• Sehr gut 1,0
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Voll­ver­stär­ker
Technologie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Leistung/Kanal (4 Ohm): 65 W
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Advance Paris Smart AX1 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2019
    • Details zum Test

    78 von 80 Punkten; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Stärken: ansprechende Optik; umfangreiche Ausstattung an Schnittstellen; tolles Klangbild; einfache Handhabung; fair kalkuliert.
    Schwächen: ausbaufähige Fernbedienung; Bluetooth nur optional; fehlender USB-Port. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: August 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Preisklassen-Referenz“

zu Advance Paris Smart AX1

  • Advance PARIS AX1 Streamer/BT-Set blk. MIT WTX MICROSTREAM / X-FTB02 AX1 black
  • Advance PARIS AX1 Streamer/BT-Set weiss MIT WTX MICROSTREAM / X-FTB02 AX1 weiss
  • Advance Acoustic Smart AX 1 Stereo Vollverstärker *schwarz* AA29134

    Mit dem SmartLine AX1 bringt Advance Paris ein ganz besonderes Gerä, t auf den Markt. Der MidSize - Vollverstä, ,...

  • Advance Acoustic Smart AX 1 Stereo Vollverstärker *weiss* AA29134

    Mit dem SmartLine AX1 bringt Advance Paris ein ganz besonderes Gerä, t auf den Markt. Der MidSize - Vollverstä, ,...

Ähnliche Produkte im Vergleich

Advance Paris Smart AX1
Dieses Produkt
Smart AX1
  • Sehr gut 1,0
Audiolab 6000A
6000A
  • Sehr gut 1,0
Denon PMA 1600NE
PMA 1600NE
  • Sehr gut 1,2
von 5
(0)
4,7 von 5
(5)
von 5
(0)
5,0 von 5
(15)
von 5
(0)
4,8 von 5
(9)
Technik & Leistung
Typ
Typ
Vollverstärker
Vollverstärker
Vollverstärker
Vollverstärker
Vorverstärker
Vollverstärker
Technologie
Technologie
Transistor
Transistor
Transistor
Transistor
Transistor
Transistor
Anzahl der Kanäle
Anzahl der Kanäle
2
2
2
2
2
2
Leistung/Kanal (4 Ohm)
Leistung/Kanal (4 Ohm)
65 W
140 W
k.A.
110 W
k.A.
k.A.
Features
Bluetooth
Bluetooth
fehlt
fehlt
fehlt
fehlt
fehlt
fehlt
WLAN
WLAN
fehlt
fehlt
fehlt
fehlt
fehlt
fehlt
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Advance Paris Smart AX1

Abmessungen (mm) 230 x 325 x 133
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 65 W
Frequenzbereich 10 Hz - 50 kHz
Features
Akkubetrieb fehlt
Digitaleingang vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono vorhanden
Mikrofon fehlt
XLR vorhanden
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) vorhanden
Digital (optisch) vorhanden
Steuerung
IR fehlt
Trigger vorhanden
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) vorhanden
Cinch (Subwoofer) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
XLR vorhanden
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger vorhanden
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 6,1 kg
Weitere Produktinformationen: Bluetooth optional

Weiterführende Informationen zum Thema Advance Paris Smart AX1 können Sie direkt beim Hersteller unter advance-acoustic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Stattliche Erscheinung

stereoplay 6/2015 - In diesem Bühnenbild steckt auch jene Autorität, die man so nur bei echten Power-Verstärkern zu hören bekommt: ein scheinbar völlig müheloser Nachdruck, eine Art sanfte Gewalt, die hier mit beeindruckenden Sprinter-Fähigkeiten einhergeht. Wie behände der Vollverstärker an sein Werk geht, bemerkt man natürlich auch bei HD-Files via USB; der Xi 1000 steckt Datenformate bis zu 24 Bit/192 kHz locker weg und offenbart ohne die geringste Schönfärberei, was in der Konserve enthalten ist. …weiterlesen

Harmonielehre

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 1/2014 - Die Verstärkung erledigen zwei speziell für Reußenzehn gefertigte Röhren vom Typ RT-100, eine Kombination aus Triode und Endpentode, wobei das Triodensystem die Vorverstärkung des Eingangssignals übernimmt - die zweite Stufe ist dann der Leistungsverstärker, der im Ultralinearbetrieb über einen Ausgangsübertrager den Kopfhörer treibt. Die Schaltung arbeitet, wie es sich gehört, rein im Class-A-Betrieb. …weiterlesen