G6 G246HL (UM.FG6EE.B01) Produktbild
Gut (2,4)
7 Tests
Sehr gut (1,4)
526 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 24"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Panel­tech­no­lo­gie: TN
Mehr Daten zum Produkt

Acer G6 G246HL (UM.FG6EE.B01) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,40)

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 2 von 13

    Bildqualität (60%): 2,22;
    Reaktionszeit (12%): 1,00;
    Bedienung und Ergonomie (12%): 4,19;
    Ausstattung (11,5%): 3,24;
    Stromverbrauch (4,5%): 1,59.

  • „gut“ (2,40)

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 2 von 12

    „Der Acer erreichte den Preis-Leistungs-Sieg. Seine Farbtreue war minimal geringer als die des Iiyama und der Stromverbrauch etwas höher. Dafür erledigte der Acer den Bildwechsel so flink wie kein anderer Full-HD-Monitor in diesem Test. Gut: Der Acer hat eingebaute Lautsprecher.“

  • Note:2,17

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 5 von 8

    „Der G6 G246HLBbid schwächelt in der Darstellung und im Stromverbrauch, kann sich aber mit einem niedrigen Inputlag behaupten.“

  • „befriedigend“ (3,05)

    Platz 10 von 10

  • „befriedigend“ (2,90)

    Platz 8 von 8

    „Schick, aber wackelig: Während sich die anderen Hersteller nicht gerade um schicke Optik bemüht haben, versucht der Acer mit attraktivem Design zu punkten. Schade nur, dass der schicke Fuß sehr wackelig ist. Im Test konnte der G246HL keinen Blumentopf gewinnen: Er bot die schlechteste Bildqualität, eher langsamen Bildaufbau und magere Ausstattung – nur ein VGA-Kabel liegt bei. Das externe Netzteil ist zudem unpraktisch.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Trotz des sehr günstigen Preises bietet der Acer-TFT alles, was fürs Spielen wichtig ist - der perfekte, geldbeutelschonende Einstieg.“

  • 80 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 2 von 9

    Wer nicht unbedingt ein höhenverstellbares Display benötigt und ein DVI-Kabel vorrätig hat, kann beim G246HL ein echtes Schnäppchen machen. Das Magazin GameStar kürte den 24-Zöller unter neun Monitoren zum Testsieger. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Kundenmeinungen (526) zu Acer G6 G246HL (UM.FG6EE.B01)

4,6 Sterne

526 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
395 (75%)
4 Sterne
79 (15%)
3 Sterne
26 (5%)
2 Sterne
11 (2%)
1 Stern
16 (3%)

4,6 Sterne

526 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

G6 G246HL (UM.FG6EE.B01)

Schlank, schnell und freund­lich zum Bud­get

Während viele Kunden schon über die Anschaffung eines PC-Bildschirms mit üppigen 27 Zoll nachdenken, purzeln in der bislang beliebtesten Kategorie der 24-Zöller die Anschaffungskosten auf ein extrem budgetfreundliches Niveau. Der renommierte Monitorhersteller Acer zum Beispiel hat dieser Tage mit dem G246HL ein Modell angekündigt, für das beim Verkaufsstart nur noch knapp 170 EUR aufgerufen werden sollen. Konzipiert ist der 24-Zöller als Allrounder, das heißt er ist schnell genug für alle Multimediaanwendungen, außerdem schlank wie eine Gazelle, damit er auf dem Schreibtisch eine gute Figur macht.

Technische Finessen oder eine außergewöhnliche Ausstattung darf man von dem Neuzugang nicht erwarten, dafür aber eine solide Bildqualität. Verbaut hat Acer die Standardtechnologie im Consumer-Bereich, also ein TN-Panel, das vor allem mit einer schnellen Reaktionszeit aufwarten soll – der Bildschirm ist demnach als Allrounder mit Gaming-Qualitäten konzipiert und soll eine möglichst breite Zielgruppe ansprechen. Full-HD-Auflösung, 16:9-Seitenformat sowie die gängigen Werte für Helligkeit und Kontrast bietet der Acer ebenfalls wie erwartet, und dass er von LEDs als Hintergrundbeleuchtung illuminiert wird, überrascht auch nicht: Die stromsparenden LEDs haben sich zum neuen Standard in nahezu allen aktuellen Consumer-Modellen gemausert. In der Regel sorgt die LED-Hintergrundbeleuchtung auch für eine relativ homogene Ausleuchtung des gesamten Displays sowie für eine besonders „natürlich“ wirkenden Farbwiedergabe. Dunkle Bildbereiche wiederum profitieren ebenfalls von ihnen – sie werden meist detail- und kontrastreicher dargestellt. Die LEDs erlauben schließlich noch eine besonders flache Bauform des Gehäuses. Ein solider, x-förmiger Standfuß sowie das für die gängigen Zuspieler notwendige Anschluss-Trio VGA, DVI und HDMI runden das Ausstattungspaket ab.

Auf dem Prüfstand diverser Fachmagazine hat sich in den letzten Monaten herausgestellt, dass die Unterschiede zwischen den Konkurrenzmodellen unterschiedlicher Hersteller im Consumer-Bereich relativ gering sind. Von einem renommierten Hersteller wie Acer darf sogar erwartet werden, dass sich seine Geräte in die jeweilige Spitzengruppe einreihen – was sie übrigens meist auch tun. Der Neuzugang zum umfangreichen Acer-Sortiment wird daher mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht enttäuschen, weswegen sich Kunden auf die Anschaffungskosten konzentrieren können – sie liegen mit rund 170 EUR sehr niedrig, auf der Straße, also im Internethandel, sind sicherlich sogar noch ein paar EUR mehr drin. Für einen soliden 24-Zöller ist dies ein attraktives Angebot, schwer haben wird es der Acer trotzdem: Denn die Konkurrenz im 24-Zoll-Segment ist groß.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu Acer G6 G246HL (UM.FG6EE.B01)

Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 24"
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full HD)
Displayhelligkeit 250 cd/m²
Bildseitenverhältnis 16:9
Paneltechnologie TNinfo
LED-Backlight vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 2 ms
Ausstattung
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
DVI vorhanden
VGA vorhanden
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
VESA-Bohrung vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Acer G6 G246HL (UM.FG6EE.B01) können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Preiswerte 24-Zoll-LCDs

PC Games Hardware - Acer G6 G246HLBbid: Niedriger Inputlag, aber hoher Stand-by-Ver- brauch. Der G6 G246HLBbid von Acer hat einen sehr niedrigen Inputlag von lediglich 2 ms und zieht mit dem e2495Sd von AOC gleich. Aufgefallen ist uns indes ein hoher Stand-by-Verbrauch von 6,3 Watt. Selbst nach längerem Warten ist dieser Wert nicht gesunken. Es ist durchaus möglich, dass jene Funktion bei uns defekt gewesen ist. …weiterlesen

Viel Bild fürs Geld

Computer Bild - Schade nur, dass der schicke Fuß sehr wackelig ist. Im Test konnte der G246HL keinen Blumentopf gewinnen: Er bot die schlechteste Bildqualität, eher langsamen Bildaufbau und magere Ausstattung - nur ein VGA-Kabel liegt bei. Das externe Netzteil ist zudem unpraktisch. …weiterlesen