• Sehr gut 1,5
  • 3 Tests
56 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Over-​Ear-​Kopf­hö­rer
Verbindung: Kabel
Geeignet für: Stu­dio, HiFi
Ausstattung: Abnehm­ba­res Kabel, Ver­stell­ba­rer Kopf­bü­gel, Ein­sei­tige Kabel­füh­rung, Dreh­bare Ohr­mu­scheln, Falt­bar
Gewicht: 219 g
Mehr Daten zum Produkt

AKG K361 im Test der Fachmagazine

  • Fazit ausstehend

    5 Produkte im Test

    „... der günstige AKG-Kandidat kann es laut und sitzt angenehm. Aber ... er ist harsch und leicht lästig abgestimmt – das macht der hohe Pegel nicht wett.“

  • „überragend“ (Mittelklasse)

    2 Produkte im Test

    „Plus: sehr ausgewogener; analytischer Frequenzgang ...; sehr gute räumliche Darstellung; vielseitige Einsatzmöglichkeiten; exzellente Verarbeitung; hoher Tragekomfort; sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis.
    Minus: Kopfbügelresonanzen machen sich beim Zurechtrücken bemerkbar ...“

  • 82,7 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut - überragend“

    2 Produkte im Test

    Stärken: ausgewogenes Klangbild mit guter räumlicher Darstellung; üppiger Lieferumfang; einwandfrei verarbeitet; gute Geräuschabschirmung; angenehmes Tragegefühl.
    Schwächen: Polster nicht austauschbar.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu AKG K361

  • AKG K-361 B-Stock

    B - Stock, AKG K - 361 Studio Kopfhörer - Kopfhörer für Studio, Bühne und unterwegs, 50 mm Treiber, hohe ,...

  • AKG - K-361

    Studiokopfhörer für Recording & Schnittplätze in geschlossener BauweiseAKG präsentiert mit dem K361 einen ,...

  • AKG K361 Geschlossener Studiokopfhörer

    Geschlossener Studiokopfhörer AKG K361 Große 50 mm Treiber für voluminösen Klang Optimale Abschirmung nach innen und ,...

  • AKG K361

    Mit dem K361 bietet AKG einen preiswerten und qualitativ hochwertigen Kopfhörer zum Musikmachen und - hören. ,...

  • AKG K361 Studio Over Ear Kopfhörer Over Ear Faltbar Schwarz

    Mit dem K361 bietet AKG einen preiswerten und qualitativ hochwertigen Kopfhörer zum Musikmachen und - hören. ,...

  • AKG K361 (On-Ear, Schwarz)

    (Art # 11914450)

Kundenmeinungen (56) zu AKG K361

4,2 Sterne

56 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
35 (62%)
4 Sterne
8 (14%)
3 Sterne
8 (14%)
2 Sterne
3 (5%)
1 Stern
2 (4%)

4,2 Sterne

56 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

K361

Toller Kopfhörer zum Sparpreis

Stärken

  1. klingt ausgewogen und räumlich
  2. elegant und tadellos verarbeitet
  3. bequeme Polster, Klappmechanismus
  4. auch am Smartphone nutzbar

Schwächen

  1. Polster nicht austauschbar

Er sieht gut aus, ist makellos verarbeitet und kommt mit üppigem Zubehör, so der Ersteindruck im Test von „professional audio“. Bonuspunkte gibt es für die stabile Konstruktion, den platzsparenden Klappmechanismus und den hohen Tragekomfort, wobei in puncto Komfort vor allem die bequemen Kunstlederpolster hervorgehoben werden. Kleiner Wermutstropfen: Die Polster sind leider nicht austauschbar, was die Lebenszeit verkürzen dürfte. Unter ihnen wird es außerdem ziemlich warm. Schön wiederum, dass der Schall effektiv isoliert wird – in beide Richtungen. Wie aber steht es um den Klang? Nach Meinung des Testers und in Relation zum Preis sehr gut: Es klingt ausgewogen, ehrlich und erstaunlich räumlich. Noch etwas besser findet man den großen Bruder K371.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu AKG K361

Typ Over-Ear-Kopfhörer
Verbindung Kabel
Geeignet für
  • HiFi
  • Studio
Bauform Geschlosseninfo
Bügelform Kopfbügel
Ausstattung
  • Faltbar
  • Drehbare Ohrmuscheln
  • Einseitige Kabelführung
  • Verstellbarer Kopfbügel
  • Abnehmbares Kabel
Frequenzbereich 15 Hz - 28 kHz
Nennimpedanz 32 Ohm
Schalldruck 114 dB
Gewicht 219 g

Weiterführende Informationen zum Thema AKG K361 können Sie direkt beim Hersteller unter akg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Großer Lauschangriff

MP3 Spezial 1/2008 - Mit einer modischen Kordel um den Hals kann man die Panasonics gegen Verlust sichern und hat sie auch während der Hörpausen in greifbarer Nähe. Die Einführung in den Gehörgang gestaltet sich aufgrund der eindeutigen Form und griffigen Oberfläche recht einfach. Auf Dauer kann sich das Halsband aber als störend herausstellen, weil sich alle möglichen Bewegungen auf die Ohrstöpsel übertragen. …weiterlesen

Großer Lausch(er)-angriff

HiFi Test 2/2008 - Lediglich bei schwierigen Stimmenpassagen kann sich die Konkurrenz von Shure einen hauchdünnen Vorsprung verschaffen. Das zweite Paar aus der Profischmiede Shure kann auf Anhieb überzeugen: auch hier gibt es genug Passstücke aus unterschiedlichen Materialien und in verschiedenen Größen. Der dadurch erreichte hohe Tragekomfort macht auch längerer Anhörungen zu einer kurzweiligen Musikveranstaltung. Die Musik wirkt so unmittelbar wie direkt vor der Bühne, und das selbst bei geringer Lautstärke. …weiterlesen

Vibrato(h)ren

stereoplay 5/2013 - Längst haben die Klangstöpsel den Kopfhörermarkt revolutioniert. Mittlerweile gibt es günstige In-Ears wie Sand am Meer. Doch immer mehr Hörer wollen wissen, was aus den ausgefallenen Miniaturgehäusen technisch noch alles herauszuholen ist. Geht es um Mikrotreibertechnologie, klingt Balanced Armature etwa so verheißungsvoll wie für den HiFi-Freund das Bändchen. Die BA-Folienmembran erzielt einen hohen elektrischen Wirkungsgrad, braucht keine externe Luftankopplung und klingt daher sehr präzise. …weiterlesen