Ø Sehr gut (1,0)

Tests (5)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Voll­ver­stär­ker
Technologie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Leistung/Kanal (4 Ohm): 428 W
Mehr Daten zum Produkt

Arcam A49 im Test der Fachmagazine

    • DIGITAL TESTED

    • Ausgabe: 1/2017
    • Erschienen: 12/2016
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    „ausgezeichnet“ (91%)

    • AV-Magazin.de

    • Erschienen: 05/2016

    „sehr gut“; High End

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der Arcam A49 ist ein erstklassiger Vollverstärker für HiFi-Liebhaber mit hohen Ansprüchen in puncto Klangqualität. Der kraftvolle Stereo-Bolide im Understatement-Gewand bietet Leistung satt, und das in allen Lebenslagen. So ist er eine ausnahmslose Empfehlung für alle Musikfreunde, die aus ihren Lautsprecher das Maximum an Klangqualität herausholen möchten“  Mehr Details

    • image hifi

    • Ausgabe: 5/2015
    • Erschienen: 08/2015

    ohne Endnote

    „... Er klingt weich wie Butter und hart wie Beton, öffnet weite akustische Räume, stellt punktgenau auf Details scharf, gibt Klangfarben glaubwürdig wieder ... Mich hat der A49 nach einem Tag mehr als nach einer Stunde, nach einem Monat mehr als nach einer Woche überzeugt. Man gewöhnt sich an ihm, vertraut ihm. Bräuchte ich gerade einen neuen Verstärker, würde ich mir den Arcam A49 zuallererst noch mal anhören. ...“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 9/2014
    • Erschienen: 08/2014
    • Seiten: 4

    Klangurteil: 120 Punkte

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Phantastische Bässe, die mit Druck und perfektem Timing Hörer in Trance versetzen!
    Minus: Eher durchschnittliche Höhenauflösung.“  Mehr Details

    • i-fidelity.net

    • Erschienen: 06/2015

    „sehr gut“

    „Highlight“

    „Endlich mal wieder ein Vollverstärker, der ohne D/A-Wandler und Netzwerk-Schnickschnack daherkommt. Der sich ohne Tablet-PC und nur mit den Tasten auf seiner Front oder des beigepackten Handsenders intuitiv bedienen lässt. Der nur so vor Kraft strotzt, aber auch ein Gespür für zarte Zwischentöne an den Tag legt. Und der sogar eingefleischte Analog-Fans für den fehlenden MC-Plattenspielereingang versöhnt. ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Arcam A49

Abmessungen (mm) 433 x 425 x 171
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Surroundverstärker fehlt
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 428 W
Frequenzbereich 20 Hz - 20 kHz
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono vorhanden
Mikrofon fehlt
XLR vorhanden
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) vorhanden
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer vorhanden
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 19,7 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Ganz große Pläne

AUDIO 9/2014 - Und breitete sich das Klang-Manna weit und tief in den Raum hinaus aus, beeilte sich der englische Amp wie ein liebevollst besorgter Schutzengel zu folgen. Auf diese Weise schwang sich der A49 - der auch mit Vinylfutter erbaulichausgeglichen tönte - flugs in höchste Wertungsgefilde hinauf. Im Grunde lag dem Engländer ganz feines Gespritzel oder festliches Lamettaglitzern aber eigentlich weniger. Er punktete vielmehr mit seiner Allmacht untenrum. …weiterlesen

Ohne Eigenschaften

image hifi 5/2015 - Verschwinde doch, das wäre schön, raunen die Entwickler von Arcam ihrem großen Vollverstärker zu.Ein Vollverstärker wurde ausprobiert, jedoch nicht benotet. …weiterlesen