Gut (2,3)
5 Tests
ohne Note
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Voll­ver­stär­ker
Tech­no­lo­gie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

Rega IO (2020) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2020
    • Details zum Test

    Klangurteil: 85 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Preis/Leistung“

    „Da hatte ich mich verspekuliert: Angesichts der Maße und des Preises hätte ich Rega mit dem io den Einstieg in die Schalt-Verstärkerei zugetraut. Doch ganz konventionell zaubert der kleine Engländer ganz großen Klang – mit einigermaßen wirkungsgradstarken Lautsprechern. Und auch gegenüber Schallplattenfans zeigt sich der kleine Lord generös. Ich jedenfalls bin sehr ‚amused‘.“

  • 5,6 von 6 Punkten

    3 Produkte im Test

    Pro: sauberer Klang; tolle Feindynamik; hohe Klangfarbentreue; MM-Phonovorverstärker an Bord; guter Wiedergabequalität bei Kopfhörersessions.
    Contra: keine Digitalanschlüsse. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (7 von 10 Punkten)

    Stärken: hübsches und schlichtes Design; alltagstauglich; sehr hohe Klangqualität; niedriger Preis für das Gebotene.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: März 2021
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4,4 von 5 Sternen)

    Pro: Klang mit hoher Dynamik und Lebendigkeit; gute Phonovorstufe; wertige Materialien; keine Effekthascherei.
    Contra: Anschlusssektion könnte umfangreicher sein; Lautsprecher-Anschlüsse sehr nah aneinander. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: September 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Vorteile: hervorragender Klang; wertige Einzelelemente; tadellose Verarbeitung; exzellenter Kopfhörer-Amp.
    Nachteile: Platzierung der Cinch-Eingänge. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Rega IO (2020)

zu Rega IO (2020)

  • Rega io Vollverstärker schwarz Stereo Verstärker mit Phonoteil
  • Rega IO Amplifier
  • Rega IO Vollverstärker mit Phono-Eingang, schwarz

Kundenmeinungen (5) zu Rega IO (2020)

4,1 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (60%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (40%)
1 Stern
0 (0%)

4,1 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Kom­pakt, aber sehr musi­ka­lisch

Stärken
  1. Sehr guter Klang
  2. Rauscharme Phono-Stufe
  3. Lineares Netzteil und Ringkerntrafo
  4. Kompakte Abmessungen, einwandfreie Verarbeitung
Schwächen
  1. Nicht sehr viele Eingänge
  2. Leistung könnte höher sein

18 Zentimeter breit, 7 Zentimeter hoch und 29 Zentimeter tief – viel Platz braucht der Rega IO nicht. Einen handfesten Vollverstärker bekommen Sie trotzdem: Rückseitig stehen zwei Hochpegeleingänge, eine Phono-Buchse für Plattenspieler mit MM-Tonabnehmer und natürlich Anschlüsse für zwei Lautsprecher bereit. Die sollten laut „AUDIO“ einigermaßen wirkungsgradstark sein, denn ein „Strom-Gigant“ ist der Verstärker nicht. Auch bei der Breitbandigkeit (- 6 dB bei 60 kHz) bleibt Luft nach oben, während die Störabstände sehr gut und die Klirrverläufe sauber sind. Den Klang, der als fein nuanciert und selbst bei Orchester-Musik als erstaunlich differenziert beschrieben wird, finden die Experten „sensationell“ – gemessen am Preis. Dicke Pluspunkte gibt es für die rauscharme und nicht minder musikalische Phono-Sektion. Preis-Leistungs-Note: überragend!

von Jens Claaßen

„Es gibt keinen Verstärkerklang! Diesen Satz liest man immer wieder – und genauso oft wird er dementiert.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Rega IO (2020)

Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal 30 Watt an 8 Ohm
Features
Akkubetrieb fehlt
Digitaleingang fehlt
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
aptX fehlt
aptX HD fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
WLAN fehlt
AirPlay 2 fehlt
Internetradio fehlt
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono vorhanden
AUX-Front fehlt
Mikrofon fehlt
XLR fehlt
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) fehlt
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer vorhanden
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 18 cm
Tiefe 29 cm
Höhe 6,8 cm
Gewicht 2,9 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Rega IO (2020) können Sie direkt beim Hersteller unter tad-audiovertrieb.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .