Acer H5360 5 Tests

H5360 Produktbild
Gut (2,2)
5 Tests
Gut (2,2)
81 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Native Auf­lö­sung WXGA (1280x720)
  • Hel­lig­keit 2500 ANSI Lumen
  • Licht­quelle Lampe
  • Tech­no­lo­gie DLP
  • Mehr Daten zum Produkt

Acer H5360 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,4)

    Platz 1 von 2

    „Plus: Plastischer 3D-Eindruck; Guter Schwarzwert; Robuste Verarbeitung.
    Minus: Geringe Helligkeit im 3D-Modus; Kleine Fernbedienung.“

  • „gut“ (65%)

    Preis/Leistung: „überragend“

    Platz 3 von 3

    „Plus: sehr kompakt; sehr hell; Lautsprecher.
    Minus: Zoombereich winzig.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Acers 3D-Debüt ist prima gelungen: Der H5360 projiziert sowohl mit Nvidia- als auch mit DLP-Link-Shutterbrillen beeindruckende räumliche Bilder. Darüber hinaus macht er auch im 2D-Modus eine ordentliche Figur. ...“

  • „gut“ (2,0)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 5 von 5

    „Der Acer ist eher für den Inneneinsatz prädestiniert, da seine Abbildungskraft stark von der Fläche abhängt.“

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (86,6%)

    „Acer liefert mit dem H5360 einen durchweg gelungenen 720p-Projektor, der sich aufgrund des Preis-/Leistungsverhältnisses (+2,0% Bonus) bestens für den Heimkino-Einstieg eignet. Zudem ist er dank der DLP 3D- und nVidia GeForce 3D Vision-Technologie fit für die räumliche Zukunft. ...“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Acer H5360

zu Acer H5360

  • Acer Projektorlampe für H5360 Ersatzlampe (EC.K0700.001)

Kundenmeinungen (81) zu Acer H5360

3,8 Sterne

81 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
40 (49%)
4 Sterne
12 (15%)
3 Sterne
9 (11%)
2 Sterne
11 (14%)
1 Stern
9 (11%)

3,8 Sterne

81 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Zeigt Filme und Spiele in 3D

Mit dem HD-Projektor H5360 von Acer bringt man nicht nur Filme mit einer Auflösung von bis zu 720p an die Wand, sondern kommt – entsprechend ausgerüstet - sogar in den Genuss von 3D-Projektionen.

Voraussetzung für das 3D-Vergnügen ist ein Computer mit einer entsprechenden Grafikkarte. Außerdem braucht man eine spezielle Brille, zum Beispiel die GeForce 3D Vision von nVidia. Die Brille wird über einen USB-Infrarotsender mit dem Computer verbunden und synchronisiert sich durch Öffnen und Schließen der rechten beziehungsweise der linken Linse mit der Projektion. Ergebnis: Die optische Illusion einer Szene mit drei Dimensionen. Doch auch im 2D-Bereich kann sich der H5360 behaupten. Das HD-ready-Gerät liefert Projektionen mit einer Auflösung von 1280 x 1080 Pixeln, soll es auf ein Kontrastverhältnis von 3200:1 und im Standard-Modus auf eine Lichtleistung von 2500 ANSI-Lumen bringen. Im Eco-Modus schafft der Projektor immer noch 2000 ANSI-Lumen, gleichzeitig verringert sich das Betriebsgeräusch von 32 auf 27 Dezibel und die Lebensdauer der Lampe verlängert sich von 3000 auf 4000 Stunden. Außerdem verspricht Acer dank einer Kombination aus optimierten 6-Segmenten-Farbrad und DLP-Chip natürliche und leuchtende Farben. Für externe Zuspieler hält der Projektor unter anderem eine HDMI-Buchse, VGA, einen Komponentenanschluss und einen S-Video-Eingang bereit. In Sachen Handhabung darf man sich auf eine Quick-Start-Funktion und auf eine vertikale Keystone-Korrektur von bis zu 40 Grad freuen.

Will man Videos und Spiele mit einer Auflösung von 720p an die Wand werfen und außerdem für 3D-Projektionen gerüstet sein, dann sollte man mindestens 600 Euro übrig haben. Die ersten Test- und Erfahrungsberichte werden zeigen, ob der Acer H5360 sein Geld auch Wert ist.

von Jens

„Fernsehern, auch den größten, sind klare Grenzen gesetzt. Wer sich daheim wie im Kino fühlen will, greift zum Beamer.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Beamer

Datenblatt zu Acer H5360

Bild
Native Auflösung WXGA (1280x720)
HD-Fähigkeit HD-Ready
Helligkeit 2500 ANSI Lumen
Bildverhältnis 4:3 / 16:9
Technologie DLP
Lichtquelle Lampe
Optik
Lens Shift fehlt
Keystone-Korrektur fehlt
Kurzdistanzprojektion fehlt
Ton
Lautsprecher fehlt
Features
3D-Konvertierung fehlt
3D-ready vorhanden
AirPlay fehlt
Akkubetrieb fehlt
Betriebssysteme
Android fehlt
DLNA fehlt
DVD-Player fehlt
HDR fehlt
Laser-TV fehlt
Media-Player fehlt
MHL-Unterstützung fehlt
Miracast fehlt
Webbrowser fehlt
WiDi fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: EY.K0701.013

Weiterführende Informationen zum Thema Acer H5360 können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf