• Gut 2,5
  • 1 Test
  • 48 Meinungen
Befriedigend (2,7)
1 Test
Gut (2,3)
48 Meinungen
Displaygröße: 15,6"
Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Arbeitsspeicher (RAM): 4 GB
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Aspire E5-571

  • Aspire E5-571-316T Aspire E5-571-316T
  • Aspire E5-571-36CL Aspire E5-571-36CL

Acer Aspire E5-571 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,71)

    Platz 2 von 6 | Getestet wurde: Aspire E5-571-36CL

    „Das Aspire war ziemlich flott, vor allem Foto- und Videoarbeiten erledigte es deutlich schneller als die gleich teure Konkurrenz. Der Arbeitsspeicher ist klein (4 GB), die Festplatte schön groß (932 GB). Die Ausdauer ist mit sechseinhalb Stunden sehr hoch.“

Kundenmeinungen (48) zu Acer Aspire E5-571

3,7 Sterne

48 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
22 (46%)
4 Sterne
6 (12%)
3 Sterne
9 (19%)
2 Sterne
6 (12%)
1 Stern
6 (12%)

3,7 Sterne

48 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Aspire E5-571-316T

Erschwing­lich, unspek­ta­ku­lär, aus­dau­ernd

Als Mitglied einer Familie von Einsteigergeräten kann das Notebook Acer Aspire E5-571-316T weder mit klangvollen Ausstattungsmerkmalen, noch mit hochperformanten Arbeitsleistungen für sich einnehmen. Stattdessen stellt es sein innerlich wie äußerlich unauffälliges Design ganz in den Dienst einer vielseitigen und verlässlichen Alltagstauglichkeit. Das Konzept der Mobilität nimmt der Hersteller ausgesprochen ernst und rüstet das Gerät mit einem starken Akku aus, der etwa elf Stunden Bewegungsspielraum für Büroarbeiten gewährt und eine ungefähr achtstündige Videowiedergabe ohne Kontakt zur Steckdose durchhält.

Ausreichend Leistungskraft für Alltägliches

Als Herzstück der technischen Plattform sorgt der im Herbst 2013 vorgestellte Chipsatz Intel Core i3-4005U zwar für keine superschnelle, im durchschnittlichen Multimedia- und Büroalltag aber durchaus flüssige und ausgesprochen sparsame Rechenleistung. Zwei mit jeweils 1,7 GHz getaktete Kerne bekommen vielseitige Unterstützung für die parallele Verarbeitung von Aufgaben: Die zugrunde liegende 64-Bit-Plattform, das Konzept des Hyperthreading, das den physikalischen Kernen zwei virtuelle zur Seite stellt und ordentliche 4 Gigabyte Arbeitsspeicher bieten ausreichende Performance für alltägliches Multitasking.

Kein Blumentopf für die Bilddarstellung

Den Erwartungen an ein Gerät der Einsteigerklasse entsprechend bleibt die Bildschirmauflösung mit 1.366 x 768 Pixel im unteren HD-Bereich. Die Punktdichte von etwa 100 Pixeln pro Zoll ist weder für die komplexe Grafikverarbeitung noch für die Darstellung anspruchsvoller visueller Medien konzipiert. Zum Vergleich: der Schärfewert des Retina-Displays bei mobilen Endgeräten der Marke Apple liegt bei etwa 300 ppi. Anwender mit hohen Ansprüchen an die Performance grafischer Datenverarbeitung werden in jedem Fall tiefer in die Tasche und zu einem anderen Gerät greifen müssen.

Fazit

In Arbeitsumgebungen, in denen das Anforderungsspektrum eher breit als tief angelegt ist, fühlt sich das Notebook von Acer zu Hause und die Bestellung für etwa 560 Euro bei Amazon bleibt eine Investition ohne Reue

Aspire E5-571

Kein Leicht­ge­wicht

Wer sich für das Aspire E5-571 des taiwanischen Herstellers Acer entscheidet, sollte ein Detail beachten: Das 15,6 Zoll-Notebook bringt stattliche 2.700 Gramm auf die Waage und ist damit für Mobileinsätze nur bedingt geeignet.

Prädestiniert für den Schreibtisch

Ein Notebook der 15,6 Zoll-Klasse ist zwar ohnehin generell besser auf dem Schreibtisch aufgehoben, verglichen mit vielen Modellen der Konkurrenz fällt das Gewicht dennoch deutlich aus der Reihe. So sind für ein Gerät dieser Größe heutzutage Werte von 2.000 bis 2.300 Gramm Standard – insofern sammelt das Aspire E5 hier einen klaren Minuspunkt. Normal fällt indes der Anschlussbereich aus. Ins Netz geht es per LAN oder kabellos per WLAN nach 802.11 b/g/n, externe Peripheriegeräte finden Platz in einem USB 3.0- und zwei USB 2.0-Ports, zudem sind ein VGA- und ein HDMI-Ausgang zur analogen respektive digitalen Bildausgabe an ein größeres Display oder einen Fernseher verbaut.

Optional mit Full-HD-Display

Das Display ist passend zum bei den meisten Modellversionen installierten Windows 8.1 (optional) touchfähig, zudem bietet Acer zwei Auflösungen an: 1.366 x 768 und 1.920 x 1.080 Bildpunkte, also Full-HD. Letztere macht das Notebook teurer, liefert aber ein schärferes Bild und schafft mehr Platz auf dem Screen – etwa um mehrere Programme oder Dokumente nebeneinander öffnen zu können. Abgerundet wird die Ausstattung schließlich von einer bis zu einem TByte großen Festplatte, vier oder acht GByte RAM sowie – je nach Wunsch – einem Core i3-4030U oder einem Core i5-4210U. Beide Chips stammen aus Intels stromsparender ULV-Familie, sind aber dennoch stark genug für fast alle Alltags- und Office-Jobs. Die Prozessorgrafik oder (bei ausgewählten Modellen) eine eigenständige Nvidia GeForce 840M machen die Hardware komplett. Die Performance von Letzterer stößt bei Games zwar an Grenzen, Filme und ähnlich simple Multimediatools sind jedoch kein Problem.

Im Onlinehandel bewegen sich die Konditionen für das Acer Aspire E5-571 zur Zeit zwischen 330 und 650 EUR – je nach Ausstattung und Anbieter. In Relation dazu ist das Paket durchaus in Ordnung. Das Gewicht wiederum bleibt ein Schwachpunkt, wer das Notebook bevorzugt zu Hause nutzt, kann das zur Not jedoch verkraften.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Acer Aspire E5-571

Subwoofer fehlt
Bildseitenverhältnis 16:9
Hardware Intel-CPU
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Konnektivität
Anschlüsse 1 x USB 3.0, 2 x USB 2.0, HDMI, VGA, Audio In/Out, LAN
Ausstattung
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2700 g

Weiterführende Informationen zum Thema Acer Aspire E5-571 können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Grosse Klappe

Computer Bild 1/2015 - Mit dem GeForce 845M brachte das Acer Aspire V15 Nitro BE aktuelle DirectX-11-Spiele mit 44 Bildern pro Sekunde in Full HD auf den Schirm. Deutlich mehr Grafikleistung hatte nur ein Notebook: das One K56-4M mit dem Chip GeForce GTX 970M. Das spulte mindestens 83 Bilder pro Sekunde ab - eine wahre Augenweide. g Alle spieletauglichen Notebooks im Test kommen mit einem flotten Prozessor und SSD*: Das sorgt für hohes Arbeitstempo. …weiterlesen