Gut

1,8

Gut (2,1)

Sehr gut (1,5)

Asus VS248H im Test der Fachmagazine

  • Note:2,0

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 8

    „Der Asus VS248H bietet ein herausragendes Leistungsergebnis. Besonders die Reaktionszeit ist hier als positive Eigenschaft zu nennen.“

  • „gut“ (2,31)

    Platz 2 von 10

    „Der 24-Zoll-Full-HD-Bildschirm von Asus hat drei Eingänge (VGA, HDMI, DVI), ein HDMI-Kabel ist aber nicht dabei. Computer Bild meint: Der Asus VS248H lieferte die höchste Bildqualität im Test. Obendrein war er richtig flott: Den Bildwechsel erledigte er in 2,6 Millisekunden – selbst bei rasanten Actionszenen in Filmen und Spielen sind so keine Wischeffekte zu sehen.“

  • ohne Endnote

    „Spar-Tipp“

    45 Produkte im Test

    „Plus: sehr schnelle Reaktionszeit; DVI und HDMI.
    Minus: keine Höhenverstellung.“

  • „gut“ (2,13)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 2 von 8

    „Der Asus verfehlte den Testsieg nur knapp. Er zeigte ein ähnlich gutes Bild wie der Iiyama und baute das Bild sogar flotter auf: Selbst bei rasanten Actionszenen in Filmen und Spielen waren keine Wischeffekte zu sehen. Beim Arbeiten können allerdings Spiegelungen auf dem glänzenden Rahmen stören. Wie bei allen Testkandidaten ist immerhin die Bildschirmoberfläche matt.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Asus VS248H

Kundenmeinungen (566) zu Asus VS248H

4,5 Sterne

566 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
396 (70%)
4 Sterne
119 (21%)
3 Sterne
17 (3%)
2 Sterne
17 (3%)
1 Stern
17 (3%)

4,5 Sterne

566 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Schnel­ler Gamer-​ und Mul­ti­me­dia-​Moni­tor

Wie sich in einem ausführlichen Praxistest der Fachzeitschrift „Computer Bild“ gezeigt hat, ist der VS248H ein idealer PC-Monitor für schnelle Games beziehungsweise Multimedia-Inhalte. Der von Asus hergestellte Monitor punktete mit einem rasanten Bildaufbau, bewegte Bilder wurden von ihm nahezu ohne Verzögerungen oder auch Nachzieheffekte wiedergegeben. Lediglich der Punktabzug für das fehlende HDMI-Kabel sowie leichte Spiegelungen am Gehäuserahmen kosteten dem Asus daher den Testsieg.

Denn eigentlich war der Asus dem Testsieger, dem ProLite B2475HDS-1 des japanischen Herstellers Iiyama, überlegen. In puncto Bildqualität liegt er mit ihm nämlich nahezu gleichauf. Beide Bildschirme zeichnen sich laut Computer Bild zum einen durch eine „natürlich“ wirkende Farbwiedergabe, zum anderen durch eine helle, kontrastreiche und insgesamt betrachtet recht scharfe Darstellung der Bildinhalte aus. Der entscheidende Unterschied zwischen den beiden Konkurrenten zeigte sich im Reaktionstest. Hier verhielt sich der Iiyama eher träge, bei sehr schnellen Video- oder auch Spielszenen etwa traten die berüchtigten Wischeffekte auf. Nicht so beim Asus. Im Schnitt benötigte er für den Bildaufbau lediglich 2,6 Millisekunden – ein rasantes Tempo im Vergleich zu den 15,6 Millisekunden des Iiyama. Gamer oder Liebhaber von Actionfilmen sollten sich den Asus daher unbedingt auf die Einkaufsliste setzen – viel schneller als der Asus ist nämlich momentan kaum ein anderer Monitor, und zwar nicht nur aus dem Kreis der insgesamt acht Testkandidaten von Computer Bild. Aber auch in einer anderen wichtigen Disziplin präsentierte sich der Asus mit einer außergewöhnlich guten Performance. Die Ausleuchtung des Bildschirms weist nämlich lediglich eine Abweichung von maximal 15 Prozent auf, was ein sehr homogenes Bild über den ganzen Bildschirm verteilt ergibt.

Alles in allem brillierte der Asus im Praxistest des Fachmagazins und hat sich daher trotz des knapp verpassten Testsiegs auf jeden Fall eine Empfehlung verdient. Erfreulich: Der Monitor kommt zur Zeit auf rund 175 bis 180 EUR (Amazon) und zählt damit auch in finanzieller Hinsicht zu den attraktivsten Modellen im 24-Zoll-Segment – ein weiterer Grund mehr also, sich die Anschaffung des Geräts ernsthaft durch den Kopf gehen zu lassen.

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu Asus VS248H

Displayhelligkeit

250 cd/m²

Die unter­durch­schnitt­li­che Leucht­kraft erschwert das Erken­nen von Bild­schir­min­hal­ten in hel­len Umge­bun­gen.

Aktualität

Vor 12 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Moni­tore 3 Jahre am Markt.

Einsatzbereich
Office k.A.
Medienbearbeitung k.A.
Gaming k.A.
Allround k.A.
Displayeigenschaften
Displaygröße 24"
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Displayhelligkeit 250 cd/m²
Paneltechnologie TNinfo
Mini-LED k.A.
Touchscreen k.A.
Ultrawide-Monitor k.A.
Curved k.A.
Nvidia G-Sync k.A.
AMD FreeSync k.A.
HDR-Unterstützung k.A.
Leistung
Reaktionszeit 2 ms
Ausstattung
Lautsprecher k.A.
Webcam k.A.
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
DisplayPort k.A.
DVI vorhanden
VGA vorhanden
Thunderbolt k.A.
USB-C k.A.
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
LAN-Anschluss k.A.
USB-Hub k.A.
KVM-Switch k.A.
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar k.A.
Schwenkbar k.A.
Pivot-Funktion k.A.
VESA-Bohrung k.A.
Höhenverstellbar k.A.
Nachhaltigkeit
Energiesparend fehlt
Langlebig k.A.
Produkt recycelbar k.A.
Fair produziert k.A.
Ohne Kinderarbeit k.A.
Schadstoffarm k.A.
Weitere Daten
Bildseitenverhältnis 16:9
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90LME3101Q00041C, VS248H

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf