• Befriedigend 2,6
  • 1 Test
24 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 4"
Auflösung Hauptkamera: 5 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Akkukapazität: 1500 mAh
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Archos 40 Titanium im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,60)

    Platz 2 von 5

    „Mit dem 100-Euro-Archos lässt sich flott im Internet surfen, ansonsten ist die Leistung okay: mäßiges, recht dunkles Display, erträgliche Kamera- und gute Sprachqualität. Es filmt nur mit 640 x 480 Pixeln, der interne Speicher ist nur 1,2 GB groß. Der Klang ist auch mit guten Kopfhörern nicht berauschend. Super: Display und Gehäuse sind kratzfest.“

zu Archos 40 Titanium

  • Archos 40 Titanium, 4 Zoll, Android, 5MP Kamera, WiFi, Dual Sim, gebraucht

    Archos 40 Titanium, 4 Zoll, Android, 5MP Kamera, WiFi, Dual Sim, gebraucht

  • Archos 40 Titanium, 4 Zoll, Dual Core, 5MP Kamera, WiFi, Dual Sim, Android

    Archos 40 Titanium, 4 Zoll, Dual Core, 5MP Kamera, WiFi, Dual Sim, Android

Kundenmeinungen (24) zu Archos 40 Titanium

3,3 Sterne

24 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
7 (29%)
4 Sterne
5 (21%)
3 Sterne
4 (17%)
2 Sterne
4 (17%)
1 Stern
4 (17%)

3,1 Sterne

21 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,7 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Billig-Handy mit viel Leistung

    von foerstc
    • Geeignet für: weltweit unterwegs, alltäglichen Gebrauch, telefonieren, Navigation, Preisbewusste

    Bin beeindruckt von meinem 70 €-Smartphone! Android 4.4.2
    Bis jetzt kein Systemabsturz und ansonsten all das, was ich von meinem alten Samsung kenne.
    Sehr gut: Die Kitkat-Schwäche, dass die SD-Karte nicht beschrieben werden kann, behebt die Firmware, indem deren Speicherplatz in den Gerätespeicher integriert werden kann.

    Klang ist etwas blechern.

    Auf diese Meinung antworten
  • Antwort

    von foerstc

    Ich vergaß: Erstaunlich gute Empfangseigenschaft! In Randgebieten, wo ich vorher immer Probleme hatte, ist mit dem 40d Titanium telefonieren kein Problem!

    Auf diese Meinung antworten
  • Archos 40 Titanium

    von suschi2
    • Geeignet für: alltäglichen Gebrauch, Internetsurfer, Einsteiger, Kinder, Musikhören, Preisbewusste
    • Ich bin: Student/Schüler

    Das Archos 40 Titanium ist ein sehr solides Handy bzw. Smartphone, was man wirklich nur empfehlen kann, wenn der Preis sehr wichtig ist. Im Vergleich zu anderen Smartphones ist es ein gutes Handy, vor allem wegen dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Es überzeugt in sehr vielen Dingen und ist mit dem 4"Bildschirm gut dabei. Zu guter Letzt, ist es mit dem momentan neusten Android 4.2.2 (" Jelley Bean") ausgestattet.

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Archos 40 Titanium
Dieses Produkt
40 Titanium
  • Befriedigend 2,6
3,3 von 5
(24)
3,3 von 5
(9)
Geräteklasse
Geräteklasse
k.A.
Mittelklasse
Display
Displaygröße
Displaygröße
4"
5,5"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera
5 MP
16 MP
Hardware & Betriebssystem
Speicher
Erweiterbarer Speicher
Erweiterbarer Speicher
vorhanden
vorhanden
Verbindungen
Dual-SIMinfo
Dual-SIMinfo
vorhanden
vorhanden
Akku
Akkukapazität
Akkukapazität
1500 mAh
k.A.
Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

40 Titanium

Selbst für ein Ein­stei­ger­mo­dell schwach auf­ge­stellt

Der französische Tablet-Experte Archos führt seit kürzerer Zeit auch Smartphones im Portfolio. Einige Modelle, wie jene der Platinum-Baureihe, können sich dabei durchaus sehen lassen. Doch nun hat Archos eine neue Gerätegruppe angekündigt, die selbst für die Einsteigerklasse sehr schlicht aufgestellt sind. Im Inneren des Archos 40 Titanium arbeitet beispielsweise nur ein Dual-Core-Prozessor MediaTek MT6572 mit schwachen 1,3 GHz Taktrate, der zudem von lediglich 512 Megabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird.

Sehr wenig Arbeitsspeicher

Selbst im Einsteigersegment wird mittlerweile fast durchweg auf 1 Gigabyte gesetzt, da schon das Betriebssystem Android 4.2.2 Jelly Bean je nach vorinstallierter Systemsoftware bis zu zwei Drittel eines 512-MB-Speichers blockieren kann. Und so dürfte zwar die grundsätzliche Bedienung der Oberfläche weitgehend flüssig wirken, doch sowie man eine Handvoll Apps parallel betreibt, sind Ruckler und Denksekunden kaum zu vermeiden. Und da der Prozessor ebenfalls schwach ausfällt, wird es auch nichts mit modernen 3D-Spielen.

Niedrige Auflösung, einfache Multimedia-Ausstattung

Auch sonst ist die Ausstattung eher rudimentär. Es gibt ein 4-Zoll-Display mit 800 x 480 Pixeln Auflösung, das leider nicht mit der zeitgemäßen IPS-Technik arbeitet. Dadurch wird das Bild weniger farbenprächtig und kontraststark wirken als man es mittlerweile gewohnt ist, und auch die Seitenblickwinkel fallen nicht überzeugend aus. Zur Ausstattung gesellen sich eine 5-Megapixel-Kamera, ein GPS-Empfänger, ein kleiner Speicher von 4 Gigabyte Umfang und ein Steckplatz für microSD-Karten.

Erlaubt immerhin die Nutzung zweier SIM-Karten

Das Archos 40 Titanium verzichtet auf Schnickschnack wie NFC und besitzt auch nur einen sehr kleinen Akku mit 1.500 mAh Nennladung. Aufgrund der mageren Hardware könnte der aber vielleicht sogar brauchbare Laufzeiten liefern, Angaben macht das Unternehmen hierzu nicht. Das Handy ist in jedem Fall selbst für 110 Euro spürbar untermotorisiert und dürfte nur den schlichtesten Ansprüchen genügen. Wer gerne mit Apps herumspielt, wird an dem Gerät wohl wenig Freude haben. Dank Dual-SIM-Steckplatz dürfte es allenfalls als billiges Reisegerät Sinn machen – dann kann man auf der heimischen SIM-Karte erreichbar bleiben und zugleich die preiswerte Prepaid-SIM des Urlaubslandes für abgehende Anrufe nutzen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Archos 40 Titanium

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 4"
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 5 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Arbeitsspeicher 0,5 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Dual Core
Prozessor-Leistung 1,3 GHz
Verbindungen
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 1500 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Archos 40 Titanium können Sie direkt beim Hersteller unter archos.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Showdown in der Grabbelkiste

Computer Bild 6/2014 - Nicht wirklich: Fotos gelingen grundsätzlich nur bei Tageslicht. Im Dunkeln gab's deutliche Farbfehler und Detailverluste der Kamera - kein Vergleich mit den detailreichen und alltagstauglichen Bildern des Galaxy S4 (Fotogesamtnote im Sichttest: 3,60). Nur das Archos 40 Titanium (Note 3,95) und das Wiko Darknight (3,75) schlugen sich wacker. …weiterlesen