auf Aquaplaning reagieren breite Reifen sehr sensibel, denn hier liegt ihre größte Schwachstelle. Besonders in Kurven können sie das Wasser nicht schnell genug unter der Lauffläche ableiten, als Folge schiebt das Fahrzeug aus der Kurve. Der schmalere 17-Zöller bietet ein breites Sicherheitspolster. …weiterlesen

Traktionssache

OFF ROAD - In etwa 20-Zentimeter-Schritten folgen die Plätze zwei bis sechs. Da kann der Kumho nicht ganz mithalten. Er braucht deutlich mehr als 29 Metern zur Verzögerung von 100 auf fünf km/h. Richtig negativ fallen hier der Vredestein und abermals der Maxxis auf. Letzterer gönnt sich satte vier Meter mehr Bremsweg als der Nokian - ein folgenschweres Ergebnis. …weiterlesen

Schleuderkurs

Konsument - So versieht man etwas stärker profilierte oder lamellierte Reifen, die nicht ganz höchstgeschwindigkeitsfest sind, einfach mit dem M&S-Symbol. Und schon ist ihre Verwendung mit geringerem Geschwindigkeitsindex legal. Schließlich ist das Fahren mit Winterreifen im Sommer ja erlaubt. Diese Taktik wirkt heute offenbar noch immer ein wenig nach, sodass man sagen kann, viele SUV-Reifen sind ganz gute Sommerreifen, schlechte Ganzjahresreifen und miserable Winterreifen. …weiterlesen

„Sechs Versager aufgespürt“ - Größe 185/65 R15 H

Stiftung Warentest - Für die Stiftung Warentest sind diese Reifeneigenschaften nichts Neues. Schon seit Jahren überprüfen wir diese drei Kriterien, aber noch vieles mehr. Neben guten Fahrund Bremseigenschaften auf trockenen und nassen Straßen müssen die Pneus durch gute Umwelteigenschaften überzeugen. Neben einem geringen Kraftstoffverbrauch gehören dazu vor allem die Verschleißfestigkeit, auch das Außen- und Innengeräusch sowie ein möglichst geringer PAK-Gehalt im Reifengummi. Und es geht um Sicherheit. …weiterlesen