Acer Swift 3 SF313-51 1 Test

Gut (1,6)
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
  • Dis­play­größe 13,3"
  • Dis­pla­yauf­lö­sung 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
  • Pro­zes­sor-​Modell Intel Core i5-​8250U
  • Arbeitsspei­cher (RAM) 8 GB
  • Mobi­les Inter­net Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Variante von Swift 3 SF313-51

  • Swift 3 SF313-51-59SZ Swift 3 SF313-51-59SZ

Acer Swift 3 SF313-51 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2019
    • Details zum Test

    „gut“ (86%)

    Getestet wurde: Swift 3 SF313-51-59SZ

    Stärken: schickes Design; entspiegelter Bildschirm; LTE-Modem; ordentliche Leistung im WLAN; beleuchtete Tastatur; flotter Massenspeicher; gute Performance; recht leise im Betrieb; alltagstaugliche Ausdauer des Akkus.
    Schwächen: Gehäuse nicht sehr verwindungssteif; Bildschirm muss nachkonfiguriert werden; mäßige Helligkeit; keine Aufrüstoption für den Arbeitsspeicher; Kartenleseslot nicht gut erreichbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Acer Swift 3 SF313-51

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alcatel Plus 10 25,65 cm (10,1 Zoll) Windows 10 Tablet LTE 32 GB weiß NEU OVP

Kundenmeinung (1) zu Acer Swift 3 SF313-51

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Dezen­ter Busi­ness-​Beglei­ter für unter­wegs

Stärken
  1. ordentliche Alltags-/Office-Leistung
  2. nach Kalibirierung ordentliches Display
  3. leise und ausdauernd
  4. mobiles Internet dank LTE-Modul
Schwächen
  1. nicht Gaming-fähig
  2. Gehäuse wirkt aus der Nähe eher billig
  3. Hardware kaum noch erweiterbar
  4. klapperndes Touchpad

Das Acer Swift 3 SF313-51 empfiehlt sich als zurückhaltender Begleiter im Business-Alltag, wenn vor allem Office-Programme und Präsentationen eine Rolle spielen. Mangels dedizierter Grafikkarte ist das Notebook nicht wirklich spieletauglich, ansonsten aber zackig unterwegs. Auch das Display weiß nach einer Kalibrierung mit entsprechender Software zu überzeugen, zudem ist das Gerät sehr ausdauernd und kommt selbst bei permanenter Videowiedergabe über einen kompletten 8-Stunden-Arbeitstag. Für Bastler ist das Gerät jedoch nicht geeignet, da es schlichtweg nicht erweitert werden kann. Allerhöchstens kann die SSD ausgetauscht werden. Und auch wenn Sie Vieltipper sind, ist das Gerät nur bedingt zu empfehlen, da die Tastatur nur Mittelmaß ist und das Touchpad teilweise klappert.

von Janko

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Acer Swift 3 SF313-51

Hybrid-Festplatte fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook vorhanden
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook vorhanden
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 13,3"
Displaytyp Matt
Paneltyp IPSinfo
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Speicher
SSD vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse 1x USB-C 3.0 mit DisplayPort, 1x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0, 1x HDMI, Audio
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor vorhanden
Sicherheitsschloss vorhanden
Kartenleser fehlt
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Subwoofer fehlt
Akku
Akkukapazität 48 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 30,9 cm
Tiefe 21,4 cm
Höhe 1,6 cm
Gewicht 1313 g

Weiterführende Informationen zum Thema Acer Swift 3 SF313-51 können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf