Befriedigend

3,1

Note aus

Bowers & Wilkins P5 Wireless im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Mühe haben sich die Briten natürlich ... beim Klang gegeben. Dank Bluetooth 4.0, aptX- und AAC-Unterstützung will B&W die akustischen Detailverluste gering halten. Dies funktioniert in der Praxis sehr gut. Wo andere Hörer einen etwas zugeschnürten Sound liefern, gelingt dem P5 Wireless ein stets offenes Klangbild, geprägt von satten Bässen und kontrollierten Hochtoneinlagen. ...“

  • „befriedigend“ (3,1)

    Platz 10 von 14

    „Überraschend. Der Kopfhörer geht bei leerem Akku ohne akustische Vorwarnung aus. Er klingt verhalten, wenig dynamisch. Schwache Höhen. Kann im Kabelbetrieb sehr laut werden. Drückt stark auf Brillenbügel. Die Ohrpolster sind abnehmbar. Die mitgelieferte Tasche enthielt deutliche Mengen Naphthalin.“

    • Erschienen: 22.04.2016 | Ausgabe: 3/2016
    • Details zum Test

    1,0; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Klangtipp“

    „... Mit fast schon luxuriösem Styling und edlen Materialien besticht er bereits auf den ersten Blick, seine klanglichen Eigenschaften und sein vorzüglicher Tragekomfort sind ohne Fehl und Tadel. Dazu bietet dieser Bluetooth-Kopfhörer neben Aptx-Empfang eine eingebaute Freisprecheinrichtung, optionalen Kabelbetrieb und eine Spieldauer von bis zu 17 Stunden. ... kabelloser High-End Klang für daheim und unterwegs!“

  • „gut“ (1,90)

    „Test-Sieger“

    Platz 1 von 5

    „Der B & W P5 Wireless klingt ausgewogen, hat eine klare Stimmwiedergabe sowie erstaunlich tief reichende Bässe. Der integrierte Akku hält 15 Stunden. ... Klein und kompakt, lässt sich aber nicht zusammenklappen. Auch auf Dauer sehr bequem. ...“

  • „gut“ (1,90)

    Platz 2 von 14

    „Der P5 sieht exquisit aus und ist mit Leder und Edelstahl toll verarbeitet. Auch der Tragekomfort gefiel im Test. Das Wichtigste aber: Er überzeugte mit sehr ausgewogenem Klang. Neben sauberen Höhen überraschte der B & W mit unheimlich tief reichenden, aber nicht dröhnenden Bässen. Eine Akkuladung reichte im Test für 15 Stunden, ohne Akku-Strom lässt er sich per Kabel betreiben.“

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    Platz 3 von 10

    „... Die schwarze Eleganz in Leder, Alu und Edelstahl macht Eindruck. Die Bedienung ist einfach, die Bluetooth-Verbindung ein Klacks. Angesichts seines modischen Looks eher für den Außenauftritt bestimmt ... weil er mit dem Audio-Codec aptX im neuen Bluetooth-Standard 4.0 aufwartet ... ohne an Soundqualität einzubüßen. ... Und er umschließt das Hörfeld fast wie ein Noise-Cancelling-Spezialist. ...“

    • Erschienen: 14.08.2015 | Ausgabe: 9/2015
    • Details zum Test

    Klangurteil: 80 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung: Audiophil-musikalisch“

    „Plus: Hervorragende Abbildung von Stimmen, seidig angenehmer Mittelhochtonbereich.
    Minus: Stellenweise zu kräftiger Bass.“

    • Erschienen: 07.08.2015 | Ausgabe: 9/2015
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    „... Der Kopfhörer ist perfekt verarbeitet und bietet mit seinem Metallgestell und den feinen Ohrpolstern einen hohen Tragekomfort. Dank aptX-Codec ist auch ohne Kabelverbindung eine hohe Wiedergabequalität gesichert ... Der P5 Wireless kommt mit einer kräftigen und bassstarken Abstimmung daher, beherrscht bei entsprechendem Soundmaterial aber auch die besonders feine Gangart.“

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    Platz 3 von 10

    „... Die Basstiefe ist massiv, aber nicht überladen. Die Ausgewogenheit, in der Explosionsgeräusche und Score unserer Testsequenzen ausgespielt werden belegt, dass auch lange Filmabende bewältigt werden, ohne Ohr und Kopf zu belasten. Dass ein Bowers bei Musikstücken hält, was er ... verspricht, versteht sich beinahe von selbst. Stimmen klar und realistisch zu präsentieren, ist für ihn kein Problem. ...“

    • Erschienen: 03.08.2015 | Ausgabe: 9/2015
    • Details zum Test

    Note:1,2

    „Der P5 Wireless von Bowers & Wilkins ist ... kein Schnäppchen. Man erhält dafür allerdings einen Bluetooth-Kopfhörer, der in seinem Preissegment praktisch konkurrenzlos gut ist.“

    • Erschienen: 31.07.2015 | Ausgabe: 5/2015
    • Details zum Test

    5 von 5 Sternen

    „Hier stimmt das Gesamtpaket. Ein richtig gut klingender Bluetooth-Kopfhörer mit ordentlich Dampf und Ausdauer, zeitloser Look und sinnvoller Ausstattung. Keine Spielereien, keine modischen Accessoires, dafür glaubwürdiger, authentischer HiFi-Klang. ...“

    • Erschienen: 10.07.2015 | Ausgabe: 8/2015
    • Details zum Test

    71 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Ein Schritt zum Alleinstellungsmerkmal: der sicherlich bestverarbeitete Bluetooth-Kopfhörer des Marktes. Höchster Aufwand im Finish. Dabei klanglich überaus bassstark, kräftig in der Tiefe, sanft in den Mitten, zurückhaltend in der Höhe. Etwas Auflösung fehlt, dafür gefallen der Druck, die hohe Spielfreude und die edle Samtigkeit in den Mitten.“

    • Erschienen: 08.07.2015 | Ausgabe: 8/2015
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 80%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Der 213 Gramm schwere B&W P5 Wireless überzeugt mit seiner praxisorientierten Ausstattung, einfacher Bedienung, exzellenter Verarbeitung und ausgewogenem, natürlichem Klangbild. ...“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „... Äusserlich unterscheidet ihn nichts vom kabelgebundenen Bruder – bis auf die Tasten an der rechten Ohrmuschel und die ebenfalls dort befindliche Status-LED. ... Mit seinem edlen Schafsleder sitzt der P5 Wireless angenehm, aber straff auf den Ohren. Selbiges gilt auch für den Klang: Straff, stringent, präzise, auf dem Punkt gebracht und ohne Schnörkel spielt der edle Brite. ...“

    • Erschienen: 11.11.2016 | Ausgabe: 1/2017
    • Details zum Test

    1,3; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Sein Frequenzspektrum reicht von ultratiefen, trockenen Bässen bis zu feinen Obertönen. Und das Ganze ohne einen Hauch von Eigenklang oder Verfärbung ... Der P5 Wireless bietet dazu ausreichend dynamische Fähigkeiten, die auch knackige Rockmusik gut zur Geltung kommen lassen. Tendenziell spielt der edle Bowers & Wilkins seine klanglichen Vorzüge jedoch am besten bei akustischer Musik ... aus ...“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Bowers & Wilkins P5 Wireless

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bowers & Wilkins Pi5 S2 In Ear Bluetooth-Kopfhörer Storm Grey

Kundenmeinungen (312) zu Bowers & Wilkins P5 Wireless

4,4 Sterne

312 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
209 (67%)
4 Sterne
53 (17%)
3 Sterne
19 (6%)
2 Sterne
16 (5%)
1 Stern
16 (5%)

4,4 Sterne

312 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kopfhörer

Datenblatt zu Bowers & Wilkins P5 Wireless

Typ On-Ear-Kopfhörer
Verbindung Bluetooth
Geeignet für HiFi
Bauform Geschlossen info
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Sound-Isolating
  • Einseitige Kabelführung
  • Verstellbarer Kopfbügel
  • Abnehmbares Kabel
  • Fernbedienung
  • Mikrofon
  • Austauschbare Ohrpolster
  • aptX
Frequenzbereich 10 Hz - 20 kHz
Nennimpedanz 22 Ohm
Nennbelastbarkeit 50 mW
Schalldruck 109 dB
Gewicht 213 g
Akkulaufzeit 17 h

Weiterführende Informationen zum Thema B&W Bowers & Wilkins P5 Wireless können Sie direkt beim Hersteller unter bowerswilkins.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf