ohne Note
3 Tests
Sehr gut (1,5)
839 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Gra­fik­spei­cher: 2 GB
Spei­cher­typ: GDDR5
Boost-​Takt: 1355 MHz
Bau­form: 2 Slots
Küh­lung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Asus GeForce GTX 950 Strix im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „ASUS liefert mit der GeForce GTX 950 Strix eine um mehr als 10 % schnellere Karte als dies NVIDIA vorsieht. In den Benchmarks ist sie in etwa 15 % langsamer als eine ebenfalls übertaktete GeForce GTX 960. Für die Praxis bedeutet dies, dass die Karte sich vornehmlich für das Spielen in FullHD eignet. ... Im Idle-Betrieb schaltet sich der Lüfter ab. Erfreulicherweise schaltet er sich auch erst sehr spät zu und bleibt damit auch lange passiv. ...“

Testalarm zu Asus GeForce GTX 950 Strix

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • ASUS GeForce ROG STRIX RTX 3060 OC (12GB), Grafikkarte

Kundenmeinungen (839) zu Asus GeForce GTX 950 Strix

4,5 Sterne

839 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
638 (76%)
4 Sterne
109 (13%)
3 Sterne
25 (3%)
2 Sterne
25 (3%)
1 Stern
50 (6%)

4,5 Sterne

839 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Grafikkarten

Datenblatt zu Asus GeForce GTX 950 Strix

DirectX-Unterstützung 12
Grafikchipsatz GM206-250
Klassifizierung
Serie Nvidia Nvidia 900er
Typ PCI-Express 3.0
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 2 GB
Speicheranbindung 128 Bit
Speichertyp GDDR5
Chipsatz
Basistakt 1140 MHz
Boost-Takt 1355 MHz
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 2x DVI, HDMI, DisplayPort
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Multi-GPU-Technik SLI
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90YV08V0-M0NA00

Weiterführende Informationen zum Thema Asus STRIX-GTX950-DC2OC-2GD5-GAMING können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Spezielle Ti-tanen

PC Games Hardware - Fazit: Mächtig in jeder Hinsicht - auch beim Preis. Zotac Geforce GTX 1080 Ti Mini: Kampfzwerg mit kleinen Mängeln. Unser zweiter Proband in diesem Monat bildet den Gegenpol zur Lightning Z. Während die MSI-Karte alles daran setzt, groß und mächtig zu sein, bedient Zotac mit der Geforce GTX 1080 Ti Mini die Freunde kompakter (Wohnzimmer-)Computer. Das sogenannte Couch-Gaming, bei dem ein starker PC als Konsolen-Ersatz dient, erfreut sich offenbar wachsender Beliebtheit. …weiterlesen

Für das kleine Weihnachtsgeld

PC Games Hardware - Bereits beim Test der RX-480-Varianten hat sich gezeigt, dass der Polaris-10-Chip durchaus sparsam arbeiten kann, beim Überschreiten gewisser Grenzwerte jedoch einen großen Energiehunger entwickelt. Bei der RX 470 mit ihrem auf "Pro"-Level beschnittenen Kern (2.048 statt 2.304 ALUs) wiederholt sich das Spiel. Abhängig von der Zielsetzung des Herstellers fallen Kühldesign und Powerlimit mehr oder minder üppig aus, was sich auf den Boost auswirkt. …weiterlesen

Weihnachts-Karten

Computer Bild Spiele - Die Bildqualität aller zehn getesteten Grafikkarten löst Festtagsstimmung aus. Dennoch gibt es deutliche Unterschiede. So lieferten die Modelle „R4870 – T2D512 – OC“ von MSI und das Sapphire-Gerät„Radeon HD4850 1GB“ die mit Abstand besten Werte ab. Erheblich schlechtere Werte steuerte die „HD4870 Sonic Dual x2“ von HIS bei, was aber zum großen Teil an Ausstattungsmängeln liegt (Composite- und S-Video-Ausgänge fehlen, siehe Tabellen „Testergebnisse im Detail“ auf den folgenden Seiten). …weiterlesen

Spielspaß zum Sparpreis

Computer - Das Magazin für die Praxis - Eine schnelle Grafikkarte muss nicht teuer sein. Bereits Modelle ab 110 Euro überzeugen mit einer guten Spiele-Leistung.Testumfeld:Acht Grafikkarten befanden sich im Vergleichstest. Sie erhielten Endnoten von „sehr gut“ bis „befriedigend“. Als Testkriterien dienten Garantie, Technische Daten und Leistung. …weiterlesen