Gut (2,2)
2 Tests
Gut (1,8)
156 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Native Auf­lö­sung: UHD (3840 x 2160)
Hel­lig­keit: 2000 ANSI Lumen
Licht­quelle: Lampe
Tech­no­lo­gie: DLP
Fea­tu­res: HDR, Key­stone-​Kor­rek­tur, Laut­spre­cher, 3D-​ready
Schnitt­stel­len: 12 Volt-​Trig­ger, USB, Audio-​Aus­gang, HDMI-​Ein­gang, VGA-​Aus­gang, VGA-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

BenQ W1720 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2020
    • Details zum Test

    72 von 100 Punkten

    „Preistipp“

    „Plus: präzise Farbdarstellung; vom Hersteller kalibriert; 3D-Wiedergabe; hohe Lichtausbeute.
    Minus: nativer Kontrast und Schwarzwert verbesserungswürdig; geringer Zoom, kein Lens-Shift; 24-Hz-Wiedergabe nicht optimal; keine Frame Interpolation.“

    • Erschienen: April 2019
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“ (1,2); Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Ziel erreicht: BenQ hat mit dem W1720 einen der günstigsten HDR-kompatiblen 4K-Beamer am Markt platziert, mit Sicherheit jedoch den günstigsten, der mit normgerechter Farbkalibrierung bereits ab Werk aufwartet. Neben der akkuraten Farbwiedergabe ist das Bild zudem knackscharf, da lassen sich einige Einbußen in der Flexibilität bei der Aufstellung leicht verschmerzen.“

Testalarm zu BenQ W1720

zu BenQ W1720

  • BenQ DLP 4K Heimkino Beamer W1720 mit HDR10, HLG, 100 % Rec.
  • BenQ »W1720« Beamer (2000 lm, 10000:1, 3840 x 2160 px)
  • BENQ W1720 DLP 4K HDR
  • BenQ Beamer W1720 DLP Helligkeit: 2000lm 3840 x 2160 UHD 10000 : 1 Weiß, Grau
  • BenQ CineHome W1720 Heimkino DLP-Projektor 2000 Lumen
  • BenQ W1720
  • BenQ Projektoren CineHome W1720 - 3840 x 2160 - 2000 ANSI lumens
  • BenQ CineHome W1720 DLP-Projektor 3D 2000 ANSI-Lumen 3840 x 2160 16:
  • BenQ W1720
  • BenQ W1720

Kundenmeinungen (156) zu BenQ W1720

4,2 Sterne

156 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
95 (61%)
4 Sterne
31 (20%)
3 Sterne
11 (7%)
2 Sterne
8 (5%)
1 Stern
11 (7%)

4,2 Sterne

156 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

W1720

Tol­les Bild, aber nicht allzu fle­xi­bel

Stärken
  1. extrem scharfes Bild
  2. 4K-Auflösung
  3. akkurate Farbwiedergabe
  4. gut strukturiertes Menü zur Farbanpassung
Schwächen
  1. geringer Zoom
  2. kein Lensshift
  3. mittelmäßige Fernbedienung

Der BenQ W1720 empfiehlt sich als Heimkinobeamer für gehobene Ansprüche. Für sein Bild erhält er im Test der Zeitschrift "Heimkino" sehr gute Noten, es wird als "erstaunlich scharf" und in Sachen Farbwiedergabe als "akurat" beschrieben, zumindest wenn Sie in den Feineinstellungen ein wenig an den Farbtemperaturen drehen. Gut dabei: Das entsprechende Menü ist gut zugänglich und lässt sich einfach bedienen. Kleine Abstriche müssen Sie in puncto Flexibilität machen. Da der Beamer keinen Lensshift besitzt und der Zoom (2,2-fach) eher gering ausfällt, haben Sie nicht allzu viel Spielraum, das Bild auszurichten. Im Optimalfall sollte der Beamer folglich senkrecht vor der Leinwand stehen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Beamer

Datenblatt zu BenQ W1720

Native Auflösung UHD (3840 x 2160)
Helligkeit 2000 ANSI Lumen
Lichtquelle Lampe
Technologie DLP
Features
  • 3D-ready
  • Keystone-Korrektur
  • Lautsprecher
  • HDR
Schnittstellen
  • VGA-Eingang
  • VGA-Ausgang
  • HDMI-Eingang
  • Audio-Ausgang
  • USB
  • 12 Volt-Trigger
Bildverhältnis 16:9
HD-Fähigkeit Ultra HD
Gewicht 4200 g
Kontrastverhältnis 10000:1
Lebensdauer Glühlampe 4000 h
Formfaktor Stationär
Anschlüsse Audio-Eingang
Betriebsgeräusch 33 dB
Abmessungen / B x T x H 353 x 272 x 135 mm

Weiterführende Informationen zum Thema BenQ W1720 können Sie direkt beim Hersteller unter benq.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: