Asus ROG Strix GeForce RTX 3090 OC 1 Test

ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,5)
73 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Gra­fik­spei­cher 24 GB
  • Spei­cher­typ GDDR6X
  • Max. Strom­ver­brauch / TDP 350 W
  • Bau­form 3 Slots
  • Küh­lung Aktiv
  • Mehr Daten zum Produkt

Asus ROG Strix GeForce RTX 3090 OC im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Positiv: kompromisslose Leistung; 24 GB Grafikspeicher; semipassiver Lüftermodus (unter 50 W); hochwertige Verarbeitung und Materialien; Spannungsmesspunkte und zusätzliche Lüfteranschlüsse.
    Negativ: hoher Preis und aktuell kaum erhältlich; relativ hohe Last-Lautstärke.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Asus ROG Strix GeForce RTX 3090 OC

zu Asus ROG-STRIX-RTX3090-O24G-GAMING

  • ASUS GeForce RTX 3090 ROG STRIX O24G GDDR6X GPU | Sofort verfügbar ✅
  • ASUS GeForce RTX 3090 ROG STRIX Gaming OC 24GB GDDR6X GPU NVIDIA - NEU & OVP -
  • ASUS GeForce RTX 3090 ROG STRIX OC 24GB GDDR6X GPU - Sofort Verfügbar ✅
  • ASUS ROG Strix GeForce RTX 3090 24 GB OC Version Gaming Grafikkarte (Nvidia
  • ASUS ROG Strix GeForce RTX 3090 OC, ROG-STRIX-RTX3090-O24G-G
  • ASUS ROG Strix GeForce RTX 3090 OC White (90YV0F96-M0NM00)
  • ASUS ROG Strix GeForce RTX 3090 OC (Non LHR) (90YV0F93-M0NM00)
  • ASUS ROG -STRIX-RTX3090-O24G-GAMING - GeForce RTX 3090 - 24 GB - GDDR6X -
  • ASUS ROG -STRIX-RTX3090-O24G-WHITE - GeForce RTX 3090 - 24 GB - GDDR6X -

Kundenmeinungen (73) zu Asus ROG Strix GeForce RTX 3090 OC

4,5 Sterne

73 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
58 (79%)
4 Sterne
6 (8%)
3 Sterne
1 (1%)
2 Sterne
1 (1%)
1 Stern
7 (10%)

4,5 Sterne

73 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Viel Geld für einen gerin­gen Vor­sprung

Stärken
  1. leise und gut gekühlt
  2. riesiger Grafikspeicher
  3. überragende Leistung in Anwendungen
Schwächen
  1. extrem teuer
  2. geringer Leistungsvorsprung vor RTX 3080
  3. sehr hoher Stromverbrauch

Die RTX 3090 nimmt in Nvidias 2020er-Lineup den Platz ein, den sonst die Titan-Grafikkarten innehatten: Sündhaft teure Karten für absolute Enthusiasten, die das maximal mögliche aus der Ampere-Plattform herausholen. Asus versucht mit der RTX 3090 OC sogar noch ein bisschen an der Takt- und Stromschraube zu drehen und bringt eine der extremsten Karten überhaupt auf den Markt. Klar, die Spieleleistung dürfte aktuell zum Bestmöglichen gehören, das der Markt zu bieten hat. Der Performance-Sprung gegenüber einer halb so teuren RTX 3080 beträgt jedoch nur rund 10% – und das meist nur in extremen Auflösungen ab UHD. Für professionelle Anwender könnte die RTX 3090 von Asus aber vielleicht zur Alternative zu Nvidia Quadro und Co. werden: 24 GB Grafikspeicher und eine hohe Speicherbandbreite sind für Rendering-Programme ein Gaumenschmaus. Die Karte selbst zeigt sich auch sehr hungrig: Über 400 W unter Last ist wahrhaft extrem.

von Gregor Leichnitz

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Grafikkarten

Datenblatt zu Asus ROG Strix GeForce RTX 3090 OC

DirectX-Unterstützung 12,2
Klassifizierung
Serie Nvidia Nvidia RTX 3090
Typ PCI-Express 4.0
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 24 GB
Speicheranbindung 384 Bit
Speichertyp GDDR6X
Chipsatz
Basistakt 1395 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 750 W
Max. Stromverbrauch / TDP 350 W
Stromanschluss 3x 8-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 2x HDMI 2.1, 3x DisplayPort 1.4a
Bauform 3 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 31,85 x 14,01 x 5,78 cm
Multi-GPU-Technik SLI
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90YV0F93-M0NM00

Weiterführende Informationen zum Thema Asus ROG-STRIX-RTX3090-O24G-GAMING können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf