• Sehr gut 1,5
  • 0 Tests
  • 597 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,5)
597 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Typ: Trail­run­ning­schuhe
Ein­satz­be­reich: Trai­ning
Eigen­schaf­ten: Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv
Meh­rere Wei­ten: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Terrex Agravic Flow Gore-Tex

Beque­mer Schuh für Trail­run­ning und Wan­de­run­gen

Stärken
  1. Wasserdicht und atmungsaktiv
  2. Guter Grip
  3. Hoher Tragekomfort
  4. Vielseitig einsetzbar
Schwächen
  1. Sehr enge Passform

Beim Terrex Agravic Flow Gore-Tex von Adidas handelt es sich um einen Schuh, der als Hybrid zwischen einem Trailrunningschuh und einem flachen Wanderschuh bezeichnet werden kann. Der Schuh bietet laut Kundinnen und Kunden auch bei längeren Trainingsrunden, Wanderungen oder Spaziergängen ein angenehmes Tragegefühl. Dank der Gore Tex-Membran bleiben Ihre Füße auch im Regen trocken. Die griffige Continental-Sohle gewährleistet sichere Traktion auf matschigem oder rutschigem Boden. Der Trailschuh eignet sich daher gut für Ihre Outdooraktivitäten im Herbst und Winter. Die Käuferinnen und Käufer bescheinigen dem Schuh zudem hohe Atmungsaktivität, sodass auch bei schweißtreibenden Einheiten ein trockenes Klima im Schuh herrscht. Die enge Passform stabilisiert Ihren Fuß in schwierigem Gelände. Einigen war die Passform allerdings etwas zu eng, denn der Schuh fällt ziemlich klein aus, sodass Personen mit breiteren Füßen wohl eine Nummer größer bestellen sollten.

zu Adidas Terrex Agravic Flow Gore-Tex

  • HP Toner C9722A 641A yellow 8.000 A4-Seiten
  • HP 641A (Toner, Y)
  • HP C9722A
  • HP 641A / C9722A Yellow Toner - Tonerpatrone Gelb
  • Adidas Terrex Agravic Flow Schuhe Damen schwarz 38 2/3
  • adidas Terrex Agravic Flow GORE-TEX Outdoorschuh - Herren -
  • Druckkassette »HP C9722A« 641A gelb, HP
  • D-Link DUB-H4 4-Port USB 2.0 Hub (abwärtskompatibel, unterstützt Windows,
  • HP Toner C9722A 641A yellow
  • HP Toner C9722A 641A yellow

Kundenmeinungen (597) zu Adidas Terrex Agravic Flow Gore-Tex

4,5 Sterne

597 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
434 (73%)
4 Sterne
66 (11%)
3 Sterne
32 (5%)
2 Sterne
24 (4%)
1 Stern
41 (7%)

4,4 Sterne

589 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

7 Meinungen bei Media Markt lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Conrad Electronic SE lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Adidas Terrex Agravic Flow Gore-Tex

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Typ Trailrunningschuhe
Einsatzbereich Training
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
Obermaterial Mesh
Material Innenschuh Gore-Tex
Verschluss Schnürung
Mehrere Weiten fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Aller Anfang ist voll leicht

TRAIL 4/2014 (Juli/August) - Dämpfung Ein Trail-Schuh hat in der Regel eher wenig Dämpfung. Der natürliche Untergrund ist oft weich und dämpft unsere Füße auf natürliche Weise. Mittlerweile gibt es in der Produktpalette von "Null Dämpfung" bis "sehr viel Dämpfung", wie im Straßenlauf-Bereich auch, praktisch alles. Schweren Läufern und Einsteigern raten wir anfangs zu etwas Dämpfung; mit Erfahrung und Training kann man sich später an minimalistische Schuhe herantasten. Protektion Der Trail ist keine Turnhalle! …weiterlesen

Tipps für den Saisonstart

TRAIL 2/2013 (März/April) - Doch leider helfen intensive Trainingsbelastungen nur bei einer guten Grundlagenausdauer. Du kannst dir also Zeit lassen im Frühjahr und dafür lieber mehr Kilometer laufen. Zeit zum Überholen hast du dann noch den ganzen Sommer über. Laufgewicht Die einen arbeiten bereits an ihrer Bikinifigur, der Trail-Runner sollte damit beginnen wieder sein Wettkampfgewicht zurückzubekommen. Die Winter-Schlemmer-Zeit ist vorbei und unnötige Kilos machen sich beim Aufstieg ganz schnell bemerkbar. …weiterlesen

