Nvidia GeForce RTX 3070 Founders Edition 10 Tests

GeForce RTX 3070 Founders Edition Produktbild
Gut (2,1)
10 Tests
ohne Note
12 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Gra­fik­spei­cher 8192 GB
  • Spei­cher­typ GDDR6
  • Boost-​Takt 1725 MHz
  • Max. Strom­ver­brauch / TDP 220 W
  • Bau­form 2 Slots
  • Küh­lung Aktiv
  • Mehr Daten zum Produkt

Nvidia GeForce RTX 3070 Founders Edition im Test der Fachmagazine

  • Note:2,13

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Platz 3 von 3

    Ausstattung (20%): 2,13;
    Eigenschaften (20%): 1,96;
    Leistung (60%): 2,19.

  • Note:2,1

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 5 von 6

    Ausstattung (30%): 2,13;
    Eigenschaften (20%): 1,94;
    Leistung im PCGH-Index (60%): 2,14.

  • Note:2,1

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 2 von 3

    „Plus: 2080-Ti-Leistung bei 220 Watt; leise, …
    Minus: ... aber nur 8 GiByte Speicher.“


    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 2/2021 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • Note:2,1

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    3 Produkte im Test

    „Leistung auf dem Niveau einer RTX 2080 Ti bei der Leistungsaufnahme einer 2070 Super für 500 Euro: Da fällt Kritik zunächst schwer. Speicherlastige Spiele offenbaren jedoch, dass die RTX 3070 mit 8 GiByte sprichwörtlich auf Kante genäht ist.“


    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 2/2021 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Oktober 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: starke Performance (vor allem für WQHD und hohe Bildwiederholraten); moderater Stromverbrauch; geringe Geräuschentwicklung unter Last.
    Contra: weniger lohnenswert für reine FHD-Inhalte. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: starke Leistung (v.a. für WQHD und hohe Frameraten); hochwertige Verarbeitung; überzeugende Kühlung; geringe Geräuschentwicklung; fairer Preis.
    Contra: nur mit Abstrichen für Ultra-HD-Inhalte geeignet; lediglich 8 GB Grafikspeicher. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“ (1,3)

    Pro: gute Leistung (bis 4K-Auflösung); gute Schnittstellen-Ausstattung (HDMI 2.1, PCIe 4.0); kompakte Abmessungen; überzeugendes Kühlsystem; geringe Geräuschentwicklung; moderate Leistungsaufnahme.
    Contra: hält nicht konstant 60 fps; für einige Netzteile Adapter notwendig (im Lieferumfang enthalten). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Attraktiver Preis“

    Stärken: preiswert für die gebotene Leistung; ideal für ein flüssiges Spielerlebnis in 2K-Auflösung; effizientes Energiemanagement; im Betrieb mit niedriger Lautstärke und geringer Wärmeentwicklung.
    Schwächen: 8 GB Grafikspeicher sind nicht sehr zukunftssicher. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Preis/Leistung“

    „Positiv: Leistungsniveau einer GeForce RTX 2080 Ti; erheblicher Leistungssprung gegenüber der Pascal-Generation; leise unter Last; semipassiver Betrieb.
    Negativ: -.“

    • Erschienen: März 2021
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: kein USB-C-Anschluss; mittelmäßige Leistung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Nvidia GeForce RTX 3070 Founders Edition

zu Nvidia GeForce RTX 3070 Founders Edition

  • NVIDIA GeForce RTX 3070 Founders Edition

Kundenmeinungen (12) zu Nvidia GeForce RTX 3070 Founders Edition

4,3 Sterne

12 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
8 (67%)
4 Sterne
2 (17%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (17%)

4,2 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Mas­sive Per­for­mance trifft auf Spei­cher-​Knau­se­rig­keit

Stärken

  1. sehr starke Performance für den Preis
  2. hohe Leistungsgewinne bei Raytracing
  3. gute Kühllösung

Schwächen

  1. nur 8 GB Grafikspeicher

Nach der Performance-Königin RTX 3080 bringt Nvidia den zweiten Ableger der 3000er-Reihe auf den Markt: Mit der RTX 3070 wird die Oberklasse des Herstellers deutlich aufgebohrt. Als Teil der neuen Ampere-Generation verfügt sie genau wie die 3080 über stark verbesserte Tensor-Kerne und Raytracing-Fähigkeiten, sodass Anwendungen mit DLSS und Raytracing deutlich flotter über den Bildschirm gleiten als zuvor. Auch in herkömmlichen Games sind die Performance-Gewinne enorm: In Praxistests erreicht sie vergleichbare Werte zum bisherigen Spitzenmodell RTX 2080 Ti, welche mehr als das Doppelte kostet. Was allerdings ärgerlich ist: Beim Grafikspeicher bleibt Nvidia eisern bei 8 GB. Das reicht für die meisten aktuellen Games zwar aus, aber gerade bei 4K und bei aktivem Raytracing wird es schnell eng. Moderne Spiele-Engines passen sich oftmals automatisch an, sodass die Performance nicht leidet, aber das geht dann mit optischen Einschränkungen, insbesondere bei der Texturqualität einher. Auch die Speicherbandbreite bleibt bei 256 Bit. Für professionelle Anwender ist die Karte deshalb keine sonderlich gute Wahl. Es bleibt zu hoffen, dass Nvidia wie in den Vorgenerationen noch eine Super- oder Ti-Version der RTX 3080 mit mehr Speicher bringt, was angesichts der größeren Speichermengen bei AMDs Konkurrenzkarten sogar wahrscheinlich ist.

Die Founders Edition selbst ist, wie auch schon bei vorherigen Generationen und bei der RTX 3080, ein gewieftes Stück Technik. Die innovative Passthrough-Lüftung wird auch hier verwendet, wenngleich die Karte nicht so wertig aussieht, wie das teurere Schwesterprodukt. Temperaturen und Lüftergeräusch bewegen sich auf einem sehr guten Niveau. Der Stromverbrauch fällt mit 220 W (TDP) moderat aus.

von Gregor Leichnitz

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Grafikkarten

Datenblatt zu Nvidia GeForce RTX 3070 Founders Edition

Klassifizierung
Serie Nvidia Nvidia RTX 3070
Typ PCI-Express 4.0
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 8192 GB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR6
Chipsatz
Basistakt 1500 MHz
Boost-Takt 1725 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 650 W
Max. Stromverbrauch / TDP 220 W
Stromanschluss 1x 8-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x HDMI 2.1, 3x DisplayPort 1.4a
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 242 x 112 mm
Weitere Daten
DirectX-Unterstützung 12,2

Weiterführende Informationen zum Thema Nvidia GeForce RTX 3070 Founders Edition können Sie direkt beim Hersteller unter nvidia.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf