Beko WYA 71483 LE im Test

(Waschmaschine mit AquaStop)
  • Gut 2,0
  • 2 Tests
30 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Front­la­der
Freistehend: Ja
Wasserverbrauch pro Jahr: 11220 l/Jahr
Stromverbrauch pro Jahr: 171 kWh/Jahr
Energieeffizienzklasse: A+++
Füllmenge: 7 kg
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Beko WYA 71483 LE

    • EcoTopTen

    • Erschienen: 12/2015
    • 77 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „EcoTopTen-Empfehlung 2015“

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 11/2015
    • Erschienen: 10/2015
    • Produkt: Platz 4 von 11
    • Seiten: 7

    „gut“ (2,0)

    Waschen (40%): „gut“ (2,2);
    Dauerprüfung (20%): „sehr gut“ (1,0);
    Handhabung (15%): „gut“ (2,3);
    Umwelteigenschaften (15%): „gut“ (2,2);
    Schutz vor Wasserschäden (10%): „gut“ (1,9).  Mehr Details

zu Beko WYA 71483 LE

  • Beko WYA 71483 LE Waschmaschine Frontlader / A+++

    Energieeffizienzklasse A + + + , Beko WYA 71483 LE

  • WYA 71483 LE

    Energieeffizienzklasse A + + + , Beko WYA 71483 LE Waschmaschinen - Weiß

  • BEKO Waschmaschine WYA 71483 LE, 7 kg, 1400 U/Min, weiß

    Top - Feature Top - Features , Watersafe + Kindersicherung Mengenautomatik Invertermotor Programmablaufanzeige, ,...

  • Beko WYA 71483 LE Waschmaschine Frontlader / A+++

    Energieeffizienzklasse A + + + , Beko WYA 71483 LE

  • BEKO WYA 71483 LE Waschmaschine (7 kg, 1400 U/Min., A+++), Weiß

    Energieeffizienzklasse: A + + + Art # 1900375

  • Beko WYA 71483 LE Stand-Waschmaschine-Frontlader weiß / A+++

    EEK: A + + + WaschmaschinenAngebot von Euronics XXL Stratmann

Kundenmeinungen (30) zu Beko WYA 71483 LE

30 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
13
4 Sterne
10
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
5
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Hoher Wasserverbrauch, aber annehmbare Waschdauer im Eco-Programm

Stärken

  1. überraschend kurze Programmdauer beim energiesparenden Waschen
  2. leiser Motor

Schwächen

  1. hoher Wasserverbrauch

Verbrauch

Wasserverbrauch

Im Labor der Profitester gab es für die Beko zwar das Prädikat Gut, allerdings liegt der Testzeitpunkt schon eine Weile zurück. Zwischenzeitlich erobern immer sparsamere Geräte den Markt, die die Beko allmählich ins Abseits drängen. Unter aktuellen Gesichtpunkten ist der Verbrauch von mehr als 11.000 l einfach zu hoch.

Stromverbrauch

Bezogen auf ihre Füllmenge muss sie sich im Öko-Vergleich unterordnen. Dafür arbeitet das Sparprogramm zügiger als bei den Extremsparern, die das radikale Absenken der Temperaturen durch längere Waschzeiten ausgleichen müssen. Wer Pflegeleichtes ab und zu auch mal kalt wäscht, senkt den Verbrauch und erzielt dennoch zufriedenstellende Ergebnisse.

Waschqualität

Waschergebnis

Die Reinigungsleistung stimmt, die Spülleistung ist hingegen nur mittelmäßig. Erforderliche Zusatzspülgänge treiben den ohnehin hohen Wasserverbrauch weiter nach oben. Im Eco-Programm ist auch bei der Beko Geduld gefragt. Mit 205 Minuten arbeitet sie bei 60°C und voller Trommel aber sogar minimal schneller als die meisten Siemens-/Bosch-Geräte.

Lautstärke Schleudern

Entgegen der Annahme, dass Low-Budget-Maschinen oft auch lauter werkeln, erhält sie von allen Seiten ausnahmslos dickes Lob. Dies verdankt sie ihrem Motor, der ohne Kontaktbürsten auskommt und daher viel leiser arbeitet als Motoren der alten Generation.

Schleuderleistung

Der Restfeuchtegrad überzeugt im Verhältnis zur Drehzahl, die Abstufungen der Schleuderstufen fallen jedoch sehr grob aus. Drosseln lassen sich die 1.400 Umdrehungen nur auf 800 oder 600 Touren. Immerhin lässt sich der Schleudergang abwählen.

Ausstattung

Programmauswahl

Das Programmarsenal übertrifft die Erwartungen in diesem Preissegment und umfasst eine Behandlung für alle üblichen Haushaltsbelange. Besonders erwähnenswert erscheinen mir die zahlreichen Express-Waschgänge, allem voran das 14-minütige "Super Express"-Programm, mit dem sich nur kurz getragene Wäsche schnell wieder auffrischen lässt.

Extras

Das Angebot an Waschoptionen und Komfortextras deckt sich mit dem Marktdurchschnitt. Lobenswert finde ich die "Einweichen"-Option, die nicht überall vorzufinden ist und bei stark verschmutztem Waschgut wertvolle Dienste leistet. Darüber hinaus kann bei geringer Verschmutzung auch kalt gewaschen werden.

Bedienung

Bedienoberfläche

Beko verpasste dem Modell erfreulicherweise ein Bedienfeld, das ohne irreführende Marketing-Begrifflichkeiten auskommt und auch ohne Wörterbuch bedient werden kann. Auch das Vornehmen der Einstellungen und Starten des Geräts ist denkbar einfach.

Reinigung

Zwar ist die Pflegeroutine nur selten fällig. Wenn, dann macht es Dir die Beko leicht, denken die Tester.

Die Beko WYA 71483 LE wurde zuletzt von Daniel am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Beko WYA 71483 LE

Integrierbar fehlt
Vollintegrierbar fehlt
Bauart
Typ Frontlader
Freistehend vorhanden
Unterbaufähig fehlt
Einbaufähig fehlt
Verbrauch
Wasserverbrauch pro Jahr 11220 l/Jahr
Stromverbrauch pro Jahr 171 kWh/Jahr
Energieeffizienzklasse A+++
Waschen & Schleudern
Füllmenge 7 kg
Schleuderdrehzahl 1400 U/min
Restfeuchte nach Schleudern 53 %
Waschdauer Standardprogramm 60°C volle Beladung 205 min
Waschdauer Standardprogramm 60°C halbe Beladung 185 min
Lautstärke beim Waschen 48 dB(A)
Lautstärke beim Schleudern 73 dB(A)
Sicherheit
Kindersicherung vorhanden
AquaStop vorhanden
Vollwasserschutz fehlt
Unwuchtkontrolle vorhanden
Ausstattung & Funktionen
Mengenautomatik vorhanden
Dosierassistent fehlt
Dosierautomatik fehlt
Nachlegefunktion fehlt
Programmablaufanzeige vorhanden
Restzeitanzeige vorhanden
Selbstreinigung fehlt
Smart-Home-Funktion fehlt
Startzeitvorwahl vorhanden
Zeitvorwahl Programmende fehlt
Waschoptionen
Anti-Fleckenautomatik fehlt
Spülen Plus vorhanden
Kaltwaschen vorhanden
Knitterschutz/Bügelleicht vorhanden
Separates Schleudern vorhanden
Schleudern abwählbar vorhanden
Separate Temperaturwahl vorhanden
Sparsames Waschen (Eco) vorhanden
Tierhaarentfernung fehlt
Wichtige Sonderprogramme
Anti-Allergie/Hygiene vorhanden
Auffrischen (Dampfmodus) fehlt
Handwäsche/Wolle vorhanden
Imprägnieren fehlt
Kochwäsche vorhanden
Nachtprogramm fehlt
Outdoor fehlt
Schnelle Wäsche vorhanden
Sportbekleidung fehlt
Maße & Gewicht
Höhe 84 cm
Breite 60 cm
Tiefe 54 cm
Gewicht 76 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Beko WYA 71483LE können Sie direkt beim Hersteller unter beko-hausgeraete.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Je voller, desto toller

Stiftung Warentest (test) 11/2015 - Bei neun Modellen überstanden alle drei geprüften Maschinen den Dauertest tadellos, darunter auch die günstigen von Beko und Candy. Zwei Marken waren diesmal auffällig: Siemens und Miele. Bei den drei geprüften Siemens-Modellen des Typs WM14Y54A sperrte im Dauertest das Bedienfeld. Ob es sich um einen Softwareoder einen Bedienungsfehler handelt, haben wir - anders als es unsere Prüfvorschriften vorsehen - nicht ermittelt. Deshalb vergeben wir kein Urteil. …weiterlesen