• Gut

    1,6

  • 0  Tests

    234  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,6)
234 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 23,8"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Panel­tech­no­lo­gie: IPS
Opti­male Bild­wie­der­hol­rate: 144 Hz
Gra­fik­schnitt­stel­len: 2x HDMI 1.4, 1x Dis­play­Port 1.2
Höhen­ver­stell­bar: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

TUF Gaming VG249Q1R

144-​Hz-​Gaming auf klei­nem For­mat zum Ver­nunft­preis

Stärken
  1. scharfes Full-HD auf 24 Zoll
  2. gamingtaugliches Panel (144 Hz, übertaktbar)
  3. ausreichend viele Signalanschlüsse
  4. höhenverstellbar
Schwächen
  1. Übertaktung mit geringem Mehrwert
  2. ohne USB-Anschlüsse

Der Asus TUF Gaming VG249Q1R ist ein solider Gaming-Bildschirm für den schmalen Geldbeutel, sofern Ihnen ein 24-Zöller größentechnisch ausreicht. Das IPS-Panel ist blickwinkelstabil und unterstützt 144 Hz, was für knackscharfe Bewegungen sorgt. Über das OSD können Sie den Bildschirm sogar auf 165 Hz übertakten, was jedoch keine nennenswerten Vorteile bringen dürfte. Erfahrungsgemäß sinkt bei derartigen Vorhaben die Bildqualität, da sich Störungen zum Bild hinzugesellen. Leider mangelt es dem Panel an Leuchtkraft. Sie sollten daher darauf achten, den Monitor nicht vor einem Fenster aufzustellen. Mit zwei HDMI-Buchsen und einem DisplayPort-Anschluss ist der Asus ausreichend, wenn auch völlig erwartbar ausgerüstet. Sie können gut und gerne mehrere Signalgeber ohne Kabeltausch verbinden. Schön: Eine Höhenverstellbarkeit sorgt für angenehmen Komfort beim Zocken. Für rund 220 Euro ist der Asus eine solide Wahl. Größere Bildschirme werden mit 144 Hz allerdings auch etwas teurer.

zu Asus TUF Gaming VG249Q1R

  • ASUS TUF Gaming VG249Q1R 60,45 cm (23,8 Zoll) Monitor (Full HD, bis zu 165Hz,
  • ASUS TUF Gaming VG249Q1R 23,8 Zoll Full-HD Monitor (1 ms Reaktionszeit, 165 Hz)
  • Bogner Kapuzensweatjacke »Bogner Damen Funktionsjacke Dewi ink«
  • Asus TUF Gaming VG249Q1R 60,5 cm (23.8 Zoll) Full HD LED-Monitor 1ms 178°
  • ASUS TUF Gaming VG249Q1R 23,8 Zoll Full-HD Monitor (1 ms Reaktionszeit, 165 Hz)
  • Asus TUF VG249Q1R 23.8" FHD Gaming Monitor
  • ASUS 24" Monitor *DEMO* TUF Gaming VG249Q1R - Schwarz - 1 ms
  • Asus VG249Q1R
  • ASUS Gaming VG249Q1R TUF 61cm (24")
  • ASUS TUF Gaming VG249Q1R, 60,45 cm (23,8 Zoll), 165Hz, FreeSync, IPS - DP,
  • ASUS TUF Gaming VG249Q1R 60,45 cm (23,8 Zoll) Monitor (Full HD, bis zu 165Hz,

Kundenmeinungen (234) zu Asus TUF Gaming VG249Q1R

4,4 Sterne

234 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
164 (70%)
4 Sterne
35 (15%)
3 Sterne
16 (7%)
2 Sterne
2 (1%)
1 Stern
14 (6%)

4,4 Sterne

234 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu Asus TUF Gaming VG249Q1R

Einsatzbereich
Office fehlt
Medienbearbeitung fehlt
Gaming vorhanden
Allround fehlt
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 23,8"
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Pixeldichte des Displays 93 ppi
Displayhelligkeit 250 cd/m²
Kontrastverhältnis 1000:1
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie IPSinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor fehlt
Curved fehlt
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync vorhanden
HDR-Unterstützung fehlt
LED-Backlight vorhanden
Blaulichtfilter vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 1 ms
Optimale Bildwiederholrate 144 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 15 W
Stromverbrauch im Standby 0,5 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 2
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 1
DVI fehlt
Anzahl DVI 0
VGA fehlt
Anzahl VGA 0
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
USB-C fehlt
Anzahl USB-C 0
Grafikschnittstellen 2x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
USB-Hub fehlt
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar fehlt
Pivot-Funktion fehlt
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar fehlt
Abmessungen mit Standfuß
Breite 53,95 cm
Tiefe 21,3 cm
Höhe 40,65 cm
Gewicht 3 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90LM05V1-B01E70

Weitere Tests und Produktwissen

120-Hertz- und 3D-LCDs

PC Games Hardware - Das V3D231 von Viewsonic ist ein 23-Zoll-LCD mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Mit dem PC wird der Monitor per DVI-D oder HDMI verbunden. Zur Darstellung räumlicher Tiefe setzt der Hersteller einen Polfilter und zwei dazugehörige Brillen ein. Das V3D231 zeigte im Praxistest ein ansehnliches Bild: Bis auf leichte Ghosting-Effekte und geringe Schlierenbildung fiel wenig Negatives auf. Stattdessen konnte das V3D231 mit satten Farben überzeugen. …weiterlesen

Monitor mit Sparpotenzial

FACTS - Das Bildschirmmenü ist übersichtlich aufgebaut und von der Struktur her selbsterklärend. Praktisch: Mit der im Lieferumfang enthaltenen Software Display-View IT Suite kann der Administrator über das Netzwerk alle Monitore im Unternehmen fernwarten und über einen zentralen PC alle Einstellungen wie Farbtemperatur oder Autoadjust mit wenigen Mausklicks vornehmen. SPARFUCHS: Der Scenicview P22W-5 ECO ist der weltweit erste Monitor, der im Standby-Modus keinen Strom verbraucht. …weiterlesen

„Preis-Frage“ - 17 Zoll LCD-Monitiore

COLOR FOTO - Die Kalibrierung ist durch die Bedienung über das On-Screen-Menü etwas mühsam, die optimalen Bedingungen können aber trotzdem gut eingestellt werden. Leider lässt sich die Helligkeit nicht genügend herunterregeln. Bei optimal eingestelltem Kontrast beträgt die untere Helligkeitsgrenze immer noch 130 cd/ m . Dafür verfügt er aber über ei- 2 nen sehr hohen Kontrast von über 600:1 und eine gute homogene Ausleuchtung der Displayfläche. …weiterlesen

3D auf dem PC

PC NEWS - Die Demoversion von MakeMe3D lässt sich drei Tage lang testen. (hs) GeForce GTS 450 Dreidimensional, aber preiswert Die GeForce GTS 450 ist eine der preiswertesten NVIDIA-Grafikkarten, die laut Hersteller bestens sowohl für 3D-Spiele als auch für das Wiedergeben von 3D-Blu-ray-Discs geeignet sind. Im PC benötigt die Karte einen PCI-Express-2.0-Steckplatz. In der Standardkonfiguration verwendet sie 1 GByte GDDR5-Speicher. …weiterlesen

Technik des LCDs

PC Games Hardware - Signaleingang Das LCD wird in der Regel analog per D-Sub (RGB) beziehungsweise digital per DVI-D, HDMI oder Displayport mit dem PC verbunden. Durch die digitale Verbindung ist eine bessere Bildqualität möglich, da die Wandlung der digitalen Bildsignale in analoge und die Rückwandlung im Display entfallen. Am verbreitetesten ist aktuell der digitale Übertragungsstandard DVI-D (Digital Visual Interface). …weiterlesen