Bergamont Revox Edition - Shimano Deore XT (Modell 2017) im Test

(Hardtail-MTB)
Revox Edition - Shimano Deore XT (Modell 2017) Produktbild
  • Gut 1,7
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Moun­tain­bike
Gewicht: 12,6 kg
Felgengröße: 29 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Bergamont Revox Edition - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 5/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • Produkt: Platz 5 von 7
    • Seiten: 34

    „gut“ (195 von 250 Punkten)

    „Kompakte Sitzposition, gelungenes Handling, nicht zu schwer – das Revox gefällt als solides Touren-Hardtail. Mit leichteren Laufrädern und standfesteren Bremsen wäre es noch eine Klasse besser.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bergamont Revox Edition - Shimano Deore XT (Modell 2017)

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 12,6 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 29 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Federung Hardtail

Weiterführende Informationen zum Thema Bergamont Revox Edition - Shimano Deore XT (Modell 2017) können Sie direkt beim Hersteller unter bergamont.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Fahren, wohin du willst, ...

RennRad 11-12/2007 - Für gute Radkontrolle ist zu guter Letzt der Lenker etwas breiter als beim Rennrad, zudem wird der Bereich samt Schalt-Bremshebel-Einheit für eine bessere Abstützung der Hände weiter nach oben gekippt. Viele Crossräder bieten die Möglichkeit der Nachrüstung von Schutzblechen und Gepäckträger durch zusätzliche Ösen am Rahmen. Der Mehrwert erstreckt sich dabei nicht nur auf den sportlichen Nutzen, sondern erlaubt auch die Nutzung des Rades im Alltag. …weiterlesen

Klasse an der Kasse

aktiv Radfahren 11-12/2015 - Obwohl Kettenschaltungsmodelle in Rahmengeometrie und Komponentenzusammenstellung meist sportlich ausgerichtet sind, tendiert das Kalkhoff Image mehr zu grundsoliden Fahrleistungen. Was viele Käufern mit ihrem Geldbeutel honorierten. Und das Image zum Kassenschlager kürten. Das Radon TCS 9.0 sowie das Winora Orinoco schlagen dagegen den sportiven Trekkingrad-Weg ein, der seit 2015 bei vielen Tourenradfahrern ansagt ist. …weiterlesen

Asphalt-Asse

aktiv Radfahren 5/2009 - Eine extrem gute Ausstattung und sportliche Fahreigenschaften passend perfekt zu Fahrern mit Geschwindigkeitswahn, die es so richtig krachen lassen wollen. Falk Trekking FT 3.7 Am Falk findet sich ein schön verarbeiteter Rahmen aus großvolumigen Aluminiumrohren. Die Rohrformen an Ober- und Unterrohr ändern sich mehrfach. Verschliffene Schweißnähte sorgen für einen edlen Look. Ösen für Schutzbleche und Gepäckträger lassen eine spätere Aufrüstung zum potenten Trekkingrad zu. …weiterlesen