Arcon Titan 2010 HDTV Twin 3 Tests

(DVB-S2-Receiver)

Ø Sehr gut (1,4)

Tests (3)

Ø Teilnote 1,4

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
DVB-S2: Ja
Tuner: Twin
Pay-TV: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Arcon Titan 2010 HDTV Twin im Test der Fachmagazine

    • SAT+KABEL

    • Ausgabe: 1-2/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Seiten: 3

    „gut“ (80,1 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „VORTEILE: auskunftsfreudiges Display; Twin-Tuner für HDTV; Bild-in-Bild-Modus; Multifeed-Unterstützung; InstantReplay/Blindscan; gelungene Fernbedienung.
    NACHTEILE: keine interne Festplatte; träger Programmwechsel; inaktives Web-Interface; fehlender Videoschnitt.“  Mehr Details

    • SATVISION

    • Ausgabe: 12/2009
    • Erschienen: 11/2009
    • Produkt: Platz 1 von 2

    „gut“ (89,7%)

    „Plus: Standby-Stromverbrauch, Fernbedienung.
    Minus: Senderlistensortierung.“  Mehr Details

    • Sat Empfang

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 11/2009
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 6

    1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Arcon liefert mit dem Titan 2010 einen HDTV-Twin-Receiver mit einfacher Bedienung, komfortabler Aufzeichnungfunktion und gutem Bild und Ton. Wer zwei Anschlusskabel zur Verfügung hat, kann das volle Leistungsspektrum wie Bild-im-Bild und zwei Parallelaufnahmen nutzen.“  Mehr Details

Kundenmeinung (1) zu Arcon Titan 2010 HDTV Twin

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • "ein TOP - Produkt"

    von mtop
    (Sehr gut)
    • Vorteile: gute Verarbeitung, gute Ausstattung, gute Abmaße, gute Optik
    • Ich bin: Profi

    ich habe das Gerät jetzt 1 Woche und bin super zufrieden. tolle Bild und Tonqualität. Von den Funktionen kinderleicht zu bedienen !

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Arcon Titan 2010 HDTV Twin

Features
  • HDTV
  • Dolby Digital
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Empfangsart
Tuner Twin
Funktionen
Media-Player vorhanden
Anschlüsse
USB vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Funktionswunder

SAT+KABEL 1-2/2010 - Ein Straßenpreis von 480 Euro macht den Receiver aus deutscher Fertigung zu einem der teuersten Digitalrekorder ohne interne Festplatte. Dafür ist der Käufer bei der Speicherkapazität extrem flexibel und kann über die zwei USB-Hostanschlüsse und den zusätzlichen eSATA-Bus bis zu drei Medien andocken. Bei jedem Timer lässt sich manuell steuern, über welche Schnittstelle die Aufzeichnung erfolgt. Die aktuelle Firmware-Version nutzt die Multimedia-Fähigkeiten der Hardware-Plattform nur ansatzweise. …weiterlesen