Basso Venta 3 - Campagnolo Potenza (Modell 2016) 1 Test

(Fahrrad)

Ø Gut (1,8)

Test (1)

Ø Teilnote 1,8

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Renn­rad
Gewicht: 7,9 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Basso Venta 3 - Campagnolo Potenza (Modell 2016) im Test der Fachmagazine

    • RennRad

    • Ausgabe: 9/2016
    • Erschienen: 08/2016
    • Produkt: Platz 2 von 6

    8 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten

    „Moderne Optik, klassische Geometrie: das Venta ist ein schnelles Rad für sportliche Fahrer. Der Rahmen ist nicht nur sehr schön verarbeitet, sondern auch steif. Überzeugt hat uns auch die neue Campagnolo Potenza-Gruppe.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Basso Venta 3 - Campagnolo Potenza (Modell 2016)

Basismerkmale
Typ Rennrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 7,9 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon
Erhältliche Rahmengrößen 48 / 51 / 53 / 56 / 58 / 61 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Basso Venta 3 - Campagnolo Potenza (Modell 2016) können Sie direkt beim Hersteller unter bassobikes.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Neues und Bewährtes

velojournal 4/2009 - Weniger als 100 Firmen mit 20 oder weniger Mitarbeitenden beteiligten sich 2009 an der Aktion, obwohl die Gebühr für dieses Segment auf 100 Franken halbiert wurde. Ein weiterer Versuch ist das Pilot-Projekt «Gemeinde +», bei dem kleinere Gemeinden pauschal für die kleinen Betriebe auf ihrem Gebiet die Gebühr übernehmen. Immerhin 14 Gemeinden konnten für dieses Angebot gewonnen werden. …weiterlesen

Urbane Mobilität

aktiv Radfahren 4/2010 - Ein Rad mit wirklich sehr guten Fahreigenschaften und schöner Farb-Abstimmung. Schade: Die Ausstattung ist von sehr einfach bis sehr hochwertig, nicht immer mit dem richtigen Schwerpunkt, zu weit gestreut. Staiger Hive 27 Dem Urban-Bike Hive 27 verpasst Staiger bei der Ausstattung Attribute von Cros Crossrädern. Neben der Kettenschaltung mit 27 Gängen und extra schlankem Schaltwerk, fallen die etwas gröberen Reifen mit Schulterstollen auf. Eine Fed Federgabel gibt es aber nicht. …weiterlesen

Gut und günstig!

RennRad 11-12/2007 - Der Rahmen ist schön verarbeitet und zudem angenehm steif. Das Fahrverhalten ist gutmütig – für Einsteiger deutlich besser als ein sehr wendiges, nervöses Rad. Das liegt auch an der relativ aufrechten und so den Rücken schonenden Sitzposition, die aber dennoch rennradtypisch ist. Auch die Anbauteile lassen für den Einsteiger keine Wünsche offen und dank drittem Kettenblatt erklimmen Sie auch die steilsten Gipfel. …weiterlesen