Beko DSN 6634 Test

(Geschirrspüler 60 cm)
  • Gut (2,2)
  • 2 Tests
Produktdaten:
Unterbaufähig: Ja
Wasserverbrauch pro Jahr: 2800 l
Stromverbrauch pro Jahr: 261 kW/h
Energieeffizienzklasse: A++
Anzahl der Maßgedecke: 13
Breite: 59,8 cm
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Beko DSN 6634

    • EcoTopTen

    • Erschienen: 12/2011
    • 203 Produkte im Test
    • Seiten: 27
    • Mehr Details

    „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2011“

    Energieverbrauch (kWh/Jahr): 261;
    Wasserverbrauch (Liter/Jahr): 2.800;
    Leistungsaufnahme nach Programmende (W/Jahr): 0,81;
    Geräuschemission in dB: 44;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 159/161;
    CO²-Ausstoss (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 177.

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • Produkt: Platz 1 von 11
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „gut“ (2,2)

    Erschwinglich bei toller Performance ohne Schwächen: Mit dieser Kombination überzeugt der ausgezeichnete Beko-Spüler. Das Wichtigste zuerst: Das Geschirr wird sauber und ist beim Ausräumen komplett trocken. Dabei ist das Gerät sparsam in Sachen Verbrauch. Das Auswählen von Zeitspar- oder automatischem Programm dämmt diese Vorteile etwas ein. Exzellent sind der Bedienkomfort und die angenehme Geräuschkulisse. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Beko DSN 6634

  • BEKO DSN 6634 W 1 Geschirrspüler teilintegrierbar A++ 598 mm Weiß

    (Art # 2036499) , A + +

  • Beko DSN 6634 FX Teilintegrierbarer Geschirrspüler / A++

    Energieeffizienzklasse A + + , Beko DSN 6634FX

  • Beko DUN 6634 FX Unterbau-Geschirrspüler 60 cm edelstahl/cleansteel / A++

    EEK: A + + Geschirrspüler EinbaugeräteAngebot von Euronics XXL Niebüll

  • BEKO DSN 6634 W 1 Geschirrspüler (teilintegrierbar, 598 mm breit, 44 dB (A), A+

    Energieeffizienzklasse A + + , BEKO DSN 6634 W 1 Geschirrspüler (teilintegrierbar, 598 mm breit, 44 dB (A) , A +

  • NEU: Beko Geschirrspüler A++ Haushaltsgerät 10 L 59.8 cm Wasserstopp Edelstahl

    Energieeffizienzklasse A + + + , NEU: Beko Geschirrspüler A + + Haushaltsgerät 10 L 59. 8 cm Wasserstopp Edelstahl

  • BEKO DSN 6634 W 1 Geschirrspüler (teilintegrierbar, 598 mm breit, 44 dB (A), A+

    Energieeffizienzklasse A + + , In einem neuen Design erstrahlt der DSN6634W1. Nicht nur das Aussehen überzeugt, ,...

  • Beko DSN 6634 Teilintegrierbarer Geschirrspüler / A++

    Energieeffizienzklasse A + + , Beko DSN 6634

  • Beko DSN6634FX1 Geschirrspüler Teilintegriert / A++

    Energieeffizienzklasse A + + , Beko DSN6634FX1

Kundenmeinungen (775) zu Beko DSN 6634

775 Meinungen (20 ohne Wertung)
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
345
4 Sterne
150
3 Sterne
60
2 Sterne
53
1 Stern
147
  • Nie wieder BEKO

    12.05.2019 von Putin
    • Vorteile: leise, einfacher Einbau
    • Nachteile: schlechter Kundendienst, schlechte Verarbeitung, Reinigungsergebnisse mangelhaft, schlechte Reinigung
    • Geeignet für: normale Haushalte mit 4-5 Personen

    Mit dieser Spülmaschine gab es schon nach kurzer Zeit Probleme:

    Nach 2-3 Jahren ist der Griff zum Öffnen (Plastik) einfach abgerissen. Und da waren keine rohen Kräfte am Walten. Da er nur mit der halben Front auszuwechseln ist, haben wir seitdem ein Loch in der Maschine, da Garantie abgelaufen war.

    Dan waren die Dichtungen undicht. Das konnte unser kleiner Elektrohändler vor Ort zwar richten - umsonst war das nicht.

    Jetzt verbraucht die Maschine pro Woche 1/2 kg Salz

    Das Geschirr ist oft noch Schmutzig und nass sowieso.

    Das schlechteste Küchengerät, was ich je hatte.

    Antworten

  • Machte leider schon nach kurzer Zeit Probleme

    von SheelaYvonne
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: schlechte Verarbeitung, Reinigungsergebnisse mangelhaft
    • Geeignet für: Zwei-Personen-Haushalt

    Wir hatten aufgrund guter Testergebnisse und Preis- Leistungsverhältnis für diese Maschine entschieden. Leider ist die Maschine nach der Gewährleistung kaputtgegangen, aber auch schon vorher gab es immer wieder Probleme mit der Maschine. Die Reparatur würde uns etwa 200 EUR kosten, da entscheiden wir uns lieber für ein neues Markengerät.
    Also auf Testergebnisse ist leider kein Verlass mehr, schade!

    Antworten

  • Das Gerät trocknet schlecht

    von Kalle1
    • Nachteile: schlechter Kundendienst, trocknet unzureichend

    Das Gerät trocknet schlecht. Eine Email an Kundendienst, was tun, ist heute 10Tage nicht beantwortet.
    Ich glaube das Gerät ist schlecht konstruiert um eine guten Energiewert zu bekommen.
    Warum die Stiftung Warentest das Gerät empfiehlt ist mir ein Rätsel.

    Antworten

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Variable Innenraumgestaltung lässt vielfältige Beladungsszenarien zu

Stärken

  1. einfach zu bedienen
  2. passt bei halber Beladung den Verbrauch an

Schwächen

  1. relativ verbrauchsintensiv
  2. suboptimale Spül- und Trocknungsergebnisse
  3. lange Programmdauern

Verbrauch

Wasser & Strom

Im Vergleich mit den anderen Geräten, die 13 Maßgedecke fassen, schlägt sich die Maschine beim Stromverbrauch recht durchschnittlich. Und auch beim Wasserverbrauch hebt sie sich nicht von ihren Konkurrenten ab. Dass Fachtester ihr gute bis hervorragende Leistungen attestieren, ist dem weit in der Vergangenheit liegenden Testzeitpunkt zuzuschreiben.

Spülen & Trocknen

Spül- und Trocknungsleistung

Die professionellen Warentester bescheinigen dem Geschirrspüler überwiegend gute Reinigungs- und Trocknungsleistungen. Nur im Kurzprogramm schwächelt er etwas. Die Käufer gehen mit den Ergebnissen etwas kritischer ins Gericht: Um trockenes Geschirr zu erhalten, öffnen viele direkt nach Programmende die Tür, damit die Restfeuchte entweicht.

Programmdauer

Nach unseren Kriterien und in den Augen der Fachpresse gereichen die Programmdauern nur zu einem befriedigenden Ergebnis. Das von der Stiftung Warentest noch mit gut bewertete, über eine Stunde laufende Kurzprogramm, besteht heute im Marktvergleich nicht mehr. Dieses nimmt derzeit herstellerübergreifend üblicherweise um die 30 Minuten in Anspruch.

Lautstärke

Lautstärke

Durchschnittlich laut spült und trocknet der Beko. Er tummelt sich in diesem Merkmal im Marktmittelfeld. Die Fachpresse attestiert ihm eine gute Dämmung. Laut Anwendern geht es kaum leiser. Ein Blick auf die Bosch SMI69P55EU lehrt jedoch etwas anderes. Dieses Gerät arbeitet mit seinen 41 dB(A) noch drei Dezibel geräuschärmer.

Sicherheit & Bedienung

Sicherheit

Von der Fachpresse für die gute Verarbeitung und die ergriffenen Maßnahmen zur Verhinderung von Wasserschäden gelobt. Familien mit Nachwuchs wissen gerade die Kindersicherung zu schätzen. Einmal aktiviert, werden Tasten unempfindlich. Die Gefahr der Türöffnung besteht dennoch, da eine Türverriegelung fehlt.

Be- und Entladen

Sperriges und filigranes Spülgut lässt sich ganz nach Bedarf im Gerät verstauen. Dazu stehen nicht nur klappbare Stacheln im Unterkorb zur Verfügung, sondern auch der obere Korb ist höhenverstellbar – sogar in beladenem Zustand. Nutzer freut's, sie gestalten den Innenraum je nach Bedarf um.

Bedienkomfort

In welchem Stadium des Spülprozesses sich das Gerät befindet, gibt es auf einem Display an. Auch, ob Salz- oder Klarspüler fehlt, kommuniziert es. Die Nutzer fühlen sich bestens ins Bild gesetzt und loben die kinderleichte Bedienung. Da es sich nicht automatisch abschaltet und auch nicht selbst reinigt, gibt es von uns Punktabzug.

Der Beko DSN 6634 wurde zuletzt von Christiane am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Beko DSN6634

Sparsam und zurückhaltend

Der Beko DUN 6634 FX ist ein gutes Beispiel dafür, dass sparsame Geschirrspüler nicht gleich jenseits der 600-Euro-Schallmauer liegen müssen. Zumindest, wenn man etwas Geduld hat und zu einem älteren Modell zu greifen bereit ist. Der DUN 6634 FX kam im Frühjahr 2012 auf den Markt und war damals ein Vertreter der neuen Spargeneration. Und noch immer darf er als absolut konkurrenzfähig gelten, ist aber mittlerweile deutlich im Preis gesunken. Auf Amazon ist er für nur noch 415 Euro erhältlich.

Positioniert sich in der zweitbesten Energieeffizienzklasse

Der Geschirrspüler erfüllt immerhin mit 0,92 kWh Stromverbrauch je Spülgang die Vorgabe für die zweitbeste Energieeffizienzklasse A++. Beim Wasserverbrauch stehen mäßig attraktive 10 Liter je Durchlauf auf dem Papier, was aber angesichts dieser Preisklasse ebenfalls völlig in Ordnung ist. Nicht zuletzt arbeitet der DUN 6634 FX sehr zurückhaltend: Mit 44 dB(A) bewegt er sich knapp unterhalb jener Schwelle, die gemeinhin als Lärmpegel einer durchschnittlichen Wohnung beschrieben wird. Das heißt, der Geschirrspüler sollte im Hintergrundklangteppich der Wohnung einfach untergehen.

Praktische Zusatzfunktionen

Einige Zusatzfunktionen erleichtern den Umgang mit dem Gerät. Dank „Halbe Beladung“ wird zum Beispiel auch bei geringerer Zuladung effizient gespült. Die Maschine ermittelt hierbei die Beladung und passt den Verbrauch an – völlig egal, ob das Geschirr nur oben, nur unten oder bunt verteilt untergebracht wurde. Mit „Schnell und Sauber“ wiederum wird alles beschleunigt: Der Spülgang ist in unter einer Stunde fertig und soll trotzdem porentief rein säubern – natürlich für einen entsprechend erhöhten Ressourcenverbrauch.

Für die Verwendung von Multitabs geeignet

Der Beko DUN 6634 FX bietet als teilintegrierbarer Spüler auch eine Restzeitanzeige sowie eine Startzeitvorwahl von bis zu 24 Stunden. Dank der Multitab-Funktion können in dem Gerät auch Multitabs verwendet werden, denn ohne diese Funktion lösen sie sich häufig nicht vollständig auf, weshalb das Gerät in der Folge dann auch ständig nach Salz und Klarspüler verlangt – was eigentlich durch den Multitab bereits abgedeckt sein sollte. Selbstverständlich bietet dieser Beko-Geschirrspüler auch eine Schutzfunktion vor Wasserschäden – er ist also rundum gut aufgestellt.

