ElektroRad: Besondere Begegnung (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Besondere Einsatz-Bedürfnisse erfordern spezielle Radlösungen. Vier unterschiedliche Konzepte präsentieren sich in der Kategorie Sonderräder: ein Faltrad, ein Kompaktrad, dazu ein Tandem sowie ein Lastenrad.

Was wurde getestet?

Im Check befanden sich vier Fahrräder, die Noten von 1,7 bis 2,5 erzielten. Als Kriterien dienten Antrieb und Fahrrad. Zudem beurteilte man den Einsatzbereich von Komfort bis Sport.

  • AVE Bikes MH9 (Modell 2014)

    • Typ: E-Klapprad
    • Motor-Typ: Mittelmotor
    • Akku-Kapazität: 400 Wh

    Note:1,7

    „Ein Kompaktrad mit guten Fahreigenschaften, starkem Antrieb und stylischem Design. Alles in allem ein tolles Rad für den Einsatz im Stadtverkehr.“

    1

  • Riese und Müller Load hybrid touring

    • Typ: E-Lastenrad
    • Motor-Typ: Mittelmotor
    • Akku-Kapazität: 400 Wh

    Note:1,7

    „Ein tolles Lastenrad, das zum Transport von Waren aller Art einlädt. Durch den Elektromotor macht auch die Beförderung von schwerer Ladung Spaß.“

    Load hybrid touring

    1

  • Schauff Tandem Rothenburg Mk. V (Modell 2014)

    • Typ: E-Tandem
    • Motor-Typ: Frontnabenmotor
    • Akku-Kapazität: 324 Wh

    Note:2,0

    „Schönes Tandem für Genießer mit tiefen Einstiegen, das beiden Fahrern in der Ebene und in leicht welligem Terrain ausreichende Unterstützung und Spaß bietet.“

    Tandem Rothenburg Mk. V (Modell 2014)

    3

  • Falter P 5.0 E (Modell 2014)

    • Typ: E-Klapprad
    • Motor-Typ: Frontnabenmotor
    • Akku-Kapazität: 204 Wh

    Note:2,5

    „Klein, kompakt, cool – das Falter ist ein zuverlässiges und nicht allzu teueres Faltrad für Kurzstrecken, Bus- und Bahnmitnahme und den alltäglichen Stadtverkehr. Ideal nicht nur für Pendler sondern auch ein prima Tipp für Camper.“

    P 5.0 E (Modell 2014)

    4

Tests

Mehr zum Thema E-Bikes

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf