ohne Endnote

ohne Note

keine Meinungen
Meinung verfassen

Bauknecht KGIS 3182 A+++ im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „EcoTopTen-Empfehlung 2015“

    170 Produkte im Test

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bauknecht KGIS 3182 A+++

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • BAUKNECHT Einbaukühlgefrierkombination KGIL 180F2 P, 177 cm hoch, 55,

Einschätzung unserer Redaktion

Flüs­ter­lei­ses Gerät mit neu­ar­ti­ger Abtau­tech­nik

NoFrost ist ein sehr beliebtes Merkmal bei Kühlschränken mit Gefrierfach, schließlich verhindert es das Vereisen und damit das Ansteigen des Strombedarfs. Gleichwohl sind NoFrost-Geräte deutlich teurer als normale Kombinationen – und die Technik nimmt aufgrund der komplexen Umluftkühlung spürbar Raum weg, den man ansonsten zum Einlagern von Lebensmitteln nutzen könnte. Der Bauknecht KGIS 3182 A+++ geht daher gänzlich anders mit der Vereisungsproblematik um.

Abtauen in einer Minute

Anstatt mühsam eine Technik auszutüfteln, welche die Frostentstehung bekämpft, hat man bei Bauknecht kurzerhand eine entwickelt, welche entstandenes Eis einfach so schnell wie möglich wieder los wird. Und zwar wirklich schnell: Nur eine Minute soll der Turbo-Abtauvorgang beim KGIS 3182 A+++ dauern. Auf diese spart man sich die Nachteile der NoFrost-Technik und muss trotzdem keinen Verlust von Gefriergut fürchten. Nach ein, zwei Minuten kann man das kurzfristig ausgelagerte Gut wieder ins Gerät stopfen. Das einzige, was man so nicht vermeidet, ist diese Umpackaktion. Doch die Schnelligkeit des Ganzen dürfte dem manuellen Abtauen den größten Schrecken nehmen.

Einbaugerät auf Flüsterniveau

Typisch für einen Einbaukühlschrank ist auch der flüsterleise Betrieb – und zwar hier durchaus wörtlich gemeint. Der KGIS 3182 A+++ bewegt sich mit seinen 35 dB(A) exakt auf jenem Geräuschlevel, welchen man für ein geflüstertes Gespräch annimmt. Das Gerät ist damit selbst innerhalb seiner Gattung extrem leise. Wer ein Gerät für die Integration in einer offenen Wohnküche sucht, ist hiermit richtig bedient.

Hervorragender Energieverbrauchswert

Der Bauknecht KGIS 3182 A+++ besitzt auf seine 178 Zentimeter Nischebauhöhe ein Nettvolumen von 275 Litern, wovon 195 Liter auf den Kühlraum und 80 Liter auf das Gefrierfach entfallen. Das ist eine sehr typische Aufteilung in dieser Größenklasse. Wie der Name schon verrät, schafft es der Kühlschrank in die beste Energieeffizienzklasse A+++, ein Jahresverbrauch von nur noch 156 kWh Strom ist wahrlich ein hervorragender Wert für eine Kühl-Gefrier-Kombination. Dafür muss man eben weiterhin manuell abtauen – wenn auch künftig mit Turbogeschwindigkeit.

von Janko

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kühlschränke

Datenblatt zu Bauknecht KGIS 3182 A+++

Energieeffizienzklasse (alt) A+++
Verbrauch
Energieverbrauch pro Jahr 156 kWh
Energieverbrauch je 100 l Nutzvolumen 56,7 kWh
Technische Informationen
Typ Kühl-Gefrier-Kombination
Bauart Einbaugerät
Gesamtnutzvolumen 275 l
Lautstärke 35 dB
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 195 l
Schnellkühlen k.A.
Einstellbare Kühltemperatur k.A.
Kaltlagerfach k.A.
Frischezone k.A.
Umluftkühlung k.A.
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 80 l
Schnellgefrieren k.A.
Einstellbare Gefriertemperatur k.A.
Abtauen
Total NoFrost k.A.
NoFrost (eisfrei) k.A.
LowFrost (geringe Vereisung) k.A.
StopFrost k.A.
SmartFrost k.A.
Abtauautomatik (Kühlen) k.A.
Abtauautomatik (Gefrieren) fehlt
Ausstattung & Komfort
Getrennt einstellbare Kühl- und Gefriertemperatur k.A.
Türalarm vorhanden
Türanschlag wechselbar k.A.
Flaschenregal k.A.
Eiswürfelspender k.A.
Wasserspender k.A.
Hausbar k.A.
Urlaubsmodus k.A.
Luftfilterung k.A.
Festwasseranschluss k.A.
Invertermotor k.A.
Smarter Kühlschrank k.A.
Maße & Gewicht
Höhe 177 cm
Breite 55,7 cm
Tiefe 54,5 cm
Einbauhöhe 177 cm
Einbautiefe 54,5 cm
Nachhaltigkeit
Energiesparend fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Bauknecht KGIS3182 A+++ können Sie direkt beim Hersteller unter bauknecht.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf