• Sehr gut 1,4
  • 5 Tests
  • 66 Meinungen
Gut (1,6)
5 Tests
Sehr gut (1,3)
66 Meinungen
Medien­be­ar­bei­tung: Ja
Dis­play­größe: 27"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 2560 x 1440 (16:9 / QHD)
Panel­tech­no­lo­gie: IPS
Gra­fik­schnitt­stel­len: 1x HDMI 1.4, 1x Dis­play­Port 1.2, 1x Mini Dis­play­Port 1.2
Höhen­ver­stell­bar: Ja
Mehr Daten zum Produkt

BenQ PD2700Q im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „Der Benq PD2700Q spielt in allen Wertungskategorien vorne mit. Die beste Bildqualität im Test und seine speziellen Grafik-Modi prädestinieren ihn für die Bildbearbeitung.“

  • „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut'“, „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „... Bereits in der Grundeinstellung zeigt der PD2700Q eine Graustufen- und Farbdarstellung nahe am Optimum. ... Gut gefallen außerdem die mit 94,8 Prozent sehr gleichmäßige Ausleuchtung der Bildfläche und das für ein IPS-Display außergewöhnlich hohe Kontrastverhältnis von 1389:1 – Bestwerte. Mit einer maximalen Helligkeit von 334 cd/m² fügt sich der Benq gut in helle Umgebungen ein. ...“

    • Erschienen: Juli 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (4,2 von 5 Punkten)

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    Pro: gut verarbeitet; vielfältige Ergonomie; sehr gut ab Werk kalibriert; ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: Helligkeit ungleichmäßig verteilt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Dezember 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Ergonomisch lässt der flickerfreie und mit einem regelbaren Low-Blue-Light-Modus ausgestattete IPS-Monitor keine Wünsche offen. Bereits in der Werkseinstellung überzeugt der Monitor mit einem kontrastreichen, farbintensiven und sehr gut abgestimmten Bild. ... Leider lässt die Helligkeitsverteilung zu den Bildecken hin zu wünschen übrig und führte hier zu einer schlechten Bewertung. Sie trübt das ansonsten sehr gute Ergebnis für Video-Enthusiasten oder Designer, wie BenQ die Zielgruppe definiert. ...“

    • Erschienen: November 2017
    • Details zum Test

    8,5 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten

    Stärken: sehr genaue und gleichmäßige Farben, gelungener Weißabgleich; praktischer Standfuß mit einfacher Ergonomieeinstellung; hilfreiche Optionen für Kreative.
    Schwächen: leicht ungleichmäßige Helligkeitverteilung; dicke Ränder; nur für langsamere Games geeignet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu BenQ 9H.LF7LA.TBE

  • BENQ PD2700Q LED-Beleuchteter QHD 2560x1440 Höhenverstellbarer Designer-
  • BENQ PD2700Q LED-Beleuchteter QHD 2560x1440 Höhenverstellbarer Designer-
  • BENQ PD2700Q LED-Beleuchteter QHD 2560x1440 Höhenverstellbarer Designer-
  • BenQ PD2700Q 9H.LF7LA.TBE
  • BENQ PD2700Q 27 Zoll WQHD Monitor (4 ms Reaktionszeit, 60 Hz)
  • BENQ PD2700Q Monitor
  • BenQ PD2700Q 350cd 4ms DisplayPort IPS 68.58cm (27") 9H.LF7LA.TBE
  • BenQ Designer PD2700Q LED-Monitor 68.6 cm 27" 2 ms Schwarz EEK: C (9H.LF7LA.TBE)
  • BENQ PD2700Q 68,6 cm 27' TFT
  • Benq PD2700Q IPS LCD Monitor schwarz 27 Zoll
  • BenQ PD2700Q 68,58 cm (27 Zoll) Monitor (LED, WQHD, 2560 X 1440 Pixel,
  • BENQ PD2700Q LED-Beleuchteter QHD 2560x1440 Höhenverstellbarer Designer-
  • BenQ PD2700Q 68,58 cm 27 Zoll Monitor LED WQHD 2560 x 1440 Rechnung D53786
  • BenQ PD2700Q 68,58 cm (27 Zoll) Monitor LED WQHD 2560 X 1440 Pixel 100% REC

Kundenmeinungen (66) zu BenQ PD2700Q

4,7 Sterne

66 Meinungen in 1 Quelle

4,7 Sterne

66 Meinungen bei Media Markt lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu BenQ PD2700Q

Einsatzbereich
Office fehlt
Medienbearbeitung vorhanden
Gaming fehlt
Allround fehlt
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 27"
Displayauflösung 2560 x 1440 (16:9 / QHD)
Pixeldichte des Displays 109 ppi
Displayhelligkeit 350 cd/m²
Kontrastverhältnis 1000:1
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie IPSinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor fehlt
Curved fehlt
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
HDR-Unterstützung fehlt
LED-Backlight vorhanden
Blaulichtfilter vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 4 ms
Optimale Bildwiederholrate 60 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 32 W
Stromverbrauch im Standby 0,5 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 1
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 2
DVI fehlt
Anzahl DVI 0
VGA fehlt
Anzahl VGA 0
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
USB-C fehlt
Anzahl USB-C 0
Grafikschnittstellen 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2, 1x Mini DisplayPort 1.2
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 2
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar vorhanden
Pivot-Funktion vorhanden
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar vorhanden
Höhenverstellbereich 13 cm
Abmessungen mit Standfuß
Breite 64,1 cm
Tiefe 23,97 cm
Höhe 54,73 cm
Gewicht 6,9 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 9H.LF7LA.TBE

Weiterführende Informationen zum Thema BenQ 9H.LF7LA.TBE können Sie direkt beim Hersteller unter benq.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Spezialisten am Werk

PC Magazin 5/2017 - Die Messlatte für die Bildqualität liegt damit entsprechend hoch, doch im Test nimmt der Benq diese Hürde mit Bravour. Bereits in der Grundeinstellung zeigt der PD2700Q eine Graustufen- und Farbdarstellung nahe am Optimum. Zusammen mit der wie vom Hersteller versprochenen 100-prozentigen sRGB-Farbraumabdeckung erlaubt das ein farbverbindliches Arbeiten, ohne dass dazu zwingend eine Kalibrierung erforderlich wäre. …weiterlesen

Spezialisten am Werk

PCgo 4/2017 - Die Messlatte für die Bildqualität liegt damit entsprechend hoch, doch im Test nimmt der Benq diese Hürde mit Bravour. Bereits in der Grundeinstellung zeigt der PD2700Q eine Graustufen- und Farbdarstellung nahe am Optimum. Zusammen mit der wie vom Hersteller versprochenen 100-prozentigen sRGB-Farbraumabdeckung erlaubt das ein farbverbindliches Arbeiten, ohne dass dazu zwingend eine Kalibrierung erforderlich wäre. …weiterlesen