Arcam AVR400 im Test

(AV-Receiver mit Internetradio)
  • Sehr gut 1,1
  • 9 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 7.1
Mehr Daten zum Produkt

Tests (9) zu Arcam AVR400

    • Video-HomeVision

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 6

    „sehr gut“ (81%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: straffer, tiefreichender Bass und sehr gute Räumlichkeit.
    Minus: unübersichtliche Bedientasten an der Gerätefront.“  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 1-2/2012 (Januar/Februar)
    • Erschienen: 12/2011
    • 12 Produkte im Test
    • Seiten: 3

    „überragend“ (1,0); Referenzklasse

    „Plus: hervorragender Klang / 3D-fähig / Musikwiedergabe über Netzwerk, Internet und von USB.
    Minus: -.“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • Produkt: Platz 5 von 10
    • Seiten: 4

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    Messlabor: „sehr gut“ (30 von 31 Punkten);
    Ausstattung: „befriedigend“ (21 von 29 Punkten);
    Hörtest: „sehr gut“ (35 von 40 Punkten).  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 11/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 8

    Klangurteil: 96 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Offener ehrlicher Klang mit Drive und Gefühl.
    Minus: Träge Bedienung des Mediaplayers.“  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 6/2011
    • Erschienen: 05/2011
    • Seiten: 3

    „sehr gut“ (80 Punkte)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Schlicht und ergreifend: Mit dem AVR 400 offeriert Arcam das Must-buy in seiner Klasse. Bei absolut ausreichender Ausstattung gibt's umwerfend musikalischen, warm-lebendigen, unentrinnbar attraktiven Klang.“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 9/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • Seiten: 2

    „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    „Hinter der edlen Optik des Arcam AVR 400 steckt ein gut bedienbarer und puristischer AV-Receiver mit fantastischer Dynamik und natürlichem Klang. Probleme gibt es mit dem Bassmanagement, allerdings nur bei einem Setup ohne Subwoofer.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 1/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Plus X Award

    • Erschienen: 06/2011
    • 41 Produkte im Test

    „Plus X Award-Empfehlung“

    „High Quality“,„Design“,„Bedienkomfort“

    Ein Clou ist die automatische Raumanpassung. Dadurch können je nach vorhandener Raumgröße und bereits installierter Lautsprecher individuelle Anpassungen vorgenommen werden. Radioempfang und Netzwerkfunktionen gehören selbstverständlich mit dazu. Technisch ist der Arcam voll auf der Höhe der Zeit. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • hifitest.de

    • Erschienen: 05/2011

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Sternen, „Referenzklasse“

    „Die Aufbereitung der Bilder, bei Bedarf natürlich auf 1080p skaliert, übernimmt der Genesis-‚Torino‘-Videoprozessor und überzeugt durch unverfälschte Bildwiedergabe. Mit der Arcam-typischen Reinheit bereitet der AVR400 sämtliche Audiosignale über seine kräftigen Endstufen auf. So gelang ihm eine detailreiche und blitzsaubere Wiedergabe ...“  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 5-6/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • Seiten: 4

    „überragend“ (1,0); Referenzklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Referenz“

    „Mit dem AVR400 hat Arcam einen erstklassigen Referenzklasse-Receiver zu einem sehr moderaten Preis entwickelt. Ab sofort wird der neue Stern am Heimkino-Himmel das HEIMKINO-Referenzkino befeuern und der Maßstab für weitere Geräte in dieser Preisklasse sein!“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Heimkino in Ausgabe 1-2/2012 (Januar/Februar) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Arcam AVR400

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 7.1
Empfang
DAB+ fehlt
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
AirPlay fehlt
DLNA fehlt
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby Digital
  • DTS
  • Dolby TrueHD
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby Pro Logic II
  • DTS-HD
  • Dolby Digital EX
  • Dolby Pro Logic IIx
  • Dolby Pro Logic IIz
  • DTS 96/24
  • DTS Neo:6
  • DTS-ES
  • DTS-HD MA
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
Video
HDR10 fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling fehlt
3D-ready fehlt
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI vorhanden
Analog
Phono vorhanden
AUX (Front) fehlt
Mikrofon fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
IR vorhanden
RS232 vorhanden
Smartphonesteuerung fehlt
Ausgänge
HDMI vorhanden
Audio-Rückkanal (ARC) fehlt
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker fehlt
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger vorhanden
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenklemmen fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

AV-Receiver

audiovision 1/2012 - Ein weiteres Extra ist das Internetradio vTuner, das mit rund 1.100 deutschsprachigen Stationen eine große Auswahl bietet. Mit ihrem dritten AV-Receiver setzen die englischen Spezialisten von Arcam auf Klang und gute Bedienung, ohne jedoch auf moderne HDMI- und Netzwerktechnik zu verzichten. Die Klangregelung für Höhen und Bässe lässt sich für jeden Eingang speichern. Mit der automatischen Einmessung der Boxen ist eine Equalizer-Funktion verbunden. …weiterlesen

Neue Perspektiven

stereoplay 6/2011 - Jüngere Brüder haben's schwer. Sie brauchen Ellbogen, um sich gegen ältere Geschwister durchzusetzen. stereoplay staunte, wie stark der neue Arcam-Receiver AVR 400 dem teureren und erfolgreichen AVR 500 Paroli bietet. …weiterlesen