• Sehr gut 1,5
  • 2 Tests
  • 3 Meinungen
Sehr gut (1,5)
2 Tests
ohne Note
3 Meinungen
DVB-S2: Ja
Pay-TV: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Pearl Auvisio HD-Sat-Receiver PX-1237 im Test der Fachmagazine

    • SATVISION

    • Ausgabe: 10/2011
    • Erschienen: 09/2011
    • Produkt: Platz 8 von 10

    „befriedigend“ (80,6%)

    „Preis-Leistungssieger“

    „Plus: DiSEqC-Unterstützung, Multimediawiedergabe, Bootzeiten.
    Minus: Bildqualität, PVR-Funktion kostet extra, kein Installationsassistent.“  Mehr Details

    • Sat Empfang

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • Seiten: 2

    1,5; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    „Der kleine, kompakte Auvisio PX-1237 ist ein absoluter Preistipp. Wer an einer Astra-Satellitenanlage hängt und einen HDTV-Empfänger zur sofortigen Inbetriebnahme sucht, ist hier genau richtig. Neben vielen bereits an Bord befindlichen Funktionen lässt sich der Auvisio durch Zukauf eines Updates sogar als Aufnahmerekorder nutzen und kann Fotos, Musik und Videodateien auf dem angeschlossenen TV-Gerät darstellen.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (3) zu Pearl Auvisio HD-Sat-Receiver PX-1237

1,0 Stern

3 Meinungen (2 ohne Wertung) in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (33%)

1,0 Stern

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • HD-SAT Receiver PX-1237

    von Mitra-Endres
    • Vorteile: gute Abmaße
    • Nachteile: Fernbedienung optisch edel, aber schlecht zu handhaben
    • Geeignet für: zu Hause
    • Ich bin: Privatanwender

    Hi!

    Wie kann man ein Firmware software-update machen nach einem Download!!! Im PDF-Manual fehlt die Beschreibung !!!

    Ich bin bereits Kunde bei PEARL.

    Kumar aus München

    Auf diese Meinung antworten
  • Aufnahmefunktion

    von Lunafete

    Nach der Installation ließ sich das Gerät wunderbar einfach in Betrieb nehmen. Alles lief sofort. Auch vom USB-Stick lässt sich prima abspielen.

    Nur die Aufnahmefunktion ist nicht vorinstalliert und muss bei Pear für ca. 12,90 Euro gekauft werden. Dazu kommt ein Minderkostenzuschlag von 2,50 Euro und Versandkosten in Höhe - je nach Zahlart - etwa 5,00 Euro.

    Das sind zusammen über 20 Euro und das bei einem Gerät, für welches ich nur 33 Euro bezahlt habe.

    Ich fühle mich ziemlich über den Tisch gezogen.

    Auf diese Meinung antworten
  • Satellitenreceiver der unteren Mittelklasse

    von loreley
    • Vorteile: gute Abmaße
    • Nachteile: Bild- und Tonaussetzer, Fernbedienung optisch edel, aber schlecht zu handhaben, Bedienungsanleitung nicht korrekt
    • Geeignet für: zu Hause
    • Ich bin: Privatanwender

    Der erste gelieferte Receiver und ein bereits getauschter Receiver pixelten nach ca. 5 Minuten Betriebsdauer im HD Bereich.Grund: Extrem starke Schwankungen in der Signalqualität. Im digitalen Bereich funktioniert der Receiver ohne Störungen. Die Bildqualität verdient die Note 4+. Das DVBT Bild meines Toshiba LCD TV's ist besser. Die Aufnahmefunktion erreicht man nur durch eine Update CD auf der ein Firmupdate aufgespielt ist. Sollte ein neues Firmupdate auf der Pearl Seite verfügbar sein und man installiert es, kann man aber wieder nicht mit dem Gerät aufnehmen da ja das Update für die Aufnahmefunktion überschrieben wurde... Die USB Sticks die zur Aufnahme dienen sollen müssen sehr schnell sein sonst funktioniert es nicht. Beim Abspielen der aufgenommenen Filme erscheint ein schwarzes Dreieck im rechten Feld des Fernsehers was ich sehr störend empfand und sich nicht löschen lässt. Die Bedienungsanleitung zeigte größere Mängel besonders in der Beschreibung des EPG. Man muß schon selbst ein wenig "rummfummeln" um die Programme und Sender zu timen. Die Fernbedienung hat relativ kleine Tasten, im dunklen Zimmer verdrückt man sich schonmal... Ich würde das Gerät nicht weiterempfehlen.

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Pearl PX1237

CI-Slot für Pay-TV

Auvisio hat einen neuen HD-Sat-Receiver im Angebot, der bei Pearl für knapp 80 Euro gehandelt wird (PX-1237). Das Gerät bringt alle freien SD- und HD-Sender auf den Bildschirm, Pay-TV-Programme sind dank CI-Slot ebenfalls kein Problem.

Der CI-Slot verbirgt sich hinter einer Blende an der Vorderseite. Hier platziert man ein passendes CAM-Modul und die Smartcard des gewünschten Anbieters. Der HD+ Empfang bleibt außen vor, denn das Legacy- beziehungsweise CI-Modul für HD+ wird nicht unterstützt. Insgesamt stehen 3000 Programmspeicher bereit, wobei die wichtigsten Sender bereits vorprogrammiert sind. In Sachen TV-Empfang darf man sich ferner auf einen elektronischen Programmführer, auf diverse Favoritenlisten und auf Teletext freuen. Die Anschlussleiste ist mit einem Antennen-Eingang und einem passenden Ausgang, mit einer HDMI-Buchse, YUV-Komponente, Scart, Composite-Video, einem analogen und einem digitalen Audio-Ausgang (koaxial) ausreichend besetzt. An der Rückseite hat Auvisio außerdem einen USB-Anschluss verbaut, über den man Multimedia-Dateien von einem externen, separat erhältlichen Speicher abspielen kann. Laut Datenblatt kommt der Receiver mit MP3-, AAC-, FLAC-, WAV- und WMA-Musik, mit JPEG-, BMP-, TIF-, GIF- und PNG-Fotos sowie mit Videos in den Formaten MKV, MOV, AVI, DivX und VOB zurecht. Wer sich für ein kostenpflichtiges Upgrade entscheidet, das bei Pearl mit 13 Euro zu Buche schlägt, kann das TV-Programm im MPEG-4-Format auf den USB-Speicher mitschneiden (PVR-ready). Das 27,1 Zentimeter breite, vier Zentimeter hohe und 17 Zentimeter tiefe Gerät wird mit einer Fernbedienung samt Batterien (2 x AAA) ausgeliefert.

Für knapp 93 Euro (inklusive Upgrade-CD) bekommt man einen HDTV-fähigen DVB-S-Receiver mit Pay-TV-Unterstützung, einen Multimedia-Player und einen Digitalrecorder. Wer das immer noch zu teuer findet, sollte einen Blick zum ähnlich ausgestatteten Xoro HRS 8600 CI riskieren. Bleibt abzuwarten, wie der neue Allrounder in den Tests der Fachmagazine und natürlich beim Verbraucher abschneidet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Pearl Auvisio HD-Sat-Receiver PX-1237

Features
  • HDTV
  • Dolby Digital
Schnittstellen CI
Anzahl der CI-Slots 1
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Funktionen
EPG vorhanden
Media-Player vorhanden
Anschlüsse
USB vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Pearl PX1237 können Sie direkt beim Hersteller unter pearl.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Klein und kompakt

Sat Empfang 2/2011 - Ab jetzt lässt sich zudem das laufende TV-Programm aufzeichnen. Während einer Aufnahme konnten wir sogar zwischen den Sendern des gleichen Transponders zappen oder auf bereits gespeicherte Inhalte zugreifen. Der kleine, kompakte Auvisio PX-1237 ist ein absoluter Preistipp. Wer an einer Astra-Satellitenanlage hängt und einen HDTV-Empfänger zur sofortigen Inbetriebnahme sucht, ist hier genau richtig. …weiterlesen