Acer C720 7 Tests

Gut (2,0)
7 Tests
Gut (2,1)
50 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Dis­play­größe 11,6"
  • Dis­pla­yauf­lö­sung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
  • Pro­zes­sor-​Modell Intel Cele­ron 2955U
  • Mehr Daten zum Produkt

Varianten von C720

  • C720-29552G01Aii C720-29552G01Aii
  • C720-2800 C720-2800
  • C720P-29552G01AWW C720P-29552G01AWW
  • C720P C720P
  • C720P-29552G03AWW C720P-29552G03AWW
  • C720P (NX.MJAEF.005) C720P (NX.MJAEF.005)
  • Mehr...

Acer C720 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test
    Getestet wurde: C720-29552G01Aii

    „Plus: Gute Bildschirmentspiegelung; Geringer Stromverbrauch.
    Minus: Wenig Speicher.“

  • „gut“ (1,5)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 3
    Getestet wurde: C720P-29552G01AWW

    „Plus: Praktischer Touchscreen; Super Performance.
    Minus: Mittelmäßige Displayauflösung; Etwas schwacher Akku.“

  • „befriedigend“ (2,69)

    „Test-Sieger“

    Platz 1 von 4
    Getestet wurde: C720-29552G01Aii

    „Gut für unterwegs: Das Acer-Chromebook wiegt nur knapp 1,2 Kilogramm, und dank guter Entspiegelung ist sogar bei Sonnenschein noch etwas auf dem Bildschirm zu erkennen. Im Normalbetrieb hält der Akku gut fünf Stunden durch, bei Videowiedergabe sogar sechs. In den Tempomessungen erwies sich das C720 als das schnellste Gerät im Test - es hängte sogar das Toshiba-Notebook ab.“

    • Erschienen: Februar 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: C720-2800

    „... Die Ausstattung des Acer C720 orientiert sich am oberen Standard für Chromebooks ... Material und Verarbeitung des C720 lassen jedoch leider zu wünschen übrig: Acer verarbeitet viel Kunststoff, Korpus und Deckel lassen sich sehr leicht eindrücken. ...“

    • Erschienen: Februar 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: C720-2800

    „... Wer an technischen Geräten auch optisch sowie haptisch seine Freude haben will, wird mit dem Acer C720-2800 nicht glücklich werden. Funktional gesehen erfüllt es jedoch seinen Zweck, und zwar mit Kraft sowie Ausdauer. Der günstige Preis macht es zudem als Anschaffung für Gruppen attraktiv ...“

    • Erschienen: April 2014
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,6)

    Getestet wurde: C720P-29552G01AWW

    • Erschienen: Dezember 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (83%)

    Getestet wurde: C720-2800

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Acer C720

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alcatel Plus 10 25,65 cm (10,1 Zoll) Windows 10 Tablet LTE 32 GB weiß NEU OVP

Kundenmeinungen (50) zu Acer C720

3,9 Sterne

50 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
31 (62%)
4 Sterne
12 (24%)
3 Sterne
8 (16%)
2 Sterne
8 (16%)
1 Stern
8 (16%)

3,8 Sterne

67 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Chro­me­book im 11 Zoll-​For­mat

Chromebooks verkaufen sich bisher ziemlich schleppend. Dennoch bleiben einige Hersteller am Ball. Acer zum Beispiel hat vor kurzem das C720 präsentiert – ein Modell im 11,6 Zoll-Format, das in Deutschland ab Ende Oktober für knapp 250 EUR in den Handel geht.

Bauhöhe, Gewicht und Display

Die Bauhöhe beziffert der Hersteller mit 0,7 Inches, das sind umgerechnet knapp 17,8 Millimeter. Das Gewicht wiederum liegt bei 1.100 Gramm – womit das Chromebook sogar leichter ist als einige Ultrabooks der Topclass. Der Bildschirm arbeitet im üblichen 16:9-Format und bietet die Standardauflösung von 1.366 x 768 Pixeln, zudem handelt es sich um ein sogenanntes „Comfy View“-Exemplar. Heißt: Es ist matt und damit in heller Umgebung weniger anfällig für störende Reflexionen. Dem 3 Zellen-Akku attestiert Acer schließlich eine Laufzeit von bis zu 8,5 Stunden, allerdings handelt es sich dabei wie üblich nur um einen unter Optimalbedingungen erzielten Maximalwert. In der Praxis muss man folglich die ein oder andere Stunde abziehen.

Online in sieben Sekunden

Als Betriebssystem arbeitet wie bei jedem Chromebook Chrome OS, die Zeitspanne zwischen Start und Webanbindung soll sieben Sekunden betragen. Der interne Speicher indes schluckt 16 GByte, hinzu kommen – kostenlos für zwei Jahre – 100 GByte Cloudspeicher. Abgerundet wird die Ausstattung zu guter Letzt von dem Intel Dual Core-Prozessor Celeron 2955U (1,4 GHz), vier GByte RAM und diversen Anschlussoptionen. Der Netzwerkbereich zum Beispiel bietet nicht nur WLAN nach 802.11 a/b/g/n, sondern auch den Bluetooth-Standard, zudem gibt es einen USB 2.0- und einen schnellen USB 3.0-Port sowie einen HDMI-Ausgang. Wer möchte, kann das Bild also in digitaler Form an einen größeren Monitor ausgeben.

Unterm Strich macht das Acer C720 einen ordentlichen Eindruck. Schließlich sind vor allem der Anschlussbereich und das matte Display für 250 EUR nicht selbstverständlich. Viele Konkurrenten sind hier schlechter aufgestellt. Alles in allem also ein durchaus interessantes Angebot.

von Stefan

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Acer C720

Hardware Intel-CPU
Hybrid-Festplatte fehlt
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook vorhanden
Display
Displaygröße 11,6"
Displaytyp Matt
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Celeron 2955U
Prozessor-Kerne 2
Basistakt 1,4 GHz
Speicher
SSD vorhanden
Arbeitsspeicher (RAM) 4 GB
Konnektivität
Anschlüsse 1 x USB 3.0, 1 x USB 2.0, HDMI, Kopfhörer/Mikrofon
WLAN fehlt
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Chrome OS
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Subwoofer fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 1100 g

Weiterführende Informationen zum Thema Acer C720 können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf