Gut (2,0)
3 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 15,6"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Pro­zes­sor-​Modell: Intel Core i7-​10750H
Arbeitsspei­cher (RAM): 16 GB
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Predator Triton 500 PT515-52

  • Predator Triton 500 PT515-52-742D Predator Triton 500 PT515-52-742D
  • Predator Triton 500 PT515-52-70N3 Predator Triton 500 PT515-52-70N3

Acer Predator Triton 500 PT515-52 im Test der Fachmagazine

  • Note:2,04

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 8
    Getestet wurde: Predator Triton 500 PT515-52-742D

    „... Das Predator Triton 500 ist ein recht preiswertes Modell, das gut konfiguriert und rein aufs Gaming zugeschnitten ist. Daher bekommt man hier auch relativ viel Leistung fürs Geld ... Das Triton 500 ist circa 200 Euro teurer als die Vorjahresversion, bietet aber so viel mehr, was den Aufpreis mehr als wettmacht.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „gut“ (1,87)

    Preis/Leistung: „teuer“, „Herausragendes Tempo“

    Getestet wurde: Predator Triton 500 PT515-52-742D

    Pro: hervorragende Gaming-Performance; gute Anschluss-Ausstattung; schlanke und leichte Bauweise; gutes Full-HD-Display (v.a. Kontrast, Bildwiederholrate, G-Sync-Unterstützung); überzeugende Tastatur.
    Contra: hoher Kaufpreis; mittelmäßige Schnittstellen-Positionierung; träges Touchpad. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: April 2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Predator Triton 500 PT515-52-70N3

    Pro: kompakte und leichte Bauweise; flüssige Gaming-Performance; kontrastreiches 300-Hz-Display; Thunderbolt 3-Anschluss; Optimus-/G-Sync-Grafikoptionen.
    Contra: Geräuschentwicklung unter Last; beschränkte Aufrüst-/Wartungsmöglichkeiten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Acer Predator Triton 500 PT515-52

zu Acer Predator Triton 500 (2020)

  • ACER Predator Triton 500 (PT515-52-742D), Gaming Notebook mit 15,
  • 15,6" LED Display matt für Acer Predator Triton 500 PT515-52-70N3 300Hz Full-HD
  • Acer Predator Triton 500 PT515-52-742D 15,6"FHD | i7 | 16GB | 1TB | RTX2080S,8GB
  • Acer Predator Triton 500 Gaming PT515-52 i7-10750 15,6 1TB SSD 16GB RAM RTX2080
  • ACER Predator Triton 500 (PT515-52-742D), Gaming Notebook mit 15,
  • Acer Predator Triton 500 15,6" Notebook 300Hz i7-10750H 16GB 1TB RTX 2080 SUPER

Kundenmeinung (1) zu Acer Predator Triton 500 PT515-52

1,0 Stern

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (100%)

1,0 Stern

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Acer Predator Triton 500 (2020)

Leis­tungs­trä­ger mit Top-​Dis­play

Stärken
  1. starke Displays mit G-Sync
  2. hohe Spieleleistung
  3. genug SSD-Speicher
  4. gute Tastatur mit konfigurierbarer Einzeltastenbeleuchtung
Schwächen
  1. 300-Hz-Panel mit fraglichem Mehrwert
  2. lautes Betriebsgeräusch beim Spielen

Das Predator Triton 500 PT515-52 ist in verschiedenen Konfigurationen ab 1.799 Euro zu haben. Das Einstiegsmodell mit GeForce RTX 2070, Core i7 sowie einem 144-Hz-Display inklusive G-Sync ist eigentlich schon so ziemlich alles, was Sie für einen (beinahe) kompromisslosen Spielespaß benötigen. Alle aktuellen Games laufen locker mit 60 Bildern pro Sekunde und mehr, es sei denn Sie nutzen Raytracing-Effekte (z.B. in Control, Metro Exodus). Sollte der flotte 15-Zöller die idealen 144 Bilder pro Sekunde nicht knacken, greift die integrierte G-Sync-Technik ein und sorgt trotzdem für einen geschmeidigen Bildlauf. Das optional erhältliche 300-Hz-Panel schafft mehr als doppelt so hohe Bildraten, was aber in der Praxis, zumindest bei aktuellen Games, ein kaum erreichbarer Wert ist. Zu einem Modell mit diesem Panel sollten Sie höchstens greifen, wenn Sie weniger anspruchsvolle Games kompetitiv spielen (CSGO, League of Legends, Overwatch). Abseits der guten Leistungswerte zeigt sich das Acer-Notebook ebenfalls durchgängig solide bis gut. Erwähnenswert ist die sehr schöne Tastatur inklusive RGB-Einzeltastenbeleuchtung. Wo gehobelt wird, fallen auch Späne: Unter Last ist das Gaming-Monster deutlich hörbar.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Acer Predator Triton 500 PT515-52

Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook vorhanden
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
2-in-1-Geräte
Convertible fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Matt
Paneltyp IPSinfo
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Nvidia G-Sync vorhanden
AMD FreeSync fehlt
Hardwarekomponenten
Speicher
SSD vorhanden
Konnektivität
Anschlüsse 1x HDMI 2.0, 1x Mini DisplayPort, 3x USB-C 3.1, 1x Thunderbolt 3, 1x Gb LAN, 1x Klinke
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung vorhanden
Fingerabdrucksensor fehlt
Sicherheitsschloss vorhanden
Kartenleser fehlt
Dockingstation-Anschluss fehlt
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Akku
Akkukapazität 84 Wh
Abmessungen & Gewicht
Breite 35,85 cm
Tiefe 25,5 cm
Höhe 1,79 cm
Gewicht 2100 g

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: