• Sehr gut 1,5
  • 1 Test
  • 51 Meinungen
Sehr gut (1,5)
1 Test
ohne Note
51 Meinungen
Glaskanne: Ja
Thermoskanne: Ja
Mahlwerk: Ja
Füllmenge des Wasserbehälters: 1,7 l
Mehr Daten zum Produkt

BEEM Fresh Aroma Perfect Duo-Edition im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2014
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (92%)

    „Die BEEM Fresh Aroma Perfect Duo-Edition W34.001 zeichnet sich durch eine umfassende Ausstattung sowie eine gute Materialqualität und Verarbeitung aus Kunststoff und Edelstahl-Elementen aus. ... bietet ... eine umfangreiche Ausstattung sowie praktische Funktionen. Das Modell punktet mit der simplen Handhabung und mit einer insgesamt überzeugenden Leistung ...“

zu BEEM Fresh Aroma Perfect Duo-Edition

  • BEEM Aktivkohle Filterset 4-tlg.
  • Permanentfilter gold
  • BEEM Isolierkanne Kaffekanne Edelstahl Thermoskanne u.A. für Fresh-Aroma-Perfect
  • BEEM Isolierkanne Kaffekanne Edelstahl Thermoskanne u.A. für Fresh-Aroma-Perfect

Kundenmeinungen (51) zu BEEM Fresh Aroma Perfect Duo-Edition

3,8 Sterne

51 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
27 (53%)
4 Sterne
7 (14%)
3 Sterne
6 (12%)
2 Sterne
6 (12%)
1 Stern
6 (12%)

3,8 Sterne

51 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Filterkaffeemaschine mit Timer und integriertem Mahlwerk

Stärken
  1. heißer Kaffee aus frisch gemahlenen Bohnen oder Pulver
  2. Isolier- und Glaskanne mitgeliefert
  3. Heizplatte abschaltbar
  4. goldener Dauerfilter
Schwächen
  1. laute Mahlgeräusche
  2. langsame Zubereitung mit Aromafunktion

Zubereitung

Kaffee

Der Kaffeegeschmack weiß allseits zu überzeugen. Heiß und vor allem bei der Zubereitung mit frisch gemahlenen Bohnen ist der Kaffee sehr aromatisch. Mit etwa 10 Minuten dauert der Brühvorgang für eine Kanne durchschnittlich lang. Jedoch verdoppelt sie sich mit eingeschalteter Aromafunktion. Negativ fällt das kurze, aber sehr laute Mahlgeräusch auf.

Bedienung

Komfort

Zwischen Isolier- und Glaskanne kannst Du wählen, wobei die Isolierkanne beim Ausschenken der letzten Tasse tropft, dafür aber den Kaffee lange heiß hält. In den Wassertank ist ein Aktivkohle-Filter einsetzbar, der das Wasser von Kalk befreit. Leider ist dieser fest verbaut. Auch der Füllstand lässt sich nur bei geöffnetem Deckel ablesen.

Reinigung

Auf Knopfdruck öffnet sich der leicht zu reinigende Schwenkfilter. Jedoch ist lediglich der dort eingesetzte, goldene Dauerfilter entnehmbar, um ihn gründlich abzuspülen. Die Standard-Papierfilter der Größe vier passen nur gefaltet oder nach Zuschnitt in den Einsatz. Die passgenauen sind hingegen teuer.

Ausstattung

Funktionen

Als Wecker dient der Timer, der zur eingestellten Uhrzeit Kaffee aufbrüht. Die Warmhaltefunktion lässt sich individuell ausschalten, da sie für die Isolierkanne keinen Nutzen hat. Bleibt sie eingeschaltet, hält sie den Kaffee in der Glaskanne bis zu 40 Minuten auf Temperatur.

Einstellungen

Mithilfe der Aromataste verlängert sich die Brühdauer zugunsten des Geschmacks. Die eingestellte Tassenanzahl hat nur Einfluss auf die Stärke des Kaffees, denn das Wasser im Behälter wird immer komplett verbraucht. Um ein Überlaufen zu vermeiden, ist daher auf die markierte Maximalfüllmenge zu achten.

Die BEEM Fresh Aroma Perfect Duo-Edition wurde zuletzt von Ron am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Fresh Aroma Perfect Duo-Edition

Kaf­fee kochen ohne Unter­bre­chung

Theoretisch kann mit der W34.001 ununterbrochen eine Kanne Kaffee nach der anderen gekocht werden. Denn als derzeit vermutlich einzige Filterkaffeemaschine am Markt gehört zum Lieferumfang des aus dem Hause Beem stammenden Geräts sowohl eine Glas- als auch eine Thermokanne – daher der Zusatz „Duo“ im Produktnamen. Die Bezeichnung „Fresh Aroma Perfect“ wiederum verdankt die Maschine ihrem integrierten Mahlwerk.

Umfangreiche Ausstattung mit Komfortfunktionen

Die Beem bietet so ziemlich alles an Funktionen auf, mit der eine Filtermaschine ausgestattet werden kann. An erster Stelle steht dabei natürlich das Kegelmahlwerk, mit dem die Kaffeebohnen unmittelbar vor dem Brühvorgang frisch in fünf Stufen gemahlen werden können. Das Ergebnis fällt, wie immer, vergleichsweise „grob“ aus, auf der untersten Stufe sollte kein Espresso-feines Pulver erwartet werden. Da es sich jedoch um eine Filtermaschine handelt, reicht der Mahlgrad aus. Bei maximaler Füllmenge, also für zehn Tassen, benötigt das Mahlwerk rund eine Minute zum Mahlen der Bohnen – ein Wert, der bedacht werden sollte. Über ein Display und Tasten lässt sich der 24-Stunden-Timer einstellen, außerdem kann die Kaffeestärke in drei Stufen verändert werden, bei kleineren Mengen wiederum bietet sich die Aromawahltaste an. Über sie wird erreicht, dass das Wasser langsamer über das Pulver tropft und damit längeren Kontakt mit diesem hat. Dadurch verlängert sich zwar die Brühdauer enorm, dafür wird der Kaffee aromatischer. Eine Abschaltautomatik nimmt die Maschine bei Verwendung der Thermokanne sofort, mit Glaskanne nach zwei Stunden vom Netz. Ein schwenkbarer Filter mit herausnehmbarem Filtereinsatz sowie Permanentfilter aus Metall rundet die Ausstattung ab.

Fazit

Mit Besonderheiten in puncto Brühtechnik kann die Beem nicht aufwarten, trotzdem scheint sie, ersten Tests zufolge, einen guten, aromatischen Kaffee aufzubrühen. Erfreulich: Der Kaffee ist auch recht heiß, wenn auch nicht „sehr heiß“. Temperaturen über 80 Grad erreicht die Beem nicht. Die Handhabung inklusive Programmierung soll kinderleicht sein. Schwierigkeiten wiederum scheint die Warmhaltefunktion zu bereiten, denn sie ist übereifrig und hält den Kaffee nicht nur auf Temperatur, sondern erhitzt ihn stattdessen weiter. Dieses Manko kann jedoch durch Verwendung der Thermokanne umgangen werden. Alles in allem genommen hat sich die Maschine aufgrund der guten Ausstattung eine gute Bewertung verdient, allerdings ist zu vermuten, dass die erwartbaren hohen Anschaffungskosten zu Abstrichen führen werden. Der Straßenpreis der Beem wird sich nämlich zwischen 180 und 200 Euro bewegen. Damit liegt sie zwar unter einem Kaffeevollautomat, ist für eine Filterkaffeemaschine aber doch recht teuer.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu BEEM Fresh Aroma Perfect Duo-Edition

Aromafunktion vorhanden
Display vorhanden
Füllmenge des Bohnenbehälters 125 g
Mahlgrade der Bohnen 5
Schwenkbarer Filter vorhanden
Verkalkungsanzeige fehlt
Wasserhärte fehlt
Kanne
Glaskanne vorhanden
Thermoskanne vorhanden
Ausstattung
Abnehmbarer Wasserbehälter fehlt
Mahlwerk vorhanden
Wasserfilter vorhanden
Tropfstopp vorhanden
Dauerfilter vorhanden
Funktionen
Abschaltautomatik vorhanden
Einschaltautomatik vorhanden
Entkalkungsprogramm fehlt
Selbstreinigung fehlt
Smart-Home-Funktion fehlt
Direktbrühen fehlt
Vorbrühen vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 24 cm
Höhe 35 cm
Tiefe 28 cm
Gewicht 5 kg
Füllmenge des Wasserbehälters 1,7 l
Max. Tassen pro Brühvorgang 13,6

Weiterführende Informationen zum Thema BEEM Fresh Aroma Perfect Duo-Edition können Sie direkt beim Hersteller unter beem.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Kenwood Persona CMM610KenwoodWorld Persona CMM620Tefal CM 4408 DialogTefal CM 3408 Dialog MiniWMF Coup AromaOnePhilips HD7695/90 IntensePhilips HD7697/90 IntensePetra electric KM 54.35Unold Compact Thermo (28115)Unold Kaffeeautomat Compact