• Sehr gut 1,4
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,4)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: E-​Trek­kin­grad
Gewicht: 22,6 kg
Motor-Typ: Mit­tel­mo­tor
Mehr Daten zum Produkt

Bergamont E-Line C XT 500 (Modell 2016) im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (1,4)

    „Kauftipp“

    Platz 6 von 20

    „Plus: äußerst harmonische Fahreigenschaften, perfekter Geradeauslauf, super Agilität; Akku versenkt, Flaschenhalterösen; Bereifung, agile Federgabel (auch blockierbar); Motor-Rammschutz, Träger.
    Minus: Radschützer (Spitzschutz funktionell ungenügend, teilweise scharfkantig).“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Bergamont E-Line C XT 500 (Modell 2016)

Schaltgruppe Shimano Deore XT
Basismerkmale
Typ E-Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 22,6 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rücktrittbremse fehlt
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Motorleistung 250 W
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Bergamont E-Line C XT 500 (Modell 2016) können Sie direkt beim Hersteller unter bergamont.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tolle Tourer

ElektroRad 1/2016 - Der Bosch-Antrieb unterstützt gut und führt - wie auch die Bremsen - seine Arbeit ohne Fehl und Tadel aus. Die Griffe fühlen sich etwas rau an, Handschuhe helfen. Bergamont stellt mit dem E-Line C XT einen überragend ausgestatteten Tourer auf die Räder. Das fängt beim aufwändigen Rahmen an, dessen Unterrohr eine vertiefte Einbettung des 400 Wh Bosch Akkus (optional 500 Wh) bietet, was andererseits Flaschenhalterösen (wichtig für Touren) ermöglicht. …weiterlesen