Gut

1,6

Gut (1,6)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 30.03.2020

Extra­va­gan­tes mobi­les Gaming-​Note­book

Passt das ROG Zephyrus G14 zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Asus Notebook, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

  1. gute Spieleleistung
  2. Displays mit guter Farbdarstellung
  3. individualisierbares Punkt-Matrix-Display auf Deckel (optional)
  4. Fingerabdruckleser

Schwächen

  1. teuer

Varianten von ROG Zephyrus G14

  • ROG Zephyrus G14 (Ryzen 7 5800HS, RTX 3050, 16GB RAM, 512GB SSD)

    ROG Zephyrus G14 (Ryzen 7 5800HS, RTX 3050, 16GB RAM, 512GB SSD)

  • ROG Zephyrus G14 (Ryzen 9 4900HS, RTX 2060 Max-Q, 16GB RAM, 1TB SSD)

    ROG Zephyrus G14 (Ryzen 9 4900HS, RTX 2060 Max-Q, 16GB RAM, 1TB SSD)

  • ROG Zephyrus G14 (Ryzen 9 4900HS, RTX 2060, 8GB RAM, 1TB SSD, 60-Hz-WQHD-Display)

    ROG Zephyrus G14 (Ryzen 9 4900HS, RTX 2060, 8GB RAM, 1TB SSD, 60-Hz-WQHD-Display)

  • ROG Zephyrus G14 (Ryzen 9 4900HS, RTX 2060, 16GB RAM, 1TB SSD, 60-Hz-WQHD-Display)

    ROG Zephyrus G14 (Ryzen 9 4900HS, RTX 2060, 16GB RAM, 1TB SSD, 60-Hz-WQHD-Display)

  • ROG Zephyrus G14 (Ryzen 9 4900HS, RTX 2060 Max-Q, 16GB RAM, 1TB SSD, 120-Hz-FHD-Display)

    ROG Zephyrus G14 (Ryzen 9 4900HS, RTX 2060 Max-Q, 16GB RAM, 1TB SSD, 120-Hz-FHD-Display)

  • ROG Zephyrus G14 (Ryzen 9 4900HS, RTX 2060 Max-Q, 8GB RAM, 1TB SSD)

    ROG Zephyrus G14 (Ryzen 9 4900HS, RTX 2060 Max-Q, 8GB RAM, 1TB SSD)

  • Mehr...

Nachfolgeprodukt ROG Zephyrus G14 (2022)

Asus ROG Zephyrus G14 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 04.12.2020 | Ausgabe: 1/2021
    • Details zum Test

    „gut“ (83 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Getestet wurde: ROG Zephyrus G14 (Ryzen 9 4900HS, RTX 2060, 8GB RAM, 1TB SSD, 60-Hz-WQHD-Display)

    „Unter der Haube des 14-Zoll-Gaming-Boliden von Asus steckt jede Menge Leistung. Kernstück ist ein Ryzen 9, der es im Turbo-Modus auf 4,3 GHz bringt. Für die flüssige Grafikdarstellung sorgt eine Geforce RTX2060 im flachen Max-Q-Design. All das steckt in einem hochwertigen Gehäuse aus stabilem Aluminium, dessen Highlight der perforierte AniMe-Deckel ist ...“

  • „gut“ (83 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 5 von 5
    Getestet wurde: ROG Zephyrus G14 (Ryzen 9 4900HS, RTX 2060 Max-Q, 8GB RAM, 1TB SSD)

    „Das Zephyrus ist aus hochwertigem Aluminium gefertigt und fällt zudem durch eine erstklassige Verarbeitung ... auf ... Nur acht GByte RAM sind für ein Gerät dieser Preisklasse sehr mager, und das Display ist nur unterer Durchschnitt, was die Helligkeit betrifft. Ein weiteres Manko ist die Lautstärke der integrierten Lüfter ... Die Akkulaufzeit ist für ein derart leistungsstarkes Notebook wiederum sehr beachtlich.“

  • Note:1,66

    Preis/Leistung: „befriedigend“, „Top-Technik“

    Platz 1 von 2
    Getestet wurde: ROG Zephyrus G14 (Ryzen 9 4900HS, RTX 2060 Max-Q, 16GB RAM, 1TB SSD, 120-Hz-FHD-Display)

    „... Seine Stärke liegt ganz klar in Multithread-Anwendungen, was der Multi-Score in beiden Cinebench-Versionen beweist. Er ist den großen Intel-Achtkernern hier scheinbar ebenbürtig. In der Singlethread-Leistung schlägt der 4900HS den i7-9750H aber nur knapp. ... Die Kür einer guten Lüfterregulierung ist ein semipassiver Betrieb, wenn kaum Last anfällt, etwa im Office-Betrieb oder beim Surfen. ...“

    • Erschienen: 24.04.2020 | Ausgabe: 10/2020
    • Details zum Test

    „gut“ (2,10)

    Getestet wurde: ROG Zephyrus G14 (Ryzen 9 4900HS, RTX 2060, 16GB RAM, 1TB SSD, 60-Hz-WQHD-Display)

    Pro: kompaktes Gehäuse; hochwertige Verarbeitung; hervorragende Performance mit Leistungsreserven; sehr gutes, mattes Display (v.a. Kontrast, Farbdarstellung); lange Akkulaufzeiten; große SSD; gute Schnittstellen-Ausstattung.
    Contra: hoher Kaufpreis; erhöhte Geräusch- und Temperaturentwicklung unter Last; kein Touchscreen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 11.04.2020 | Ausgabe: 9/2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: ROG Zephyrus G14 (Ryzen 9 4900HS, RTX 2060 Max-Q, 16GB RAM, 1TB SSD, 120-Hz-FHD-Display)

    „Das Asus Zephyrus G14 ist ein großer Schritt nach vorne, was sehr hohe Performance in einem gleichzeitig möglichst kompakten Notebook angeht, und lässt darüber hinaus mit seinem Ryzen-9-Prozessor auch sämtliche größeren und schwereren Notebooks mit Intel-CPUs hinter sich. ...“

    • Erschienen: 02.10.2020 | Ausgabe: 11/2020
    • Details zum Test

    „gut“ (83 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Getestet wurde: ROG Zephyrus G14 (Ryzen 9 4900HS, RTX 2060, 16GB RAM, 1TB SSD, 60-Hz-WQHD-Display)

    „Das G14 ist ein hochwertiges Gaming-Notebook mit genügend Leistung auch für anspruchsvolle Spiele. Der Bildschirm dürfte etwas heller und die Lüfter etwas leiser sein.“

    • Erschienen: 07.06.2020
    • Details zum Test

    87%; 4,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: ROG Zephyrus G14 (Ryzen 9 4900HS, RTX 2060 Max-Q, 16GB RAM, 1TB SSD)

    Stärken: sehr gut verarbeitet; gelungen Optik; ausdauernder Akku; recht leicht und kompakt; starke CPU-Performance; schnelle SSD; WQHD-Bildschirm.
    Schwächen: kein Kartenleser; kabelgebundenes Internet nicht möglich; teuer; Zuverlässigkeit des Fingerprintsensors; ohne Mikro und Webcam; nur 60 Hz Bildwiederholrate. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 04.06.2020
    • Details zum Test

    „gut“ (2,1)

    Preis/Leistung: „teuer“, „Empfehlung der Redaktion“

    Getestet wurde: ROG Zephyrus G14 (Ryzen 9 4900HS, RTX 2060 Max-Q, 16GB RAM, 1TB SSD)

    Stärken: klasse Performance bei der Prozessor- und Grafikleistung; hohe Ausdauer; Vielzahl an Schnittstellen.
    Schwächen: keine Webcam; hohe Lautstärke im Spielebetrieb. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 10.04.2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: ROG Zephyrus G14 (Ryzen 9 4900HS, RTX 2060 Max-Q, 16GB RAM, 1TB SSD)

    „Positiv: hohe CPU-Leistung; ausreichende Spieleleistung für QHD; kompakt und leicht; schickes, zeitloses Design.
    Negativ: etwas dunkles Display; kein TB3, kein Kartenleser, kein Ethernet, keine Webcam; kleinere Mängel bei der Tastatur.“

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Asus ROG Zephyrus G14

zu Asus ROG Zephyrus G14

  • Asus ROG Zephyrus G14 (GA401QC-K2195T) Notebook
  • ASUS Gaming Notebook ROG Zephyrus G14 (GA401IV-HE213T), 14", Full HD,

Einschätzung unserer Redaktion

Extra­va­gan­tes mobi­les Gaming-​Note­book

Passt das ROG Zephyrus G14 zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Asus Notebook, basierend auf Tests und Produktdaten.

Stärken

  1. gute Spieleleistung
  2. Displays mit guter Farbdarstellung
  3. individualisierbares Punkt-Matrix-Display auf Deckel (optional)
  4. Fingerabdruckleser

Schwächen

  1. teuer

Asus will mit dem ROG Zephyrus G14 beweisen, dass Gaming-Notebooks mobil sein können. Der 14-Zöller ist gut tragbar und macht einen robusten Eindruck. Für Sicherheit sorgt ein Fingerabdruckleser. Im Inneren werkelt ein flotter Prozessor aus AMDs Ryzen-4000-Reihe sowie wahlweise eine GTX 1660 Ti oder RTX 2060 als Grafikbeschleuniger. Zusammen mit der SSD und dem ausreichend bemessenen RAM handelt es sich um ein ziemlich performantes Stück Technik, das auch aktuelle anspruchsvolle Games schafft. Beim Display besteht die Wahl zwischen 60-Hz- und 120-Hz-Panels sowie Full HD und QHD-Auflösung. Full HD ist eher zu empfehlen, da das Bild immer noch scharf genug ist und bei Games eine deutlich bessere Performance zu erwarten ist. Asus bietet optional ein Punktmatrix-Display im Deckel an, das sich auf viele Arten und Weisen anpassen lässt.

von

Gregor Leichnitz

„Fürs Entertainment ziehe ich PCs und Konsolen dem Notebook vor, aber für die Arbeit ist die Flexibilität eines Laptops für mich unverzichtbar.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Asus ROG Zephyrus G14

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Gaming-Notebook vorhanden
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 14"
Displaytyp Matt
Paneltyp IPS info
HDR k.A.
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse 2x Type-A USB 3.2 (Gen 1), 1x Type-C USB 3.2 (Gen 2), 1x Type-C USB 3.2 (Gen 2), 1x HDMI, 1x Audio In/Out
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor vorhanden
Sicherheitsschloss vorhanden
Kartenleser fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 76 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 32,4 cm
Tiefe 22,2 cm
Höhe 1,79 cm
Gewicht 1600 g

Weiterführende Informationen zum Thema Asus ROG Zephyrus G14 können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf