• Gut 2,1
  • 5 Tests
44 Meinungen
Produktdaten:
Anzeige über Display: Ja
Mehr Daten zum Produkt

AEG Elektrolux Caffè Grande CG6600 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • Produkt: Platz 6 von 12
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,1)

    „Die Doppelte: Mit Milchbehälter und Thermokanne für Kaffee. Espresso wird gut und sehr heiß, aber Cappuccino auf Knopfdruck nur mäßig (Tasse läuft über); Milchschaum ist blasig und weich. Heizt lange auf. Etwas hoher Stromverbrauch, dafür geringe Folgekosten.“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • Produkt: Platz 6 von 12

    „gut“ (68%)

    Espresso und Cappuccino (40%): „gut“;
    Funktion (20%): „gut“;
    Zuverlässigkeit (5%): „gut“;
    Handhabung (20%): „gut“;
    Umwelteigenschaften (10%): „durchschnittlich“;
    Sicherheit (5%): „sehr gut“.  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 12/2008
    • Erschienen: 11/2008
    • Produkt: Platz 9 von 15
    • Seiten: 10

    „befriedigend“ (2,7)

    „Vielseitig: Brüht auch mehrere Tassen Kaffee (Warmhaltekanne); ansteckbarer Milchschäumer, Cappuccino-Taste; macht mit den besten Espresso, aber Heißwasser ist nach dem Entkalken bleihaltig.“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 12/2008
    • Erschienen: 11/2008
    • Produkt: Platz 8 von 14

    „durchschnittlich“ (56%)

    „Vielseitig, macht mehrere Tassen. Ansteckbarer Milchschäumer, Cappuccino-Taste. Macht ‚sehr guten‘ Espresso. Schaum etwas großporig und weich. Nach dem Entkalken Blei im Heißwasser.“  Mehr Details

    • DLM - digital lifestyle magazin

    • Ausgabe: 2/2008
    • Erschienen: 04/2008
    • 4 Produkte im Test

    „gut“

    „... Die Installation und die Bedienung gehen leicht von der Hand. Je nach Geschmack lassen sich die Aromastärken einstellen. So können auch Kaffee-Schwächlinge oder Neulinge einen leichten Koffeinschock vertragen. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Saeco Aulika One Touch Cappuccino Focus Evo Kaffeevollautomat Gewerbezulassung G

    Saeco Aulika One Touch Cappuccino Focus Evo Kaffeevollautomat Gewerbezulassung G

Kundenmeinungen (44) zu AEG Elektrolux Caffè Grande CG6600

(Befriedigend)
5 Sterne
24
4 Sterne
8
3 Sterne
3
2 Sterne
1
1 Stern
7

Zusammenfassung

Der Espresso-Vollautomat CG 6600 von AEG bekommt häufig Feedback, dabei zeigt sich die Mehrheit der Rezensenten sehr zufrieden. Acht von zehn Käufern vergeben mindestens vier Sterne, weit mehr als die Hälfte – die Top-Note. An diesem Gerät begeistern neben der schlicht-eleganten Optik die unkomplizierte intuitive Bedienung und einfache Reinigung. Ganz besonders zeigen sich die Anwender davon angetan, dass sich die Brühgruppe ohne einen großen Aufwand zum Saubermachen heraus nehmen lässt. Logischerweise liegt die Zubereitung von Kaffeegetränken im Mittelpunkt der Rezensionen und in dieser Hinsicht vermag der Espresso-Automat zu überzeugen. Espresso, Latte Macchiato oder Cappuccino – alle Getränke gelingen und schmecken vorzüglich.

Trotz viel Lobes, sind auch einige kritische Stimmen zu hören. Die Kaffeekanne ist so konstruiert, dass Einschenken ohne zu Kleckern kaum möglich ist. Darüber hinaus kann der Milchschaum nicht alle Nutzer zufrieden stellen.

Weitere Meinungen
  • 1 Jahr Garantie abgelaufen Maschine kaputt

    von Wsch01

    Finger weg von Vollautomaten.

    Egal welche Firma extrem teuer oft kaputt habe in 6 Jahren über 1800.- Euro für 2 AEG Vollautomaten ausgegeben. Die erste war nach 3 Jahren nicht mehr zu retten und die zweite ist ebfals nach 3 Jahren defekt. Aber nicht nur AEG auch Jura u.s.w. Preisleistung stimmt nicht.

    Erwarte das so teure Maschinen ein paar Jahre ohne Störung Funktionieren.

    Antworten

  • Nie wieder Caffe Grande von AEG

    von Kaffeetrinkerin
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: einfache Bedienung
    • Nachteile: häufig defekt, extrem laut

    Besitze eine CG 6400 und bin total unzufrieden. Den Kundendienst kann man vergessen. Nach 3mal hin und her verschicken wurde der Fehler nicht behoben. Jedes mal bekam ich zur Antwort die Maschine sei in Ordnung. Die Entkalkungsvorgänge habe ich immer lt. Anzeige getätigt. Falls man das Kannenprogramm benutzt ist der Kaffee in der mitgelief. Thermoskanne nicht heiß und das Ausgießen geht auch sehr schlecht. Jetzt steht die Maschine nur noch unter Wasser und gibt komische Geräusche von sich. Hände weg von dieser Maschine.

    Antworten

  • Sehr schlechter Kundendienst

    von Ch.Möbes
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: einfache Bedienung, einfache Säuberung, edle Anmutung, sehr gut verarbeitet, große Verbrauchsbehälter, Funktionalität
    • Nachteile: AEG-Servicewerkstatt

    Ich habe diese AEG Cafe Grande seid JAnuar 2007. Jetzt ein _Jahr nach dem Wegfall der Garantie bemerkte ich ein seltsames Geräusch wenn sich die Brüheinheit bewegt. Also rief ich beim Kundendienst in Nürnberg an und die meinten hin schicken. Das tat ich. Ich habe die Maschine per DHL versichert am 16.01.10 verschickt. Und laut Sendungsstatus ist diese am 19.01.10 auch angekommen. Jetzt kommt aber der Oberhammer. Die Maschine wurde bis heute noch nicht einmal in die Werkstatt umgeleitet. Und am Telefon sagte man mir das würde erst nächste Woche was werden. Das ist doch echt eine Unverschämtheit. Die wollen ja Geld für die Reperatur. Und man muss so ca. 3-4 Wochen einrechnen eh man die Maschine zurück hat. Ebenso ist die Dame am Telefon der Kundenbetreuung sehr unferendlich gewesen. Also ich weiß das ich mir nie wieder ein AEG Gerät zulegen werde. Denn es ist ein absolut schlechter Service.

    Antworten

Weitere Meinungen (39)
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu AEG Elektrolux Caffè Grande CG6600

Reinigung
Selbstreinigung vorhanden
Abnehmbarer Wassertank vorhanden
Abnehmbarer Milchbehälter vorhanden
Einstellungen
Kaffeestärke vorhanden
Tassenfüllmenge vorhanden
Höhe des Auslaufs vorhanden
Anzeige über Display vorhanden
Ausstattung
Milchaufschäumer vorhanden
Automatischer Milchschaum vorhanden
Bedienung
Abschaltautomatik vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Milchschaum muss sein

Stiftung Warentest (test) 12/2008 - Vorsicht, Allergiker: Gibt nach dem Entkalken Nickel ins Wasser ab. Fester, feinporiger Schaum (links): Die Milk Island macht ihn automatisch. Nur in die Tassen muss man ihn selbst löffeln. Thermokanne (rechts): Zum Kaffeeklatsch kommt sie gerade recht (AEG-Electrolux Caffè Grande). Vielseitig: Brüht auch mehrere Tassen Kaffee (Warmhaltekanne); ansteckbarer Milchschäumer, Cappuccino-Taste; macht mit den besten Espresso, aber Heißwasser ist nach dem Entkalken bleihaltig. …weiterlesen