Beko DSN6634 FX

Sparsamer und leiser Einbau-Geschirrspüler

Wenn eine Einbauküche erworben wird, ist meist schon ein Geschirrspüler mit von der Partie. Dass es sich dabei nicht immer um die besten Geräte handelt, versteht sich von selbst. Leider hat das Magazin „test“ aufdecken müssen, dass einige der populärsten Geräte von besonders minderer Güte sind. Wer hier kein böses Erwachen erleben möchte, sollte genau hinschauen – und beispielsweise zum Beko DSN 6634 FX greifen. Der glänzt dank Sparsamkeit und niedriger Lautstärke mit durchweg guten Testnoten.

Der DSN 6634 FX ist voll integrierbar und besitzt die Abmessungen von 82 x 59,8 x 54,8 Zentimetern. Mit seinen 0,94 kWh Stromverbrauch je Spülgang platziert er sich problemlos in der Energieeffizienzklasse A, deren Grenzwert er zudem um rund 10 Prozent unterschreitet. Trotz lediglich 10 Liter Wasserverbrauch erfüllt das Modell zudem die Vorgaben für die Reinigungs-Wirkungsklasse A sowie die Trocknungs-Wirkungsklasse A. Das Geschirr sollte also stets schrankfertig aus der Maschine kommen. Mit 44 dB(A) erzeugt der Geschirrspüler zudem die ganze Zeit über weniger Lärm als ein leises Radio.

Das Gerät ist somit ideal für die Einbauküchen in kleinen Wohnungen, bei denen die Küchengeräusche ansonsten auch in den restlichen Zimmern stören würden. Mit seinem Fassungsvermögen von 13 Maßgedecken kann er dabei aber auch das Geschirraufkommen größerer Familien bewältigen, bei weniger voller Beladung ist eine Funktion „halbe Beladung“ zuwählbar. Sechs verschiedene Spülprogramme sorgen fast durchweg für ideale Ergebnisse. Laut „test“ sollte man lediglich vom Kurzprogramm Abstand nehmen – dieses spüle nicht „gut“.

Von diesem kleinen Makel abgesehen jedoch soll das Gerät durchweg überzeugen. Und so kann zumindest für all jene, die es nicht zu eilig haben, eine klare Kaufempfehlung abgegeben werden. Auf Amazon gibt es den Beko DSN 6634 FX für Preise ab 399 Euro.

Datenblatt zu Beko DSN 6634

Bauart
Unterbaufähig
vorhanden
Verbrauch
Wasserverbrauch pro Jahr
2800 l
Stromverbrauch pro Jahr
261 kW/h
Energieeffizienzklasse A++
Leistung
Anzahl der Maßgedecke
13
Lautstärke 44 dB
Trockeneffizienzklasse
A
Art der Trocknung Wärmetauscher
Dauer Standardprogramm (Eco) 171 min
Dauer Schnellprogramm 70 min
Beladungserkennung
fehlt
Ausstattung
Sicherheit
Aquastop
vorhanden
Kindersicherung vorhanden
Komfort
Abschaltautomatik
fehlt
Dosierassistent
fehlt
Besteckschublade
fehlt
Besteckkorb
vorhanden
Selbstreinigung
fehlt
Klappbare Tellerhalter
vorhanden
Signalton bei Programmende fehlt
Höhenverstellbarer Oberkorb
vorhanden
Startzeitvorwahl vorhanden
Programmendevorwahl fehlt
Innenbeleuchtung fehlt
Smart-Home-Funktion
fehlt
Restlaufzeitanzeige vorhanden
Smart-Start
fehlt
Programmablaufanzeige vorhanden
Startzeitanzeige fehlt
Programme und zuschaltbare Optionen
Eco-Programm
vorhanden
Intensivprogramm
vorhanden
Schnellprogramm
vorhanden
Glasprogramm
fehlt
Automatikprogramm
vorhanden
Separates Vorspülen
vorhanden
Nachtprogramm
fehlt
Halbe Beladung
vorhanden
Expressfunktion
fehlt
Hygienefunktion
fehlt
Glanztrocken
fehlt
Intensivzone
fehlt
Extra Trocken
fehlt
Spartaste
fehlt
Separates Einweichen
fehlt
Maße
Höhe 82 cm
Breite 59,8 cm
Tiefe 54,8 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DSN 6634

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen