• Befriedigend 3,5
  • 1 Test
29 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 7"
Arbeitsspeicher: 2 GB
Betriebssystem: Android
Akkukapazität: 3400 mAh
Gewicht: 260 g
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Iconia Talk S A1-734

  • Iconia Talk S A1-734 (32 GB) Iconia Talk S A1-734 (32 GB)
  • Iconia Talk S A1-734 (16 GB) Iconia Talk S A1-734 (16 GB)

Acer Iconia Talk S A1-734 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2017
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (321 von 500 Punkten)

    Getestet wurde: Iconia Talk S A1-734 (32 GB)

    „Pro: großes Display; Dual-SIM; zweite SIM blockiert nicht das Speicherkartenfach; robustes Gehäuse; GPS ... günstiger Preis.
    Contra: niedrige Auflösung; geringe Multimedia-Tauglichkeit; mäßige Performance; wenig Speicher; kein Headset im Lieferumfang; verwendet noch Micro-USB anstelle USB Typ C; Android 6; zweite SIM im Test nicht erkannt.“

Kundenmeinungen (29) zu Acer Iconia Talk S A1-734

3,6 Sterne

29 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
10 (34%)
4 Sterne
7 (24%)
3 Sterne
7 (24%)
2 Sterne
4 (14%)
1 Stern
2 (7%)

3,5 Sterne

28 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Acer Iconia Talk S A1-734

Display
Displaygröße 7"
Displayauflösung (px) 1280 x 720 (16:9 / HD720)
Pixeldichte des Displays 210 ppi
Speicher
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 6
Prozessorleistung 1,3 GHz
Prozessortyp Mediatek MT8735
Akku
Akkukapazität 3400 mAh
Kameras
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Auflösung Frontkamera 2 MP
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 260 g
Breite 191,7 cm
Tiefe 9,35 cm
Höhe 101 cm
Verbindungen
Erhältlich mit LTE vorhanden
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11a
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
GPS vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Acer Iconia Talk S A1-734 können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Telefonriese

connect 7/2017 - Doch das Display misst beim Lenovo 6,5 Zoll mit starken 1440 x 2560 Pixeln Auflösung, das Acer kommt dagegen auf 7 Zoll mit eher schwachen 1280 x 720 Pixeln. Der Preis ist bei Lenovo mit 499 Euro ebenfalls deutlich höher - das Iconia Talk S kostet nur 179 Euro. Die Qualität des Bildschirms ist dennoch ordentlich, wie das Display-Diagramm zeigt: Trotz hoher Spiegelung kann man auch im Freien E-Mails und Internetseiten auf dem mobilen Gerät lesen, das natürlich auch einen GPS-Empfänger besitzt. …weiterlesen

Acer Iconia

PC Magazin 6/2011 - Multipoint-Touchscreens Acer setzt beim Iconia Multipoint-Touchscreens ein, die bis zu zehn gleichzeitige Berührungen identifizieren. Daher ist die virtuelle Tastatur auch schnell genug für 10-Finger-Schreiber. Sie entspricht in Größe und Tastenanordnung einem herkömmlichen Notebook-Keyboard, selbst ein virtuelles Touchpad ist vorhanden, das man aber auf Wunsch auch ausblenden kann. Zudem passt sich das Keyboard-Layout an die gewählte Eingabesprache an. …weiterlesen

x86 gegen ARM

PAD & PHONE 4-5/2013 (April/Mai) - Ein System on a Chip Ein Smartphones- oder Tablet-Chip besteht ohnehin aus weit mehr als nur dem CPU-Teil, insbesondere die Grafikeinheit und der Speicher-Controller sind maßgeblich für die Geschwindigkeit sowie die Effizienz des Gerätes verantwortlich - zumindest wenn Anwendungen wie ein Browser oder Spiele genutzt werden. Obendrein integrieren viele Hersteller in den SoC ("System on a Chip") Funktionen wie das Modem für HSPA oder LTE, beispielsweise Nvidia den i500-Chip im Tegra 4i. …weiterlesen

Akkutipps für Android & Apple

PC Magazin 3/2013 - Es macht also keinen Sinn, dass Siri gesprächsbereit ist, sobald Sie das iPhone an das Ohr halten. Um diese Vorgabe anzupassen, tippen Sie in den Einstellungen auf Allgemein, wählen Siri und schalten die Option Sprechen aus. TIPP 10: Maximale Akkuleistung mit Custom ROMs Besitzer eines gerooteten Android-Geräts, die ihrem Smartphone oder Tablet das Energiesparen beibringen wollen, haben es gut, da sie die einzelnen Funktionen und Optionen nicht selbst anpassen müssen. …weiterlesen