• Gut 1,7
  • 1 Test
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Lautstärke: 85 dB(A)
Schnittbreite: 38 cm
Fangboxvolumen: 45 l
Empfohlene Flächengröße: 230 m²
Antriebsart: Akku
Mehr Daten zum Produkt

Al-Ko Comfort 38.4 Li im Test der Fachmagazine

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Produkt: Platz 5 von 6

    „gut“ (89,8%)

    „Preis-/Leistungssieger“

    „Der AL-KO Akku-Rasenmäher Comfort 38.4 Li erzeugt ein ordentliches Schnittbild und ist aufgrund seiner breiten Räder besonders auf weicheren Böden einsetzbar.“  Mehr Details

zu ALKO Comfort 38.4 Li

  • AL-KO - 38.4 Li Comfort - Akku-Rasenmäher

    AL - KO - 38. 4 Li Comfort - Akku - Rasenmäher

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Komfortabler Akkumäher mit sauberen Schnittergebnissen

Stärken

  1. top Mähergebnisse, auch an der Rasenkante
  2. wendig
  3. ausreichend großer Fangkorb

Schwächen

  1. Akku-Kapazität recht niedrig
  2. laut

Mähen

Mähkraft

Der Al-Ko besitzt mit seinem 36-Volt-Akku genügend Kraft, um höheres Gras problemlos zu schneiden.

Schnittbild

Das Schnittbild überzeugt, aber auch das Ergebnis an Ecken und Kanten. Grund: Mähdeck und Fahrwerk des Akkurasenmähers schließen bündig miteinander ab. Diese Lösung erzielt ein beinahe randloses Mähergebnis.

Lautstärke

Mit 85 dB(A) gehört dieses Modell nicht zu den leisen Akkurasenmähern. Bei längeren Arbeiten mit dem Al-Ko ist ein Gehörschutz empfehlenswert.

Bedienung

Schnitthöhenverstellung

Die Schnitthöhe ist mit einem zentralen Handgriff schnell erledigt. Zudem ist das die bequemste Art der Einstellung, die es derzeit am Markt gibt. Die Handhabung ist jedoch schwergängig.

Fangkorb

Das Fangkorbvolumen ist ausreichend groß. Das erlaubt auch das Mähen längerer oder mehrerer Bahnen ohne Arbeitsunterbrechung.

Führbarkeit

Aufgrund der breiten und unterschiedlich hohen Räder ist der Mäher fürs Gelände ausgelegt. Das Modell eignet sich daher besonders für weiche Untergründe und ist wendig.

Ausstattung

Arbeitsfunktionen

Das Al-Ko-Modell ist nur auf das Mähen und Fangen ausgerichtet. Andere Arbeitsfunktionen wie Mulchen oder Seitenauswurf sind hier nicht vorhanden. Daher schneidet das Gerät nach unseren Kriterien schlechter ab als Rasenmäher mit den genannten Zusatzfunktionen.

Komfort & Sicherheit

Der Comfort macht seinem Namen alle Ehre. Zudem sind die Griffe ummantelt, was einen festen Halt gibt. Einzig der Startknopf ist vom Bügel für das Mähwerk etwas weit weg positioniert. Transport und Verstauen sind wiederum gut gelöst.

Akku-Kapazität

Der 36-Volt-Akku hat eine Kapazität von 108 Wh und ist damit im Marktvergleich nicht der Ausdauerndste. Das Aufladen dauert zwei Stunden, was völlig normal ist. Bei vielen Herstellern dauert es sogar länger. Die Laufzeit beträgt 30 Minuten, womit Du auch größere Flächen in einem Arbeitsgang bearbeiten kannst.

Der Al-Ko Comfort 38.4 Li wurde zuletzt von Claudia am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Al-Ko Comfort 38.4 Li, 36V/3,0 Ah

Kabellos mähen im Hobby-Garten

Der Comfort 38.4 Li von Al-Ko treibt ein kräftiger Lithium-Ionen-Akku mit großer Kapazität an, was den Akku-Rasenmäher eine gute Mähleistung für kleinere Rasenflächen prädestinieren sollte. Der Mäher wird aber auch mit einem den Arbeitsradius erhöhenden Ersatz-Akku angeboten.

Gut zu manövrieren trotz Gewicht

Leicht ist der Rasenmäher nicht unbedingt, kein Wunder bei einem so leistungsstarken Antrieb. Beide, 1200-Watt-Motor und 38,4-Volt-Akku mit 3 Amperestunden, sind schwerer und so wiegt der 38,4 Li 16,5 Kilogramm. Das dürfte für den Nutzer allerdings keinen Nachteil bedeuten, denn die Reifen sollen sehr breit sein, was den Rasenmäher auch auf weichem Boden leicht laufen lässt. Zudem besitzt der Al-Ko sehr hohe Hinterräder (23 Zentimeter), was ihn auch in unebenem Gelände leicht manövrierbar macht und insgesamt mehr Fahrkomfort bietet. Die Griffe am Führungsholm sind darüber hinaus mit Moosgummi ausgestattet und liegen gut in den Händen. Der Holm kann zur platzsparenden Unterbringung zusammengeklappt werden und ein Tragegriff erleichtert den Transport.

Leistungsgerecht bemessen

Größer als 45 Liter darf die Grasfangbox gar nicht sein, sonst wird der Comfort bei voller Box noch schwerer. Groß genug ist sie allerdings, um ein Entleeren nicht zu oft nötig zu machen, und sie besitzt eine Füllstandsanzeige. Die Schnittbreite von 38 Zentimetern ist der Flächenleistung bei dazugekauftem Ersatz-Akku angemessen und schmal genug für das Manövrieren in etwas engeren Bereichen. Die Schnitthöhe kann komfortabel und zentral zugänglich in 6 Stufen in einem Bereich zwischen 25 bis 75 Millilitern eingestellt werden. Damit kann man es zwischendurch auch einmal ruhiger angehen lassen und etwas länger warten, bis man sich wieder an das hochgewachsene Gras macht, um den Rasen dann wieder auf einen feinen Schnitt zu bringen.

Fazit

Der 38.4 Li scheint für die von ihm erwarteten Aufgabenstellungen mit und ohne Zweit-Akku gut bemessen zu sein und bietet jede Menge Komfort. Auch das Schnittbild soll laut Urteil des Fachmagazins "ETM Testmagazin" ordentlich sein. Die Rasenfläche, für die das Gerät ausgelegt ist, beträgt mit einem Akku 230 Quadratmeter. Durch die Ladestandanzeige weiß man zwar immer, wann es Zeit wird, den Akku auszuwechseln oder zu laden. Das dürfte allerdings auch nötig sein, denn das Ladegerät benötigt immerhin 2,5 Stunden, um einen Akku wieder flott zu machen. Der Hersteller legt aber mittlerweile einen Zweit-Akku in den Lieferumfang, womit sich die Flächenleistung verdoppelt. Mit nur einem Akku gibt es den Comfort 38.4 für etwa 300 EUR (Amazon), mit Wechsel-Akku muss man rund 70 EUR drauflegen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Al-Ko Comfort 38.4 Li

Mähen
Lautstärke 85 dB(A)
Schnittbreite 38 cm
Minimale Schnitthöhe 25 mm
Maximale Schnitthöhe 75 mm
Anzahl einstellbarer Höhenstufen 6
Schnitthöhenverstellung Zentralinfo
Fangboxvolumen 45 l
Empfohlene Flächengröße 230 m²
Antrieb
Antriebsart Akku
Elektrostart fehlt
Akkukapazität 3 Ah
Akkuleistung 108 Wh
Akkuspannung 36 V
Akkuart Li-Ion
Akkuladezeit 2 h
Arbeitsfunktionen
Mulchen fehlt
Seitenauswurf fehlt
Laub sammeln fehlt
Rasenkamm fehlt
Vertikutieren fehlt
Rasenlüften fehlt
Komfort
Radantrieb fehlt
Fangbox vorhanden
Fangbox-Füllstandsanzeige vorhanden
Reinigungssystem fehlt
Klappbarer Holm vorhanden
Verstellbare Griffhöhe fehlt
Tragegriff vorhanden
Akku-Ladestand vorhanden
Antivibrationssystem fehlt
Sicherheit
Messerstopp fehlt
Kabelzugentlastung fehlt
Kabelknickschutz fehlt
Kabelführung fehlt
Zweihand-Sicherheitsschalter vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 16,5 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 113124

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Bosch Rotak 43 LI (2013)Ryobi RLM 36X40H40, 36 V/4,0 AhHorcura M2Grizzly BRM 56 BSAFuxtec FXRM 1850-ECOFuxtec FX-RM20BSEinhell GH-PM 46/1 SGardena PowerMax 34 E (4074)Ryobi RLM18X40H240Fuxtec FX-RM 2060 Pro