Gut (2,0)
1 Test

Sehr gut (1,5)
285 Meinungen

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 06.10.2021

Qua­li­tät will bezahlt wer­den

Passt der U32P2CA zu mir? Hier unsere Einschätzung zum AOC Monitor, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. sehr hohe Auflösung für knackscharfe Anzeige
  2. VA-Panel von hoher Qualität
  3. sehr moderne Schnittstellen inkl. HDMI, DisplayPort und USB-C
  4. ergonomischer Standfuß inkl. Höhenverstellbarkeit

Schwächen

  1. etwas teurer

Vollständiges Fazit lesen ›

AOC U32P2CA im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Pro: vielseitiger Standfuß; großartige Verbindungsmöglichkeiten; viel Platz auf dem Desktop.
    Contra: hohes Gewicht; mittelmäßiges Display-Panel. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu AOC U32P2CA

zu AOC U32P2CA

  • AOC U32P2CA - 32 Zoll UHD USB-C Monitor, höhenverstellbar,
  • AOC U32P2CA LCD-Monitor (80 cm/32 ", 3840 x 2160 Pixel, 4K Ultra HD,
  • AOC U32P2CA Monitor 80 cm (31,5 Zoll)
  • 31,5" (80,01cm) AOC U32P2CA schwarz 3840x2160 1x DisplayPort 1.2 / 1x USB 3.0 /
  • AOC U32P2CA Office Monitor - Höhenverstellung, Pivot, USB-Hub
  • AOC U32P2CA Computerbildschirm 80 cm (31.5" ) 3840 x 2160 Pixel 4K Ultra HD LED
  • AOC MONITOR 31,5 LED VA 3840x2180 16:9 4MS 350 CDM, DP/HDMI, MULTIMEDIALE
  • AOC Pro-Line U32P2CA 80.0 cm (31.5")
  • AOC 32" Monitor U32P2CA 4K - Schwarz - 4 ms
  • AOC U32P2CA LCD-Monitor (80 cm/32 ", 3840 x 2160 Pixel, 4K Ultra HD,
  • AOC U32P2CA - 32 Zoll UHD USB-C Monitor, höhenverstellbar,

Kundenmeinungen (285) zu AOC U32P2CA

4,5 Sterne

285 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
197 (69%)
4 Sterne
60 (21%)
3 Sterne
11 (4%)
2 Sterne
11 (4%)
1 Stern
6 (2%)

4,5 Sterne

285 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Qua­li­tät will bezahlt wer­den

Passt der U32P2CA zu mir? Hier unsere Einschätzung zum AOC Monitor, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. sehr hohe Auflösung für knackscharfe Anzeige
  2. VA-Panel von hoher Qualität
  3. sehr moderne Schnittstellen inkl. HDMI, DisplayPort und USB-C
  4. ergonomischer Standfuß inkl. Höhenverstellbarkeit

Schwächen

  1. etwas teurer

Der AOC U32P2CA ist ein Business-Monitor mit einer ganz klaren Linie: Er bringt starke Bilddarstellung mit einer modernen Anschlussausstattung, um einen möglichst reibungslosen Betrieb im Alltag auch bei gehobenen Ansprüchen zu garantieren. Auf einer recht großen Diagonale von knapp 32 Zoll sind alle Inhalte bei 4K (3840 x 2160 Pixel) knackscharf, die Helligkeit des Panels ist höher als üblich und auch die Kontraste sind wirklich gut. Da es sich hierbei um ein VA-Panel handelt, kommt das Panel nicht ganz an die Blickwinkelstabilität eines IPS-Konkurrenten heran. Für den Office- oder Business-Betrieb ist ein IPS-Monitor aber auch gar nicht zwingend notwendig, sofern keine farbkritischen Aufgaben anstehen. Neben HDMI und DisplayPort wartet der AOC mit einem sehr modernen USB-C-Anschluss auf, der es Ihnen ermöglicht, ein USB-C-fähiges Notebook anzuschließen. Dieses wird dann über dasselbe USB-C-Kabel gleichzeitig mit Strom versorgt. Zudem stehen vier USB-A-Buchsen für Peripherie zur Seite. Die tägliche Arbeit gestaltet sich dank des Standfußes sehr ergonomisch. Der Preis ist saftig, die Qualität des Panels und der bei AOC erfahrungsgemäß eher niedrigen Ausfallrate aber vertretbar.

von Julian Elison

„Um Fotos bearbeiten und im Home-Office arbeiten zu können, muss es kein Profi-Bildschirm sein. Ein helles IPS-Panel ist für mich jedoch Pflicht.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu AOC U32P2CA

Displayhelligkeit

350 cd/m²

Die Dis­play­hel­lig­keit liegt über dem Durch­schnitt von 325 cd/m², wodurch Bild­in­halte auch in hel­len Umge­bun­gen erkenn­bar blei­ben.

Pixeldichte des Displays

140 ppi

Die Bild­schärfe liegt über dem Durch­schnitts­wert von 105 ppi.

Stromverbrauch im Betrieb

57 W

Der Moni­tor ist über­durch­schnitt­lich strom­hung­rig. Im Durch­schnitt ver­brau­chen aktu­elle Moni­tore 35 W im Nor­mal­be­trieb.

Optimale Bildwiederholrate

60 Hz

Die Bild­wie­der­hol­rate bewegt sich nur auf dem Stan­dard­niveau.

Aktualität

Neu erschienen

Das Modell ist aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Moni­tore 3 Jahre am Markt.

Einsatzbereich
Office vorhanden
Medienbearbeitung fehlt
Gaming fehlt
Allround fehlt
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 31,5"
Displayauflösung 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
Pixeldichte des Displays 140 ppi
Displayhelligkeit 350 cd/m²
Kontrastverhältnis 3000:1
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie VAinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor fehlt
Curved fehlt
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync vorhanden
HDR-Unterstützung fehlt
LED-Backlight vorhanden
Blaulichtfilter vorhanden
Leistung
Reaktionszeit 4 ms
Optimale Bildwiederholrate 60 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 57 W
Stromverbrauch im Standby 0,5 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 2
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 1
DVI fehlt
Anzahl DVI 0
VGA fehlt
Anzahl VGA 0
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
USB-C vorhanden
Anzahl USB-C 1
Grafikschnittstellen 2x HDMI 2.0 (60Hz@3840x2160), 1x DisplayPort 1.2 (60Hz@3840x2160), 1x USB-C 3.0 mit DisplayPort 1.2 (30Hz@3840x2160)
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
LAN-Anschluss fehlt
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 4
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar vorhanden
Pivot-Funktion vorhanden
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar vorhanden
Höhenverstellbereich 15 cm
Abmessungen mit Standfuß
Breite 71,48 cm
Tiefe 27,51 cm
Höhe 50,44 cm
Gewicht 9,8 kg

Weiterführende Informationen zum Thema AOC U32P2CA können Sie direkt beim Hersteller unter aoc.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf