Alfa Romeo 159 [05] 53 Tests

Ø Befriedigend (2,7)

Tests (53)

Ø Teilnote 2,7

(4)

o.ohne Note

Produktdaten:
Allradantrieb: Ja
Frontantrieb: Ja
Manuelle Schaltung: Ja
Automatik: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Alfa Romeo 159 [05] im Test der Fachmagazine

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 7/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • 10 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 159 SW [05]

    „Plus: hohe Fahrsicherheit; durchzugsstarke Diesel; standfeste Bremsen.
    Minus: schwache Klimaanlage; mäßige Übersichtlichkeit; eingeschränkter Komfort.“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 5/2006
    • Erschienen: 04/2006
    • 12 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 159 1.9 JTDM 16V (110 kW) [05]

    „Kraftstoffverbrauch: sehr gut.
    Abgaswerte: gut.
    Technik: gut.
    Komfort: durchschnittlich.“  Mehr Details

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 4/2006
    • Erschienen: 03/2006
    • 114 Produkte im Test

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: 159 1.9 JTDM 16V (110 kW) [05]

     Mehr Details

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 02/2013
    • 5 Produkte im Test

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    Getestet wurde: 159 3.2 JTS V6 Q4 ti Q-Tronic (191 kW) [05]

    „Alfa Romeo - das klingt nach Leidenschaft, Sehnsucht und vollendeter Schönheit. Und im Falle des 159 auch nach einem Auto, dem preußische Strenge nicht gerecht wird. Wer den Alfa versteht, kann mit ihm sehr glücklich werden.“  Mehr Details

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 12/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • 72 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: temperamentvolle Benzinmotoren; kräftige, sparsame Dieselmotoren; bequeme Sitze; sehr wirksame und gut dosierbare Bremsen; hohe Fahrsicherheit; agiles Handling.
    Minus: mäßige Übersichtlichkeit; eingeschränkter Komfort; träge Automatik; schwache Klimaanlage; Stuckerneigung der Vorderachse.“  Mehr Details

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • 60 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 159 SW [05]

    „Italienischer Schick statt maximales Platzangebot - geräumige Autos waren noch nie die Stärke von Alfa Romeo. Für ein Modell dieser Marke bietet der 159 Sportwagon zwar relativ viel Gepäckraum, als Kombi ist er aber vergleichsweise unpraktisch.“  Mehr Details

    • autoTEST

    • Ausgabe: 2/2012
    • Erschienen: 01/2012
    • Produkt: Platz 8 von 14

    Note:3

    „Plus: Flinkes Handling, alle Diesel mit Filter, hohes Sicherheitsniveau.
    Minus: Schwer, unbefriedigende Sitzposition und Übersichtlichkeit.“  Mehr Details

    • autoTEST

    • Ausgabe: 2/2012
    • Erschienen: 01/2012
    • Produkt: Platz 15 von 18

    Note:4+

    Getestet wurde: 159 SW 2.4 JTDM 20V 6-Gang manuell (147 kW) [05]

    „... Im Alltag nervt er mit launischer Klimaanlage, schlechter Übersicht, einem kleinen Kofferraum und Bedienschwächen wie den überladenen Lenkstockhebeln. Schön: Cockpit mit echtem Alu ... starker Motor mit heiserem Sound. ...“  Mehr Details

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 01/2012
    • 24 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 159 SW [05]

    „Plus: Agiles Handling, gute Bremsen, kräftige Diesel, üppige Sicherheitsausstattung.
    Minus: Eingeschränktes Raumangebot, Bedienungs- und Verarbeitungsmängel.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von auto motor und sport in Ausgabe 7/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Auto Bild

    • Ausgabe: 29/2011
    • Erschienen: 07/2011
    • 7 Produkte im Test

    3 von 5 Sternen

    Getestet wurde: 159 1.9 JTDM 16V (110 kW) [05]

    „Ein Italiener mit 164000 Kilometern, spinnen die bei AUTO BILD? Nein, hier geht die Rechnung auf: Der 159 ist aus erster Hand und scheckheftgepflegt, dazu sparen wir beim Kauf rund 4000 Euro. Wer nicht viel fährt, kann noch lange Freude am schicken 159 haben.“  Mehr Details

    • autokauf

    • Ausgabe: Sommer 2011
    • Erschienen: 05/2011

    ohne Endnote

    „Plus: gutes Platzangebot vorn; hochwertige Materialien; gut ablesbare Instrumente; bequeme Sitze; exakte Schaltung; neutrales Kurvenverhalten; agiles Handling; direkte Lenkung; kräftige Bremsen; umfangreiche Serienausstattung.
    Minus: eingeschränktes Raumangebot im Fond; Verarbeitungsmängel; teils unpraktische Bedienung; leichtes Stuckern an der Vorderachse ....“  Mehr Details

    • AUTOStraßenverkehr

    • Ausgabe: 10/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • 55 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 159 SW [05]

    „Plus: Gute Serienausstattung, agiles Handling, neutrales und sicheres Kurvenverhalten, hochwertige Materialien.
    Minus: Mäßiges Raumangebot, geringe Zuladung, Bedienung mit Mängeln, eingeschränkter Komfort.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 5/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 01/2011

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 159 Sportwagon 1.8 TBi 16V 6-Gang manuell (147 kW) [05]

    „Plus: Verwindungssteife Karosserie, recht hochwertige Materialien, direkte Lenkung, neutrales Kurvenverhalten.
    Minus: Mäßiges Raumangebot, geringe Zuladung, wenig Komfort auf Querfugen.“  Mehr Details

    • auto motor und sport

    • Ausgabe: 24/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: 159 SW [05]

    „Plus: Agiles Handling, gute Traktion, hohe Fahrsicherheit, wirksame, gut dosierbare und standfeste Bremsen, bequeme Sitze, durchzugsstarke Diesel, üppige Sicherheitsausstattung.
    Minus: Stuckerneigung der Vorderachse, unbefriedigende Kühlleistung der Klimaanlage, eingeschränkte Übersichtlichkeit, laute Windgeräusche ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von auto motor und sport in Ausgabe 3/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • FIRMENAUTO

    • Ausgabe: 8/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • Produkt: Platz 7 von 10

    Note:2,41

    Preis/Leistung: 2,8

    Getestet wurde: 159 Sportwagon 2.0 JTDM 16V Eco 6-Gang manuell (125 kW) [05]

    Fahren: 2,2;
    Komfort: 2,4;
    Funktion: 2,6;
    Design: 1,9;
    Image: 2,6;
    Kosten: 2,6.  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alfa Romeo 159 Kombi (110 kW)

    Kupplungschaden * 24 Monaten Tüv & AU gegen Aufpreis möglich * 12 Monaten Garantie gegen Aufpreis möglich * ,...

  • Alfa Romeo 159 Limousine (110 kW)

    * Beschreibung * Fahrzeugbeschreibung * Alfa Romeo, 159 * ABS * Fahrerairbag * Beifahrerairbag * Seitenairbag * ,...

  • Alfa Romeo 159 ALFA SPORTWAGON XENON KLIMAAUT. Kombi (136 kW)

    * Klimaautomatik: Dual - Zonen - Klimaautomatik - getrennt regelbar mit Pollen und Aktivkohlefilter * Servolenkung * ,...

  • Alfa Romeo Sportwagon 2.4 JTDM 20V Distinctive 159 (140) Kombi (147 kW)

    NUR FÜR EXPORT OHNE TÜVBILDER FOLGEN

  • Alfa Romeo 159 Sportwagon 2.4 JTDM 20V DPF Automatik Distinctive Kombi (147 kW)

    Irrtümer und Änderungen Vorbehalten

  • Alfa Romeo 159 SW 2.4 JTDM Distinctive Leder Xenon PDC SHZ Kombi (147 kW)

    Aufgrund der hohen Laufleistung und / oder des Fahrzeugalters erfolgt der Verkauf unter Ausschluss der Sachmängelhaftung ,...

Kundenmeinungen (4) zu Alfa Romeo 159 [05]

4 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • tolles Stylung und garantierter Fahrspass

    von rrunner
    (Gut)
    • Vorteile: gute Sicherheitsausstattung, gutes Fahrwerk, modernes Design, gute Ausstattung, nur alle 30.000 km ein Service
    • Nachteile: hohes Eigengewicht, hinten wenig Beinfreiheit
    • Geeignet für: Alltag, Reisen, Sport

    habe in nun 4 Jahre und 67.000Km, kleine Zickereien wie lösen der Aussenspiegelgläser, da hatte ich mit Mercedes im selben Zeitraum ganz andere Zores.
    Verbrauch von 7,5l bis 9,5l Diesel, 5 Zylinder, 400Nm und 200 Pferde wollen auch gefüttert werden.
    War anfangs skeptisch, Alfa hatte ja nicht den besten Ruf, bin angenehm überrascht.

    Antworten

  • Erfahrung nach 6 Monaten mit 159 JTDM 2,4 Q-tronic

    von Legeartis
    (Gut)

    Vor- und Nachteile in Kurzform:

    Vorteile: Sportlich komfortabler Mittelklassewagen mit phantastischem Styling

    Nachteile: nur Details, nämlich:

    - Automatik prinzipiell gut, schaltet aber etwas zu spät und zu zögerlich hoch, Handschaltmodus nur in einem schmalen Drehzahlbereich möglich, wird sonst von der Automatik "overruled" -- völlig sinnlos.

    - Tempomat ist eine absolute Fehlkonstruktion (läßt sich mit einer Memory-Tippfunktion nur wieder ein- aber nicht ausschalten)

    - Federung spricht auf kurzen Unebenheiten etwas holprig an

    - Innenraumbeleuchtung schaltet sich zu schnell von selbst ab (man kann sich grade noch anschnallen)

    - Gewicht zu hoch, daher Verbrauch etwas zu hoch

    - Regensensor funktioniert sehr unregelmäßig

    - Sitzflächen etwas zu kurz

    Antworten

  • Alfa Romeo 159 Sportwagon 2,4 JTDM Distinctive Automatic

    von Neualfisti
    (Sehr gut)

    Bin als ehemaliger Audifahrer und jetzt Neualfisti total begeistert von diesem Fahrzeug.
    Alfa 159,was für ein Gesicht, eine Scudetta. Abends, wenn man seinen Alfa abschließt, möchte man ihn am liebsten mit einem Gutenachtkuß verabschieden. Nennt mich verrückt oder närrisch, dieses Auto kann man nur lieben. Da hat Giugiaro ganze Arbeit geleistet.

    Der 159 vermittelt Sportwagenfeeling auf höchstem Niveau, wobei Alfa es irgendwie geschafft hat, selbst dem Diesel das heisere Röhren anzuerziehen.
    Das Auto ist lenkpräzise, die Straßenlage tadellos, die Verzögerung auf Klassenniveau.Der Durchzug ab 1750 U/min phänomenal!

    Die Automatic, bei Alfa, Q-Tronic genannt, schaltet manchmal etwas nervös (sportlich?), dabei aber seidenweich und ruckfrei.
    Leider schafft man es mit diesem Fahrzeug nie, den Verbrauch der Werksangabe zu erreichen!!!

    Der Alfa ist kein Fahrzeug für Leute die einen Kombi suchen, sondern für eher für welche, die keine Limousine wollen.

    Die Eigernordwandhohe Ladekante, schreckt mit Sicherheit jeden Vater (Mutter), beim Verladen des Kinderwagens.

    Der 159 ist einfach mehr eine Fahrmaschine für Individualisten, in der man auch mal etwas mehr Gepäck mitnehmen kann...

    Die Ausstattung ist üppig, hochwertig und gut verarbeitet, was man angesichts des Preises auch erwarten muß!!
    Der ALFA 159 ist wahrlich kein Billigheimer.

    Fahrer- und Beifahrersitz sind einfach nur Klasse.
    Sie bieten guten Seitenhalt und sind auch auf langen Strecken sehr komfortabel.
    Auch Passagiere in der zweiten Reihe fühlen sich rundum wohl.

    Genügend Platz und hervorragende Belüftung tragen dazu bei.

    Fazit: Dieses Auto ist eine SUPER Alternative zu Mercedes, BMW und Audi mit einer großen Portion Fahrspaß

    Antworten

  • Top Auto

    von TP
    (Sehr gut)

    Super Optik gute Verarbeitung bin begeistert und habe bestellt (umstieg von Audi A4 Avant 1.8T)

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Alfa Romeo 159 [05]

Typ Mittelklasse
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel

Weiterführende Informationen zum Thema Alfa Romeo 159 [05] können Sie direkt beim Hersteller unter alfaromeo.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Die Auto Bild-Europameisterschaft 2008“ - Folge 3 Mittelklasse

Auto Bild 22/2008 - Er vertraut seinem Ruf und der Markentradition. entradition Höhepunkte bietet er kaum. Das ist zu wenig. Überzeugen kann einzig der Motor, der für kraftvoll-kultivierten Vortrieb sorgt. Alfa 159 Der Italiener will der Schönste auf dem Platz sein Wenn er aufläuft, gehören die Blicke ihm. Seinen rassigen Auftritt kann keiner kontern. Aussehen allein bringt keine Siege FAIRPLAY Alfa ist eine Sportmarke, entsprechend fed federt er. …weiterlesen

Italiener mit Druck

auto motor und sport 2/2011 - Ein Automarkt-Angebot, von der Redaktion gecheckt. Dieses Mal: ein Alfa Romeo 159. …weiterlesen

Eine Achterbahn der Gefühle...

Auto Bild 1/2009 - ... das war der 100000-Kilometer-Dauertest mit dem Alfa 159 Sportwagon. Mit hohem Tempo, jeder Menge Spaß, großen Gefühlen und auch ein paar Schreckmomenten. Im Dauertest wurde eine Zuverlässigkeitsprüfung durchgeführt, wobei die Kriterien Fahrbereitschaft, unplanmäßige Werkstattaufenthalte, defekte Funktionsteile und geringfügige Defekte bewertet wurden. …weiterlesen

Adrett aufgeladen

AUTOStraßenverkehr 17/2009 - Ein neuer Turbo-Benziner verspricht feuriges Temperament im schicken Mittelklasse-Italiener. Testkriterien waren unter anderem Platz, Sicherheit und Umwelt. …weiterlesen

Coure Sportivo für mehr Fahrspaß

AUTOStraßenverkehr 13/2009 - Der Alfa 159 startet mit neuem Turbo-Benziner und -Diesel durch. …weiterlesen

Alfa 159

ADAC Auto-Test Neuwagen 2009 - Das Design heimst Preise am Fließband ein. Aber auch die Technik erntet positive Kritik. Unter anderem wurden die Kriterien Innenraum, Komfort, Motor/Antrieb, Fahrverhalten sowie Sicherheit getestet. Zudem wurde das Auto einem Crash-Test unterzogen mit den Kriterien Insassenschutz, Kindersicherheit und Fußgängerschutz. …weiterlesen

Alfa Romeo 159

autokauf Frühjahr 2008 - Der 159 bildet das Zentrum der Alfa-Modellpalette und dient als technische Basis für zahlreiche Derivate. …weiterlesen

Der fährt leichter

AUTOStraßenverkehr 14/2008 - Kleine Diät mit großer Wirkung: Der elegante Italiener hat für ein besseres Handling abgenommen. …weiterlesen