Sehr gut

1,0

Sehr gut (1,0)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Advance Paris Smart AX1 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 31.03.2019
    • Details zum Test

    78 von 80 Punkten; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Stärken: ansprechende Optik; umfangreiche Ausstattung an Schnittstellen; tolles Klangbild; einfache Handhabung; fair kalkuliert.
    Schwächen: ausbaufähige Fernbedienung; Bluetooth nur optional; fehlender USB-Port. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 19.08.2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Preisklassen-Referenz“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Advance Paris Smart AX1

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Advance Paris Smart AX1

Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 65 W
Frequenzbereich 10 Hz - 50 kHz
Features
Akkubetrieb fehlt
Digitaleingang vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono vorhanden
Mikrofon fehlt
XLR vorhanden
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) vorhanden
Digital (optisch) vorhanden
Steuerung
IR fehlt
Trigger vorhanden
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) vorhanden
Cinch (Subwoofer) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
XLR vorhanden
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI-ARC fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger vorhanden
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 6,1 kg
Weitere Daten
Abmessungen (mm) 230 x 325 x 133
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Weitere Produktinformationen: Bluetooth optional

Weiterführende Informationen zum Thema Advance Paris Smart AX1 können Sie direkt beim Hersteller unter advanceparis.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

‚Das ist mein Ferrari‘

audiovision - Das reicht ja auch in den professionellen Kinos, wofür diese Barcos gebaut werden. Aber derzeit ist es nicht möglich 4k-Auflösung in 3D zu zeigen. Das wird irgendwann kommen, aber so lange wollte ich nicht warten. audiovision: Aber es gibt doch gar keine Filme in diesem Format. Mayer: Die einzigen Inhalte in dieser Qualität sind tatsächlich 3D-Fotos, die ich selbst mache. Dafür habe ich mir extra zwei von Leica modifizierte M9-Kameras angeschafft und ein spezielles 3D-Rig anfertigen lassen. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf