AVE Bikes MH9 (Modell 2014) 1 Test

(Elektro-Klapprad)

Ø Gut (1,7)

Test (1)

Ø Teilnote 1,7

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: E-​Klapprad
Motor-Typ: Mit­tel­mo­tor
Akku-Kapazität: 400 Wh
Mehr Daten zum Produkt

AVE Bikes MH9 (Modell 2014) im Test der Fachmagazine

    • ElektroRad

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 02/2014
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 8

    Note:1,7

    „Ein Kompaktrad mit guten Fahreigenschaften, starkem Antrieb und stylischem Design. Alles in allem ein tolles Rad für den Einsatz im Stadtverkehr.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Bergamont E-Horizon 7 Wave 400 BLUEGREY/BLACK (MATT)

    Bosch Drive Unit Active Line Plus, 250W, 36V Bosch 36 V Li Ion, 400 Wh, externe Rahmenmontage Suntour NCX - D LO, ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu AVE Bikes MH9 (Modell 2014)

Schaltgruppe NuVinci N360
Basismerkmale
Typ E-Klapprad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Modelljahr 2014
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Federgabel vorhanden
Laufräder
Felgengröße 20 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Akku-Kapazität 400 Wh
Sitz des Akkus Unterrohr
Rahmen
Erhältliche Rahmengrößen 40 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Besondere Begegnung

ElektroRad 1/2014 - In der Ebene hingegen zieht der Motor auf Stufe drei deutlich kräftiger durch. Die Wendigkeit des Rades und der bequeme Sattel machen das Fahren sehr angenehm. Das Frontlicht leuchtet hell, sein Lichtkegel hingegen ist uns etwas zu schmal, er sollte breiter sein. Kompaktrad - AVE MH9 Kompakter Stadtflitzer Stylisch sieht es aus, das AVE MH9. Doch wir wollten wissen, ob es sich so gut fährt wie das MH7 aus dem Test von 2013. Die Schaltung hat sich beim ergänzenden Model MH9 verändert. …weiterlesen