• Gut 1,9
  • 2 Tests
  • 59 Meinungen
Gut (1,6)
2 Tests
Gut (2,2)
59 Meinungen
Ähnliche Produkte im Vergleich

Moleskine Smart Writing Set im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2018
    • Details zum Test

    „gut“

    Stärken: 6 Stunden Akkulaufzeit; einfache Handhabung durch vorgegebene Raster; schnelle Übertragung von Notizen via Bluetooth; sinnvolle Zusatzfeatures wie Korrekturmöglichkeit und Verschlagwortung.
    Schwächen: für optimale Ergebnisse saubere Handschrift erforderlich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Juni 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“, „Top-Produkt“

    „Das Moleskine Smart Writing Set ist gut geeignet für User, die lieber handschriftliche Notizen machen oder Ideen per Hand aufmalen, sie aber trotzdem digital speichern möchten.“

zu Moleskine PTSETA

  • MOLESKINE SMART WRITING SET PEN+ PEN PLUS SMARTPEN FÜR ANDROID IPHONE HEFT NEU

    MOLESKINE SMART WRITING SET PEN + PEN PLUS SMARTPEN FÜR ANDROID IPHONE HEFT NEU

Kundenmeinungen (59) zu Moleskine Smart Writing Set

3,8 Sterne

59 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
17 (29%)
4 Sterne
10 (17%)
3 Sterne
4 (7%)
2 Sterne
7 (12%)
1 Stern
21 (36%)

2,6 Sterne

57 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Moleskine Smart Writing Set
Dieses Produkt
Smart Writing Set
  • Gut 1,9
Logitech Crayon
Crayon
  • Gut 1,7
Adonit Pixel
Pixel
  • Gut 2,5
2,6 von 5
(59)
3,0 von 5
(12)
4,4 von 5
(1.137)
2,5 von 5
(9)
3,5 von 5
(21)
3,1 von 5
(59)
Schreibmedium
Normalpapier
Normalpapier
k.A.
k.A.
fehlt
fehlt
fehlt
fehlt
Spezialpapier
Spezialpapier
k.A.
k.A.
fehlt
fehlt
vorhanden
fehlt
Touchscreens
Touchscreens
k.A.
k.A.
vorhanden
vorhanden
fehlt
vorhanden
Kompatibilität
Android
Android
k.A.
k.A.
fehlt
fehlt
vorhanden
fehlt
iOS
iOS
k.A.
k.A.
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
macOS
macOS
k.A.
k.A.
fehlt
fehlt
vorhanden
fehlt
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

Moleskine PTSETA

Cle­vere, aber teure und wenig zuver­läs­sige Digi­ta­li­sie­rungs­lö­sung

Stärken

  1. leichte Verwaltung digitaler Notizen
  2. erlaubt auch Audio-Aufnahmen
  3. auch ohne verbundenes Mobilgerät werden Notizen gespeichert

Schwächen

  1. Handschrifterkennung unzuverlässig
  2. teure Notizbücher

Kann ich auch Notizbücher benutzen, die nicht von Moleskine sind?

Der Smart Pen ist eigentlich nur für die „Paper Tablets“ des Herstellers gedacht. Laut Käuferrezensionen kann der Stift aber auch mit den Notizbüchern anderer Hersteller genutzt werden, wenn man die entsprechende App des jeweiligen Herstellers nutzt. So lässt sich zum Beispiel mit den Ringblöcken von Neolab eine Menge Geld sparen.

Kann das Smart Writing Set auch nur mit einem Notebook benutzt werden?

Nein, die Übertragung der im Stift gespeicherten Daten erfolgt ausschließlich über Apps auf Tablets und Smartphones. Immerhin speichert der Stift mit seinen 90 MB integrierten Speicher mehrere hundert Seiten Notizen problemlos, falls man das Smartphone oder Tablet nur sporadisch nutzen will.

Wie lange hält der integrierte Akku des Moleskine Smart Writing Sets?

Der nicht wechselbare Akku verfügt über eine Kapazität von 300 mAh. Die Ausdauer ist abhängig von der Nutzungshäufigkeit, aber der Konsens scheint zu sein, dass der Stift etwa zwei bis drei Tage autonom arbeiten kann. Das Aufladen geschieht einfach per Micro-USB-Kabel und geht recht schnell vonstatten.

Weiterführende Informationen zum Thema Moleskine PTSETA können Sie direkt beim Hersteller unter moleskine.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Digitale Notizen auf Papier

PC Magazin 7/2016 - Im Einzeltest war ein Schreibset, das die Wertung „gut“ erhielt. …weiterlesen