42 Laufschuhe - Für Sie getestet!

aktiv laufen Nr. 3 (Mai/Juni 2013) - Mit der Meinung stehen Sie aber ziemlich allein da das würde ich nicht unbedingt sagen. Wir müssen doch nicht jedem Trend wider besserem Wissen hinterherlaufen, oder? Als ich in 1970er-Jahren angefangen habe mit dem Laufen, waren doch alle Laufschuhe Minimalschuhe. Es gab so gut wie keine Dämpfung, die Zwischensohlen waren sehr flach. Und trotzdem kenne ich jede Menge Läufer aus meiner Generation, die heftige Probleme mit der Achillessehne haben. …weiterlesen

Trailschuhe 2.0

nordic sports 3/2013 (Mai-Juli) - Die Dämpfung ist in Ordnung, aber vor allem für etwas geübtere Läufer geeignet. Konnte in allen Lagen überzeugen. Weder nasses noch trockenes Wetter haben das Laufen beeinträchtigt. Minimus Trail 10 Der Minimus lehnt sich an die "Barefoot"-Technologie an. Deshalb ist die Dämpfung auch nur minimal. Die Passform ist gut. Die Zehenbox ist auch für breite Füße geeignet. Erstaunlich guter Grip, vor allem für Waldböden ohne großes Geröll oder unwegsame Wurzeln geeignet. …weiterlesen

Alte Stadt ganz groß

TRAIL 1/2013 (Januar/Februar) - Ich fühle mich wie diese Restaurantester, die im Auftrag des Michelinsterns Notizen in ihr rotes Geheimbuch eintragen und diesmal eben richtig gutes Futter bekommen haben. Diese Runde war ein gutes Horsd'Œuvre. Kaffeepause, Donut, Mineralwasser. Ich schüttle den Kopf bei dem Gedanken, dass der Trail-Runner Denis kurz vor dem ersten Advent in Nürnberg richtig viel Trailspaß hat und in kurzen Exo-Shorts in einem Straßencafe die Gefahr eingeht einen Sonnenbrand zu bekommen. …weiterlesen

21 Eisbrecher - Neue Trailschuhe für den Winter im Test

TRAIL 6/2011 (Dezember/Januar 2012) - Die Konkurrenz hatte an diesem Tag Latten an den Füssen, die Langläufer begutachteten uns und unser Testmaterial mit entschiedener Distanz. Ja, man muss sich entscheiden: wir haben uns für Trail-Running im Winter entschieden und sagen euch mit welchen Schuhen ihr auf Augenhöhe mit den anderen Wintersportlern seid. Lange vor dem Test überlegten wir uns was ein Wintertrailschuh leisten soll was ein ganz normaler Trailschuh nicht muss. …weiterlesen

Gut gelaufen

Stiftung Warentest 6/2007 - Nach dem Abschluss des Lauftests hatte jeder Schuh so 180 Kilometer auf dem Buckel. Favoriten der Testläufer waren die beiden Adidas-Modelle („würde ich sofort kaufen“) und der Mizuno Wave Precision 7. Weniger anfreunden konnten sie sich mit dem New Balance 755 und dem Reebok Premier Aero, für die es am häufigsten negative Kommentare bezüglich Druckund Scheuerstellen gab. Sensoren: Messen Druckverteilung Das subjektive Urteil der Tester allein ist aber noch nicht sehr aussagekräftig. …weiterlesen

Zuerst gegen den Wind

LAUFZEIT 11/2013 - Da macht es auch nichts, wenn die Metalldornen zwischendurch ein paar Meter auf blanken Stein oder Asphalt Funken schlagen (man wird zur längeren Lebensdauer der Dornen freilich die Schnee- und Eisuntergründe nutzen). Als Improvisation helfen manchmal auch schon ein paar an die Laufsohle angeklebte Pflaster. Diese hallten allerdings nicht lange. …weiterlesen